DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Dieses Forum dient zum Erfahrungsaustausch für die Besitzer, bzw. Betreiber historischer Eisenbahnfahrzeuge, sowie für alle Personen, welche sich für den Erhalt und Betrieb solcher Fahrzeuge interessieren.
Es dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören ins Sichtungsforum. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Hinweise auf Sonderfahrten und Veranstaltungstermine sind gestattet, aber bitte nur eine Diskussion je Veranstaltung. Wir behalten uns vor, Beiträge, welche den Eindruck von kommerzieller Werbung erwecken, zu entfernen. In dieses Forum passen auch Beiträge zu Bahnen, welche planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie zu Touristikbahnen, welche nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Berichte über Veranstaltungen in früherer Zeit (älter als ca. 10 Jahre) sind nach wie vor im Forum Historische Bahn willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB

50 Jahre BEM Besuch in Nördlingen (m26B)

geschrieben von: Pängelanton

Datum: 05.06.19 00:28

50 Jahre BEM Besuch in Nördlingen (m26B)

Das Bayerische Eisenbahnmuseum stand schon lange auf meiner Liste der noch zu besuchenden Orte. Da war das Jubiläum der richtige Zeitpunkt mal vorbeizuschauen. Etliche große Dampfer waren im Einsatz, so dass sich die weite Anreise lohnte.

Herrliches Wetter, schöne Landschaft und Eisenbahn vom Feinsten.

Harburg hatte ich mir als erstes Ziel ausgesucht. Stadtkulisse und Burg waren von Fotos bekannt, nun wollte ich das selber auch mal umsetzen. Zuerst ging es an die Streckenerkundung. Für Probeschüsse waren die Regionalbahnen gerade richtig.

https://abload.de/img/dsc_2812ncko0.jpg

Für meinen ersten Dampfzug wählte ich das Motiv mit Brücke vor der Einfahrt in den Bahnhof Harburg

https://abload.de/img/dsc_28171dkg8.jpg

Die Rückleistung nahm ich dann an der 2. Harburger Wörnitzbrücke auf

https://abload.de/img/dsc_2820cdjue.jpg

Auch die dritte Wörnitzbrücke bei Harburg bzw. Ronheim ist fotogen

https://abload.de/img/dsc_2848j2kto.jpg

Nach den Frühzügen war der Besuch im Museum angesagt. Die TAG Nr.8 wollte ich schon immer mal sehen. Eine schöne wohlproportionierte Lok.

https://abload.de/img/dsc_2861njjav.jpg

Auf der Scheibe präsentierte sie ihre ganze Schönheit

https://abload.de/img/dsc_2879n0k6e.jpg

Neben dem Schuppen standen die Überreste einer von Bomben getroffenen bayerischen G 3/4, die bei Gleisbauarbeiten gefunden wurden.

https://abload.de/img/dsc_28648tjdr.jpg

Auch die 01 180 wollte ich unbedingt mal erleben. Die bisherigen Rendezvous die ich mit ihr geplant hatte, sind leider alle ausgefallen.

https://abload.de/img/dsc_289448kie.jpg

Dann betrat der Star die Drehbühne. Hektische Unruhe breitete sich unter den männlichen Gästen im Bw aus. Ja, die Diva kann auch mit 101 Jahren noch die Männer verrückt machen.

https://abload.de/img/dsc_29031vj8f.jpg

Die Abendleistung von Donauwörth fuhr mit der 01 180, also wieder nach Harburg

https://abload.de/img/dsc_29276sjib.jpg

Ich bin ja dafür bekannt, dass ich gerne hoch hinaufsteige und so kam mir der Berg bei Hoppingen gerade recht. Über eine weite Strecke konnte man den Zug mit der 01 066 verfolgen.

https://abload.de/img/dsc_294065k75.jpg

https://abload.de/img/dsc_2942qgkjj.jpg

https://abload.de/img/dsc_2949r7ja3.jpg

https://abload.de/img/dsc_2952yfj6n.jpg

Die Diva musste natürlich auch noch in Aktion besucht werden, also ging es auf nach Oettingen, genauer gesagt eigentlich nach Hainsfarth , denn dort aus der Hanglage, direkt von der Straße hat man wieder einen herrlichen Überblick über die weite Kurve und die Altstadt von Oettingen. Da einige Übergänge von Hand gesichert werden müssen, hat man ausreichend Zeit für mehrere Fotos:

https://abload.de/img/dsc_2979p8jx6.jpg

https://abload.de/img/dsc_2989y3kvc.jpg

https://abload.de/img/dsc_2994a1jlz.jpg

In Gunzenhausen wird umgesetzt

https://abload.de/img/dsc_3023zjj2e.jpg

Das Personal hat sichtlich Freude an der Lok und der Veranstaltung

https://abload.de/img/dsc_3019gukz9.jpg

Auch in Oettingen gibt es eine Wörnitzeisenbahnbrücke

https://abload.de/img/dsc_3032xfjqq.jpg

Die 52er ist auf dem Weg nach Gunzenhausen

https://abload.de/img/dsc_3037yykz3.jpg

In Wassertrüdingen war Kreuzung mit der S3/6, die wieder auf dem Heimweg nach Nördlingen war.

https://abload.de/img/dsc_3045twk3r.jpg

Bei Hoppingen traf ich die 01 180 mit dem wunderschönen Bundesbahnzug

https://abload.de/img/dsc_3073ldj2b.jpg

https://abload.de/img/dsc_30770ikn8.jpg

Gut eine Stunde später fährt 50 0072 mit dem Personenzug durch den Haltepunkt Hoppingen


https://abload.de/img/dsc_3084xxkn8.jpg

Den letzten Morgenzug nach Donauwörth fuhr die 01 180 bei Hoppingen

https://abload.de/img/dsc_309464kyl.jpg

schade dass sie rückwärts lief, für dieses Motiv wäre eine vorwärts laufende Lok schöner gewesen.

Ich hoffe die Bilder haben gefallen und regen zum Besuch des Nördlinger Museums an.

Euer Pängelanton

Mein Inhaltsverzeichnis

KLASSE!!! (o.w.T)

geschrieben von: Rainer Güttler

Datum: 05.06.19 08:59

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)

Re: 50 Jahre BEM Besuch in Nördlingen (m26B)

geschrieben von: ingo st.

Datum: 05.06.19 10:37

Hallo Ulrich,
Danke für den schönen Bericht.
Gruß
Ingo

Re: Sehr schön!

geschrieben von: 141R

Datum: 05.06.19 22:12

Hallo Ulrich,

da hast Du wirklich einige sehr gute Bilder zusammen bekommen!
Solch schöne Motive der Sonderfahrten um Nördlingen habe ich bislang noch nicht gesehen. Doll!

Viele Grüße,
Matthias