DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Dieses Forum dient zum Erfahrungsaustausch für die Besitzer, bzw. Betreiber historischer Eisenbahnfahrzeuge, sowie für alle Personen, welche sich für den Erhalt und Betrieb solcher Fahrzeuge interessieren.
Es dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören ins Sichtungsforum. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Hinweise auf Sonderfahrten und Veranstaltungstermine sind gestattet, aber bitte nur eine Diskussion je Veranstaltung. Wir behalten uns vor, Beiträge, welche den Eindruck von kommerzieller Werbung erwecken, zu entfernen. In dieses Forum passen auch Beiträge zu Bahnen, welche planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie zu Touristikbahnen, welche nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Berichte über Veranstaltungen in früherer Zeit (älter als ca. 10 Jahre) sind nach wie vor im Forum Historische Bahn willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB

110 292 und 113 311 - Status dieser Bügelfalten

geschrieben von: V200 116

Datum: 30.06.19 22:11

Hallo!

Seit einigen Jahren,wenn ich mich nicht irre ist die 110 292 nicht dort zu sehen.Aber die anderen 110er sind im DB-Museum Koblenz-Lützel zu finden,die sonst für dort aufgelistet sind.

110 005
115 114
110 121
110 152 (E10 e.V.)
110 300 (E10 e.V.)
110 348

Habe alle 110 einschliesslich Kastenzehner und Vorserienlok aufgelistet,die man dort zu finden sind.

Die 113 311 soll in Nürnberg stehen.
Soweit gut.

Aber wie es mit der 110 292 los ist entzieht sich meiner Kenntnis.
Ob die 113 311 wieder nach Koblenz-Lützel zurück kommt frage ich mich auch.

Stefan

http://v200-116.de.tl/Home.htm

Re: 110 292 und 113 311 - Status dieser Bügelfalten

geschrieben von: BR18201

Datum: 01.07.19 21:28

Hallo,

Die 113 311 steht tatsächlich unzugänglich abgestellt in Nürnberg.

Es gibt auch noch eine weiter E10, welche wahrscheinlich dem DB Museum gehört, die 110 226 welche ebenfalls unzugänglich mit einer o/r 360 in Nürnberg steht.

https://s17.directupload.net/images/190701/frxzay55.jpg

Grüße

Besucht mich mal auf meiner Hompage.

[br18201.repage.de]

Re: 110 292 und 113 311 - Status dieser Bügelfalten

geschrieben von: V200 116

Datum: 02.07.19 21:17

Das mit der 110 226 ist mir schon bekannt,daß sie in Nürnberg steht.

was mit der 113 311 st,ist merkwürdig.Sie ist im Bestand vom DB-Museum Koblenz-Lützel aufgelistet und steht aber der Öffentlichkeit unzugänglich in Nürnberg.
Ist mit dieser Lok irgend was geplant und warum sie von Koblenz-Lützel abgezogen wurden ist.
Das Gelände vom DB Museum in Koblenz Lützel ist mehrmals erweitert wurden.Wobei ich bei jeden Besuch beim Sommerfest mit Fahrzeugparade bemerkt habe.

http://v200-116.de.tl/Home.htm
V200 116 schrieb:
Das mit der 110 226 ist mir schon bekannt,daß sie in Nürnberg steht.

was mit der 113 311 st,ist merkwürdig.Sie ist im Bestand vom DB-Museum Koblenz-Lützel aufgelistet und steht aber der Öffentlichkeit unzugänglich in Nürnberg.
Ist mit dieser Lok irgend was geplant und warum sie von Koblenz-Lützel abgezogen wurden ist.
Das Gelände vom DB Museum in Koblenz Lützel ist mehrmals erweitert wurden.Wobei ich bei jeden Besuch beim Sommerfest mit Fahrzeugparade bemerkt habe.
Stefan H.
Wieso in 3 Teufels Namen fragst du immer erst in DSO und Co nach Themen zur E10? Wo du doch in einem Verein Bist der sich mir der BR E10 befaßt und in dem es kompetente Leute gibt die dir diese Fragen beantworten können. Zum anderen warst du vor anderthalb Wochen als Helfer beim Sommerfest des DB Museums in Koblenz. Auch hättest du Fragen können um Infos aus 1. Hand zu bekommen. Wenn man mit den EBL dort vernünftig kommuniziert bekommt man auch eine vernünftige Antwort.

Nach mehr als dem 100. Mal Kopfschüttelnte grüße.

Re: 110 292 und 113 311 - Status dieser Bügelfalten

geschrieben von: reiba

Datum: 03.07.19 08:04

Hallo,

wenn ich mich recht erinnere, wurde die 113 311 damals in Koblenz-Lützel neu lackiert und wurde glaube ich zwecks Wiederinbetriebnahme Richtung Nürnberg überführt.
Bei der Untersuchung der Lok wurden dann ehebliche Schäden an den Drehgestellen festgestellt. Auf Grund dessen wurde die Lok nicht mal mehr nach Koblenz zurück überführt.
So wurde es mir damals erzählt. Alles ohne Gewähr !


Gruß

Re: 110 292 und 113 311 - Status dieser Bügelfalten

geschrieben von: POD

Datum: 03.07.19 11:31

Hallo zusammen,

danke für das Foto zur 110 226. Bei dieser hat wohl es jemand mal beim rangieren zu gut gemeint. Ganz schön faltig an der Front. Spricht ja tendenziell eher für Ersatzteilspender. Oder weiß hier jemand mehr?

Gruß POD