DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Dieses Forum dient zum Erfahrungsaustausch für die Besitzer, bzw. Betreiber historischer Eisenbahnfahrzeuge, sowie für alle Personen, welche sich für den Erhalt und Betrieb solcher Fahrzeuge interessieren.
Es dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören ins Sichtungsforum. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Hinweise auf Sonderfahrten und Veranstaltungstermine sind gestattet, aber bitte nur eine Diskussion je Veranstaltung. Wir behalten uns vor, Beiträge, welche den Eindruck von kommerzieller Werbung erwecken, zu entfernen. In dieses Forum passen auch Beiträge zu Bahnen, welche planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie zu Touristikbahnen, welche nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Berichte über Veranstaltungen in früherer Zeit (älter als ca. 10 Jahre) sind nach wie vor im Forum Historische Bahn willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -

?Lokomotive der Ammerseedampfbahn

geschrieben von: Stenzo di Monaco

Datum: 08.07.19 11:52

Hallo liebe Freunde der Museumsbahn,
Weiß jemand von euch welche (Dampf)lok den Amerseedampfzug dieses Jahr bespannen wird?
Von 41 018 hört man (fast) nix und was mit 01 150 passiert ist, ist ja bekannt.
Auf der Seite gibt es noch keine Meldungen udn dienerste Fahrt, ist dieses We. Kann es am Ende sogar sein, dass sie dieses ja nur mit einer Diesellok fahren?

Freundliche Grüße
Stenzo

https://abload.de/img/monacofranze47jtr.jpg
schaug Spatzl wia i schau !

Re: ?Lokomotive der Ammerseedampfbahn

geschrieben von: 1.10

Datum: 08.07.19 12:25

In Facebook wurde geschrieben das 52 8195 an den ersten beiden Fahrtagen (14. und 21. Juli 2019) zum Einsatz kommt.

Hast Recht, auf beiden Homepages ist nichts erkenntlich.

Welche Lok darüber hinaus zum Einsatz kommt ist nicht bekannt. Dampfloks sind im Süden mittlerweile rar geworden.

Vllt. kommt die DSB mit 50 2988 oder die EFZ mit 52 7596 oder 01 519 zum Einsatz. Das BEM fährt ja leider mit seinen vielen Dampfer sehr selten für andere Vereine.

Sonst. gibt es leider nicht mehr viel (die Heilbronner 38 3199 sowie 01 1066 und viele weitere sind aktuell ohne Feuer).

Zu 41 018 sei gesagt:
[www.dgm-41018.de]

Da die Lok bisher noch nicht ins DLW eingerückt ist, wird es mit dem Einsatz ab der Saison 2020 auch nichts werden.

Re: ?Lokomotive der Ammerseedampfbahn

geschrieben von: Stenzo di Monaco

Datum: 08.07.19 12:36

Danke für die Info - 50 2988 wäre natürlich ein Traum aber vermutlich Wunschdenken.
kein Wunder, dass ich nix mitbekommen habe, nachdem ich fb gelöscht habe.
Grüße Stenzo

https://abload.de/img/monacofranze47jtr.jpg
schaug Spatzl wia i schau !

Re: ?Lokomotive der Ammerseedampfbahn

geschrieben von: Stenzo di Monaco

Datum: 08.07.19 17:30

1.10 schrieb:
In Facebook wurde geschrieben das 52 8195 an den ersten beiden Fahrtagen (14. und 21. Juli 2019) zum Einsatz kommt.

Hast Recht, auf beiden Homepages ist nichts erkenntlich.

Welche Lok darüber hinaus zum Einsatz kommt ist nicht bekannt. Dampfloks sind im Süden mittlerweile rar geworden.

Vllt. kommt die DSB mit 50 2988 oder die EFZ mit 52 7596 oder 01 519 zum Einsatz. Das BEM fährt ja leider mit seinen vielen Dampfer sehr selten für andere Vereine.

Sonst. gibt es leider nicht mehr viel (die Heilbronner 38 3199 sowie 01 1066 und viele weitere sind aktuell ohne Feuer).

Zu 41 018 sei gesagt:
[www.dgm-41018.de]

Da die Lok bisher noch nicht ins DLW eingerückt ist, wird es mit dem Einsatz ab der Saison 2020 auch nichts werden.
was ist denn eigentlich mit 41 018 los?
Ursprünglich hieß es ab Sommer 17 wieder da, dann Sommer 18, dann 19 und jetzt 2020? :(

https://abload.de/img/monacofranze47jtr.jpg
schaug Spatzl wia i schau !

