DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Dieses Forum dient zum Erfahrungsaustausch für die Besitzer, bzw. Betreiber historischer Eisenbahnfahrzeuge, sowie für alle Personen, welche sich für den Erhalt und Betrieb solcher Fahrzeuge interessieren.
Es dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören ins Sichtungsforum. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Hinweise auf Sonderfahrten und Veranstaltungstermine sind gestattet, aber bitte nur eine Diskussion je Veranstaltung. Wir behalten uns vor, Beiträge, welche den Eindruck von kommerzieller Werbung erwecken, zu entfernen. In dieses Forum passen auch Beiträge zu Bahnen, welche planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie zu Touristikbahnen, welche nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Berichte über Veranstaltungen in früherer Zeit (älter als ca. 10 Jahre) sind nach wie vor im Forum Historische Bahn willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB
Am 14. Juli fährt der Museumszug "Feuriger Elias" der Gesellschaft zur Erhaltung von Schienenfahrzeugen (GES) e.V. auf der Strohgäubahn zwischen Korntal und Weissach. Der letzte Streckenabschnitt zwischen Heimerdingen und Weissach wird im regulären Zugverkehr nicht mehr bedient und ist landschaftlich besonders reizvoll. Die 1937 von der Maschinenfabrik Esslingen gebaute Dampflok mit der Nummer 64 419 bespannt den Dampfzug. Genießen Sie das sommerliche Strohgäu mit seiner abwechslungsreichen Landschaft am geöffneten Abteilfenster.

Die teils über 100 Jahre alten Waggons mit offenen Plattformen laden zu einer Reise in die Vergangenheit ein. Hier wird Technik greifbar und am Bahnsteig bestaunen Jung und Alt das ölige Triebwerk der Dampflok. Im Restaurationswagen gibt es Kaffee und Butterbrezeln, einen warmen Imbiss und verschiedene Getränke. Das Zugpersonal gibt gerne Auskunft über die Fahrzeuge und die Strecke. Der Zug fährt in Korntal um 09:16 Uhr, 12:16 Uhr und um 16:16 Uhr ab. Eine Rückfahrkarte für Erwachsene kostet 17,00 €. Für Kinder ab 4 Jahren und Familien werden vergünstigte Fahrkarten angeboten. Die Fahrkarten sind im Zug erhältlich. Kinderwagen und Fahrräder werden kostenlos befördert. Die Einnahmen kommen ausschließlich dem betriebsfähigen Erhalt der historischen Fahrzeuge zugute. Der Einsatz der Dampflok ist nach den jüngsten Regenfällen und der gesunkenen Waldbrandgefahr gesichert. Unsere ausführlichen Fahrplaninformationen finden Sie unter [www.ges-ev.de]

https://abload.de/img/2019-07-1014_28_30-6499kvs.jpg



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.07.19 23:24.
Endlich ein bisschen Regen - wir freuen uns sehr über die gesunkene Waldbrandgefahr und können am Sonntag definitiv mit der Dampflok fahren.