DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Dieses Forum dient zum Erfahrungsaustausch für die Besitzer, bzw. Betreiber historischer Eisenbahnfahrzeuge, sowie für alle Personen, welche sich für den Erhalt und Betrieb solcher Fahrzeuge interessieren.
Es dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören ins Sichtungsforum. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Hinweise auf Sonderfahrten und Veranstaltungstermine sind gestattet, aber bitte nur eine Diskussion je Veranstaltung. Wir behalten uns vor, Beiträge, welche den Eindruck von kommerzieller Werbung erwecken, zu entfernen. In dieses Forum passen auch Beiträge zu Bahnen, welche planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie zu Touristikbahnen, welche nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Berichte über Veranstaltungen in früherer Zeit (älter als ca. 10 Jahre) sind nach wie vor im Forum Historische Bahn willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB
Hallo in die Runde,

das hatte sich Sylvio Köstner mit seinem Doppelstocktriebwagen 670 002 alias ALMA dieses Wochenende sicher ganz anders vorgestellt,
sollte doch der TW Pendelfahrten zwischen Nossen und Ziegenhain (ex Strecke Riesa - Nossen) durchführen.

Leider klappte das dann doch nicht wie geplant, wie Dieter Buddrus weiter unten schon berichtete,
es kam schon bei der 2. Samstagsfahrt zu Überhitzungserscheinungen durch die Dauerlangsamfahrt und die Tagestemperaturen.
_____________________________________________________________________________________________________

Samstagmorgen um 9.30 war davon noch nichts zu ahnen, als der Triebwagen in die kleine Lücke,
die die Vegetation noch von der Muldebrücke übrig gelassen hatte, exakt eingepasst wurde:

http://www.abload.de/img/0xyk4d.jpg
___________________________________________________________________________________________________________

Der Baumtunnel vor dem Haltepunkt Oberstößwitz lud zum Experimentieren ein - hier noch bei freier Fahrt und schon reichlich Hitzeflimmern:

http://www.abload.de/img/1oskul.jpg
__________________________________________________________________________________________________________________________________

Zwischendurch kam es zu Berührungen mit Ästen, hoffentlich ohne Lackschäden! Der Haltepunkt wird gleich passiert:

http://www.abload.de/img/3igkxr.jpg
_________________________________________________________________________________________________________

Ankunft in Ziegenhain - es wurde auch Kesselgulasch angeboten - sportlich bei 10 Minuten Aufenthalt, ungeplante Spiegelung des Anbaus in der Frontscheibe inklusive

http://www.abload.de/img/4eskwr.jpg
_________________________________________________________________________________________________________________________________________

Ganz heiß war ich auf die schräg gebaute Feldsteinbrücke bei Pinnewitz auf der Rückfahrt - viel Platz war da wirklich nicht:

http://www.abload.de/img/56dkr8.jpg
______________________________________________________________________________________________________________________________

damit war der Tag fotografisch gelaufen, nicht ahnend, was da noch bzw. eben nicht mehr folgen sollte.

Jörg

http://www.abload.de/img/syqjly.jpg => zuzüglich Besonderes => http://www.abload.de/img/suqjy6.jpg





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 30.06.19 16:23.
Ich danke für das Zeigen der sehenswerten und interessanten Aufnahmen. Wir hatten auf der Hinfahrt schon 3 mal das Erlebnis der Auslösung der Bremse und des Neustartens des TW. Schon bei der zweiten Bremsung bemerkte man das Entstehen einer Flachstelle. Die Bremsstop auf der Rückfahrt hat wohl niemand gezählt, aber die Häufung der Flachstellen sorgte für eine umfassende eckige Rundung des Laufradsatzes :-) . Dazu kam die "etwas" überforderte Klimaanlage, aber so warm wie Anfang September 2002 in Dubai war es dann wirklich nicht in dem Tw. Beim Ausstieg in Nossen bekam man jedoch fast einen Kälteschock :-) . Die Fahrgäste nahmen alles mit Humor. Auch den leider nur kurzen Stop am Wendebahnhof, zumal die Suppenausgabe auch noch mit einigen Minuten Verzögerung begann - und einige Fahrgäste wohl erst das Personal wecken mussten.
Wohl nicht nur für mich war die Mitfahrt in dem mitunter lustig schwankenden Tw ein wohl neues und durchaus einzigartiges Erlebnis. Es war durchaus lustig, habe keine bösen oder enttäuschten Worte vernommen.
Bin gespannt, ob man wirklich mal die mit mindestens 2 digitalen Camcordern im OG des TW getätigten Langzeitstreckenaufnahmen zu sehen bekommen wird.

MfG verbleibt Dieter