Re: ?Lokomotive der Ammerseedampfbahn

geschrieben von: Mannheimer

Datum: 08.07.19 17:56

Hallo,

wer hat denn behauptet, dass die Lok im Sommer ´17 oder ´18 wieder in Betrieb geht? Seitens der DGM 41 018 e.V. habe ich keinerlei entsprechende Nachrichten vernommen, sondern immer nur über irgendein "Buschfunk".

Und nur weil die Lok aktuell noch nicht im DLW ist, heißt das nicht, dass sie im Jahr 2020 nicht fertig wird...

Grüße
Tobias



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 08.07.19 17:59.

Re: ?Lokomotive der Ammerseedampfbahn

geschrieben von: Stenzo di Monaco

Datum: 08.07.19 18:23

der Bahnpark Aux schrieb Ende 2018: "Im Sommer 2019 soll die Lok (...) wieder in Betrieb gehen.

Gruß Stenzo

https://abload.de/img/monacofranze47jtr.jpg
schaug Spatzl wia i schau !

Re: ?Lokomotive der Ammerseedampfbahn

geschrieben von: lokalbahn

Datum: 08.07.19 20:49

Mein Tipp: Einfach abwarten und schauen, was fährt. Bis 14.7. ist es nicht mehr lange!

Re: ?Lokomotive der Ammerseedampfbahn

geschrieben von: ETA-150

Datum: 08.07.19 20:52

1.10 schrieb:
Das BEM fährt ja leider mit seinen vielen Dampfer sehr selten für andere Vereine.


Das BEM ist dazu viel zu erhaben! Warum sollte man auch der Konkurrenz helfen?
ETA 150

Re: ?Lokomotive der Ammerseedampfbahn

geschrieben von: Stenzo di Monaco

Datum: 09.07.19 14:43

lokalbahn schrieb:
Mein Tipp: Einfach abwarten und schauen, was fährt. Bis 14.7. ist es nicht mehr lange!
so is es.
Im Endeffekt war für mich nur wichtig, das eine Dlok (vstl.) fährt.

https://abload.de/img/monacofranze47jtr.jpg
schaug Spatzl wia i schau !




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 09.07.19 17:45.

Re: ?Lokomotive der Ammerseedampfbahn

geschrieben von: Christian Kehr

Datum: 09.07.19 16:04

Zitat:
Das BEM fährt ja leider mit seinen vielen Dampfer sehr selten für andere Vereine.


Verstehe ich nicht, wenn es so sein sollte. Wer zoihd, schafft o, oderr???

Re: ?Lokomotive der Ammerseedampfbahn

geschrieben von: Stenzo di Monaco

Datum: 09.07.19 17:46

Die werden schon ihre Gründe haben.
Vielleicht benötigen sie das Geld nicht und/oder sie haben schlechte Erfahrungen gemacht.

https://abload.de/img/monacofranze47jtr.jpg
schaug Spatzl wia i schau !

Re: ?Lokomotive der Ammerseedampfbahn

geschrieben von: 01 111

Datum: 09.07.19 17:56

Hallo !

Wie viele streckenkundige Dampflok-Personale hat den das BEM ?
Reichen vieleicht aus,um die eigenen Züge zu fahren.
Und jedes Wochenende wollen die sicher auch nicht arbeiten.

Gruß : Werner S.

Re: ?Lokomotive der Ammerseedampfbahn

geschrieben von: Michael Staiger

Datum: 09.07.19 21:08

ETA-150 schrieb:Zitat:
Das BEM ist dazu viel zu erhaben! Warum sollte man auch der Konkurrenz helfen?
ETA 150
Hallo,

man kann so schön rumrotzen - so anonym?
Wie kommst du auf Konkurrenz? Unter den Museumsbahnern ist Zusammenarbeit üblich, nur DSO-Fuzzis konstruieren gern ein Gegeneinander.
Ehrenamtliche müssen ihre "Kohle" irgendwoanders machen und können dann halt nur in der knappen Freizeit "helfen".
Also, bitte den Ball flachhalten.

