DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Dieses Forum dient zum Erfahrungsaustausch für die Besitzer, bzw. Betreiber historischer Eisenbahnfahrzeuge, sowie für alle Personen, welche sich für den Erhalt und Betrieb solcher Fahrzeuge interessieren.
Es dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören ins Sichtungsforum. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Hinweise auf Sonderfahrten und Veranstaltungstermine sind gestattet, aber bitte nur eine Diskussion je Veranstaltung. Wir behalten uns vor, Beiträge, welche den Eindruck von kommerzieller Werbung erwecken, zu entfernen. In dieses Forum passen auch Beiträge zu Bahnen, welche planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie zu Touristikbahnen, welche nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Berichte über Veranstaltungen in früherer Zeit (älter als ca. 10 Jahre) sind nach wie vor im Forum Historische Bahn willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB
Moin liebe Bahnfreunde,

am gestrigen Sonntag war ich mit meiner Familie in Halle unter anderem auch auf der Peißnitzinsel. Dort fand ein Umweltbildungstag statt, bei dem sich verschiedene Vereine und Institutionen mit Ständen präsentierten. Für Kinder wurde ein interessantes Umweltquiz an den verschiedenen Stationen angeboten. Während der Bergzoo Halle mit einem Stand vor Ort war, kann der im ländlichen Raum gelegene Tierpark Petersberg bei Halle nur hier im Beitrag präsent sein.

https://up.picr.de/36666823vl.jpeg

Die Insel erreichten wir über die Peißnitzbrücke. Vor wenigen Wochen hatte ich hier im Forum einen Beitrag mit dem Titel Der Peißnitzexpress als Stillleben veröffentlicht. Gestern war Betriebstag beim Peißnitzexpress und die Lok 399 612-1 wird mit dem Zug der ehemaligen Grugabahn in Essen gleich am Bahnhof an der Brücke eintreffen.

https://up.picr.de/36666814eb.jpeg

Hier präsentiert sich der Zug in ganzer Pracht am Bahnsteig. Die Züge waren von 1965 bis 1992 bei der Grugabahn im Einsatz. Im Jahr 2015 kamen einige Wagen der Grugabahn zum Peißnitzexpress und können nun nach erforderlichem Umbau auf der Insel eingesetzt werden.

https://up.picr.de/36666821fb.jpeg

Dann genossen wir die Rundfahrt auf der Insel, welche uns immer wieder Freude macht.

https://up.picr.de/36666817hd.jpeg

Nach Beendigung der Fahrt machte ich noch ein Bild vom zur nächsten Rundfahrt bereitstehenden Zug.

https://up.picr.de/36666818gd.jpeg

Dann gingen wir noch zum Peißnitzhaus, um es uns dort noch bei einem leckeren Imbiss ein wenig gemütlich zu machen. Als wir die Insel wieder verließen, stand der Zug am Bahnsteig und ich konnte die Rückansicht mit dem Steuerwagen ablichten.

https://up.picr.de/36666826rj.jpeg

Danach fuhren wir mit der Straßenbahnlinie 8 zum P+R in Trotha, wo wir das auto geparkt hatten. es war ein schöner und interessanter Ausflug und ein Gruß geht an die freundlichen Parkeisenbahner. ein Besuch des Peißnitzexpress kann ich nur empfehlen.

Zum Abschluss kann ich noch den Link zu einer kurzen Videosequenz vom gestrigen Tag empfehlen, bei der die Abfahrt des Zuges vom Haltepunkt Birkenallee zu sehen ist: Link zu youtube

Viele Grüße, René



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 16.09.19 12:19.
Moin René,

vielen Dank für die Fotos. Schön das der Zug wieder nach langen Zeit rollt. Ist der Triebkopf eigentlich fahrbereit oder wird er ausschließlich als Beiwagen am Schluss mitgeführt?

Schöne Grüße
Patrick
Hallo Patrick,

das ist eine Frage, die ich nicht beantworten kann. Ich glaube aber nicht, dass sich die Lok vom Steuerwagen aus ansteuern lässt. Ich habe es mir aber vor Ort nicht genau angesehen. Der Steuerwagen war der Parkeisenbahn wohl auch deshalb willkommen, weil er sich gut zur Rollstuhlbeförderung eignet. Ich denke also, dass der Steuerwagen derzeit nur mitgeführt wird, aber einen sinnvollen Zweck in der Beföderung von mobilitätseingeschränkten Fahrgästen hat.

Es freut mich, dass Dir mein kleiner Beitrag gefallen hat.

Beste Grüße, René