Gruß
Michael

Re: ?Lokomotive der Ammerseedampfbahn

geschrieben von: 1.10

Datum: 09.07.19 22:21

Michael Staiger schrieb:
ETA-150 schrieb:Zitat:
Das BEM ist dazu viel zu erhaben! Warum sollte man auch der Konkurrenz helfen?
ETA 150
Hallo,

man kann so schön rumrotzen - so anonym?
Wie kommst du auf Konkurrenz? Unter den Museumsbahnern ist Zusammenarbeit üblich, nur DSO-Fuzzis konstruieren gern ein Gegeneinander.
Ehrenamtliche müssen ihre "Kohle" irgendwoanders machen und können dann halt nur in der knappen Freizeit "helfen".
Also, bitte den Ball flachhalten.

Gruß
Michael
Es gibt vereine die Helfen mit Ihrem Material überall aus z.B EFZ, UEF, Treysa, Lengerich uvm. und es gibt welche die bleiben in ihrem Dunstkreis und da gehört das BEM leider dazu. Von Kollegen aus dem Süden leider schon öfters gehört! Nicht alles ist Gold was glänzt.

Re: Fremdeinsätze

geschrieben von: 217 055

Datum: 09.07.19 22:36

1.10 schrieb:Michael Staiger schrieb:
Michael Staiger schrieb:
man kann so schön rumrotzen - so anonym?
Wie kommst du auf Konkurrenz? Unter den Museumsbahnern ist Zusammenarbeit üblich, nur DSO-Fuzzis konstruieren gern ein Gegeneinander.
Ehrenamtliche müssen ihre "Kohle" irgendwoanders machen und können dann halt nur in der knappen Freizeit "helfen".
Also, bitte den Ball flachhalten.

Es gibt vereine die Helfen mit Ihrem Material überall aus z.B EFZ, UEF, Treysa, Lengerich uvm. und es gibt welche die bleiben in ihrem Dunstkreis und da gehört das BEM leider dazu. Von Kollegen aus dem Süden leider schon öfters gehört! Nicht alles ist Gold was glänzt.
Was soll das?
Willst Du jemandem vorschreiben, was er mit seinem Vereinseigentum macht? Und vor allem, wie viel Zeit ehrenamtliches Personal in seiner Freizeit aufbringen muß? Vielleicht gibt es für die Aktiven des BEM einfach genug Arbeit auf dem "eigenen Hof", als das man öfter noch Fremdeinsätze fahren will? Ist da irgendwas falsch dran?
Das Falscheste, was ein Verein machen kann, ist eigenes Material an fremdes Personal zu geben (von wenigen Ausnahmen mal abgesehen), also müßte bei Fremdeinsätzen immer mindestens teilweise eigenes Personal mitwirken. Und wenn der eigene Terminkalender voll ist, dann ist er das eben! Selbst wenn das nur behauptet würde, dann ist es eben auch so. Was anderes wäre, nicht zu helfen obwohl man könnte, beispielsweise wenn zwei Tage vor einer Fahrt die vorgesehene Lok einsatzunfähig wird und um eine Ersatzlok angefragt wird.

Re: ?Lokomotive der Ammerseedampfbahn

geschrieben von: Stenzo di Monaco

Datum: 10.07.19 12:19

Eigentlich wollte ich hier keine negative Diskussion über das BEM auslösen. Das BEM macht eine super Arbeit.
Der Rest interessiert nicht.

Gruß Stenzo

https://abload.de/img/monacofranze47jtr.jpg
schaug Spatzl wia i schau !
... und es gibt Vereine, denen würde ich meine Lok bedenkenlos ausleihen und anderen eben nicht.

Re: ?Lokomotive der Ammerseedampfbahn

geschrieben von: flx

Datum: 11.07.19 14:55

1.10 schrieb:
In Facebook wurde geschrieben das 52 8195 an den ersten beiden Fahrtagen (14. und 21. Juli 2019) zum Einsatz kommt.
Das ist richtig. Den Fahrplan für die Zuführung findest Du hier , für die Fahrten zum Ammersee hier .

Re: ?Lokomotive der Ammerseedampfbahn

geschrieben von: QJ 7002

Datum: 11.07.19 15:44

Was soll denn diese Bemerkung zum BEM? Bitte Fakten, und nicht einfach nur Behauptungen aufstellen...

Gruß

Martin

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -