DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Dieses Forum dient zum Erfahrungsaustausch für die Besitzer, bzw. Betreiber historischer Eisenbahnfahrzeuge, sowie für alle Personen, welche sich für den Erhalt und Betrieb solcher Fahrzeuge interessieren.
Es dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören ins Sichtungsforum. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Hinweise auf Sonderfahrten und Veranstaltungstermine sind gestattet, aber bitte nur eine Diskussion je Veranstaltung. Wir behalten uns vor, Beiträge, welche den Eindruck von kommerzieller Werbung erwecken, zu entfernen. In dieses Forum passen auch Beiträge zu Bahnen, welche planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie zu Touristikbahnen, welche nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Berichte über Veranstaltungen in früherer Zeit (älter als ca. 10 Jahre) sind nach wie vor im Forum Historische Bahn willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB
Hallo miteinander,


nachdem bereits die User „Stw Sn“ und „mavo“ mit Fotos und einem Video von der Saisoneröffnung bei der Museums-Eisenbahn berichteten – sh. hier: [www.drehscheibe-online.de] - vermag nun auch ich (m)einen Beitrag hierzu zu leisten.


Zum Saisonbeginn der Sommersaison am Mittwoch, 01.05.2019 machten wir uns wieder auf den Weg nach Bru-Vi, Fahrplan und Flyer verhießen ein abwechslungsreiches Programm: [www.museumseisenbahn.de]

An diesem Wochenende mit dem PKW unterwegs, waren wir – wg. Elbtunnelquerung – noch etwas früher losgefahren als sonst und machten nach Ankunft in Bru-Vi erst einmal eine Pause zum zweiten Frühstück.

Gegen 10:30 Uhr kamen wir dann wieder am Bahnhof an, wo der erste Zug der Sommersaison 2019 bereits am Bahnsteig stand. Erwartet wurde gegen 11 Uhr der Sonderzug aus Vienenburg, aber der ließ (unfreiwillig) ein wenig auf sich warten …

Der P 123 mit der HOYA wartete am Bahnsteig in Gl 11, als gegen 11:25 Uhr der Vienenburger Sonderzug mit Zuglok 211 054-2 in den Bf Bru-Vi rollte.
01
https://abload.de/img/01_dev_me_img_4818_01evk0a.jpg

So konnten Reisende aus Vienenburg gleich die Fahrt Richtung Asendorf antreten.


Mit ein wenig Begleitgrün von Opa Heinzels Blumenstrauß, den er zum Abschied aus dem aktiven Dienst der Museums-Eisenbahn bekommen hatte (einer unser Aktiven, die tatsächlich nach dem Motto tätig waren: Ab 80 nur noch halbtags!), ließ sich der schöne Studebaker Big 6 Sports Tourer mit seinen beiden Begleitern im Bf Heiligenberg gut aus dem Zug ablichten.
02
https://abload.de/img/02_dev_me_img_4823_01ovjhl.jpg


War das Wetter morgens noch kalt und ungemütlich gewesen, klarte der Himmel gegen Mittag auf und die Sonne kam heraus.

Leider ging beim Umsetzen der HOYA im Bf Asendorf kurzzeitg mal das Licht aus – Pech gehabt …
03
https://abload.de/img/03_dev_me_img_4828_019tjjd.jpg


Bereits nach dem Umsetzen wurde es aber wieder heller und so strahlten die „Pusteblumen“ im Bf Asendorf am Rande der Gleisanlagen, als die HOYA mit dem P 124 den Bf wieder verließ.
04
https://abload.de/img/04_dev_me_img_4831_01dck9b.jpg



Der so wunderschön gelb blühende Löwenzahn hatte es mir (natürlich mal wieder) angetan und so entstand auch noch dieses „Stilleben mit Weiche 3“ …
05
https://abload.de/img/05_dev_me_img_4832_01v1j5p.jpg

… bevor es mich Richtung Arbste zog, um am Rapsfeld neben der Strecke auf die FRANZBURG mit dem PmG 251 zu warten.


Fotos zwischen Heiligenberg und Asendorf an der B6 haben immer den „Auto-Lotto“-Effekt: Gelingt es, den Zug frei von Autos auf den Chip zu bekommen?

Die FRANZBURG schaftte es mit dem gemischten Zug am Rapsfeld zumindest mit ein wenig Abstand zum nächsten PKW – gewonnen!
06
https://abload.de/img/06_dev_me_img_4840-k_1ikok.jpg


Da ich den PmG noch einmal „mit ohne Auto“ haben wollte, ging’s ans Beschneiden des Motivs und dann verschwanden – mit elektronischer Hilfe (Dank an Wolli!) – noch ein Absperrpfosten und ein Autodach – sehr selbst …
07
https://abload.de/img/07_dev_me_img_4840-a-9nkmj.jpg

Die Leitplanke blieb erhalten, denn nicht weit von meinem Fotostandpunkt entfernt, hatte am Ostersonntag ein SUV die Gleise überwunden - glücklicherweise ohne daß an diesen größerer Schaden entstand.




Eine gute Viertelstunde später hatte die FRANZBURG im Bf Asendorf bereits umgesetzt und stand bereit zur Rückfahrt Richtung Heiligenberg.
08
https://abload.de/img/08_dev_me_img_4848_01lajbh.jpg



Beim „Blick über den Gartenzaun“, der gar nicht mehr da ist, lockte mich dieses Foto für den Kilometerstein-Sammler: Bitteschön – einmal km 7,6 in frischem Grün …
09
https://abload.de/img/09_dev_me_img_4850_01zljqu.jpg



Noch waren es ein paar Minuten bis zur Abfahrt und so entstand noch ein Foto vom „Personalausweis“ am Wasserkasten mit Namen und Geburtsdatum – ehrwürdige 125 Jahre ist sie nun schon alt (oder jung?!) …
10
https://abload.de/img/10_dev_me_img_4854_01o4k73.jpg



Mit der Franzburger Garnitur machte ich mich auf den Rückweg nach Heiligenberg und schaute Zugführerin Frauke ein wenig über die Schulter.


Im Wagen 31 nutzte ich die Gelegenheit zu einem Foto der Kurbel von der Görlitzer Gewichtsbremse – hier in gelöster Stellung.
11
https://abload.de/img/11_dev_me_img_4858_01i2kex.jpg



Im Bf Heiligenberg bimmelte dann noch die Motivklingel beim sonnenbeschienenen Triebwerk der FRANZBURG – fast filigran wirkten die Stangen ...
12
https://abload.de/img/12_dev_me_img_4862_01ufjcu.jpg




Keine fünf Minuten später und ein Stück in die Heiligenberger Kurve hinein erwartete ich V3 „Ziehtel“ mit dem GmP 311, V1 Rappelkiste“ hintendran.
13
https://abload.de/img/13_dev_me_img_4865_010mjly.jpg



Schnellen Schrittes zurück in den Bf Heiligenberg portraitierte ich die V3 in strahlendem Sonnenschein.
14
https://abload.de/img/14_dev_me_img_4868_0106kv8.jpg

Nach der HU war sie das erste Mal im Plandienst unterwegs und strahlte im frischen Lack!



Im Bf Heiligenberg kam nach Abfahrt des PmG 252 einmal kurz die Feuerwehr vorbei – zum Saisonbeginn mit einem Magirus-Deutz Bj 1975 – und verschwand dann wieder Richtung Vilser Holz.
15
https://abload.de/img/15_dev_me_img_4870_01qvkhb.jpg



Nach Teilung des Zuges und Ausfahrt der V3 mit Gmp 311 nach Asendorf durfte V1 rangieren.
16
https://abload.de/img/16_dev_me_img_4882_01o5jb3.jpg

Neben dem Foto begeisterte mich wieder einmal der Sound der Lok - Augen zu und schon wähnt man sich an der See: Wann geht der nächste Dampfer? Der Schiffsdiesel der Lok ist unverwechselbar (zumindest auf Schienen)!



Mit mir schaute eine junge Fan-Gemeinde der „Rappelkiste“ beim Rangieren zu …
17
https://abload.de/img/17_dev_me_img_4887_01itk3x.jpg


… bis sie kurz vor 14 Uhr mit dem G 1507 den Bf Heiligenberg gen Asendorf verließ.
18
https://abload.de/img/18_dev_me_img_4889_014xj00.jpg


Schön, daß auch unsere Dieselloks ihre Freunde haben, auch hier hat so jede ihre Besonderheiten.
Anfang Juli gibt’s dann sogar einmal ein ganzes Wochenende „Diesel satt“ und die Dampfer bleiben kalt!


Nach dem Hochbetrieb im Bf Heiligenberg legte ich erst einmal eine Pause ein und es war Zeit für einen Klönschnack mit dem öBb und seinem Weichensteller.


Neben dem Rottenschuppen im Schatten der Kastanien hatte Stephan seinen Citroen 5HP Typ C Torpedo Bj 1922 geparkt – obwohl eigentlich ja kein Parkplatz, durfte an diesem 1. Mai der gelb-schwarze Oldtimer einmal neben dem gelb-schwarzen Schild stehen bleiben, hatte Aufsicht Hartwig beschlossen.
19
https://abload.de/img/19_dev_me_img_4895_0171j5d.jpg



Ein wenig erholt machte ich mich dann per Pedes auf in die Heiligenberger Kurve und konnte HOYA mit dem P 127 beim Verlassen des gerade erneuerten Gleisabschnitts aufnehmen.
20
https://abload.de/img/20_dev_me_img_4900_01k5j9r.jpg


Weiter ging es dann zu Fuß Richtung Vilser Holz - doch jetzt erst einmal Schluß für heute,
Viele Grüße, Regine.


Fortsetzung folgt in Kürze



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.05.19 22:49.

Re: DEV - Beginn der Sommersaison am 01.05.2019

geschrieben von: Michael Staiger

Datum: 10.05.19 23:44

Hallo Regine,

wunderschöner Beitrag,
hoffe sehr daß er mir in diesem Leben mal vergönnt ist nach Bruchhausen-Vilsen zu kommen .

Gruß aus dem Süden
Michael



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.05.19 23:45.
Hallo,

hier geht’s nun weiter mit Fotos vom 01.05.2019, dem ersten planmäßigen Betriebstag der Sommersaison 2019 – wir starten wieder am Ende der Heiligenberg Kurve, nachdem die HOYA gegen 14:30 Uhr Richtung Heiligenberg vorbeigefahren war …


Vom Steg über dem Graben aus schaute ich auf die gerade beendete Gleisbaustelle: Kleinbahnoberbau Form 5 mit Kiesbettung in strahlendem Sonnenschein.
21
https://abload.de/img/21_dev_me_img_4905_0127kf1.jpg



Weiter ging’s zu Fuß zum Vilser Holz. Dort hatte die freiwillige Feuerwehr mit ihrem historischen – und voll aufgerüsteten – Löschfahrzeug Posten bezogen zur Brandwache.
22
https://abload.de/img/22_dev_me_img_4919_01lakmy.jpg

Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal an die Feuerwehrkameraden aus Lemwerder für den ehrenamtlichen Wochenendeinsatz!




Für den zweiten gemischten Zug mit der Franzburger Garnitur war fahrplanmäßig eine Scheindurchfahrt durch den Hp Vilser Holz vorgesehen.

Bei der Ausfahrt aus dem Vilser Holz hielt ich die FRANZBURG bei der Bergfahrt unter Volldampf fest, ebenso wie Fahrgäste des PmG 253, die ebenso das Schauspiel genossen.
23
https://abload.de/img/23_dev_me_img_4922_019zkm4.jpg


Dank bereits vorher vereinbarter Mitfahrgelegenheit mit der Feuerwehr Richtung Heiligenberg, konnte ich auch noch die Abfahrt des PmG 253 aufnehmen – diesmal hochkant mit Begleitgrün.
24
https://abload.de/img/24_dev_me_img_4928_01czki2.jpg



Nachdem mich die netten Jungs von der Feuerwehr am BÜ vorm Bf Heiligenberg abgesetzt hatten, wartete ich mit einem Mitfotografen auf die Ausfahrt des G 1508.

Nach Zugkreuzung und Abfahrt der beiden Dampfzüge PmG 253 und P 128 durfte V1 im Bf Heiligenberg rangieren und kam mit den Güterwagen aus dem Grund.
Da nur bis kurz hinter die Weiche 1 vorgezogen wurde, entstand diese Wiesen-Kleinbahn-Impression.
25
https://abload.de/img/25_dev_me_img_4939_01vikun.jpg


Die Ausfahrt des G 1508 aus dem Bf Heiligenberg nahm ich dann aus einer Ackerfurche des benachbarten Rapsfeldes heraus auf.
26
https://abload.de/img/26_dev_me_img_4942_01emju8.jpg



Zurück im Bf Heiligenberg hatte ich ein wenig Muße, die beiden schönen Oldtimer zu bewundern, die sich nun zusammen auf der Ladestraße eingefunden hatten – einer schöner als der andere, Amerikaner wie Franzose!
27
https://abload.de/img/27_dev_me_img_4947_01gxj53.jpg



Planmäßig um 16:34 Uhr lief die FRANZBURG mit dem PmG 254 aus Asendorf in den Bf Heiligenberg ein – und die Sonne strahlte weiter …
28
https://abload.de/img/28_dev_me_img_4965_01hrjw3.jpg



Weil’s mir an diesem Nachmittag einmal wieder so gut gefiel im Bf Heiligenberg, wartete ich dort dann auch die Zugkreuzung des gemischten Zuges mit dem P 131 ab.
Dieser fuhr kurze Zeit später, geführt von V3 „Ziehtel“ und mit dem „Cabrio-Wagen“, ein.
29
https://abload.de/img/29_dev_me_img_4971_01c6kri.jpg


Auch die Ausfahrt des PmG 254 aus dem Bf Heiligenberg nahm ich noch vom gegenüberliegenden Bahnsteig auf.
30
https://abload.de/img/30_dev_me_img_4984-k_83jlc.jpg

Elektronisch verdunkelt wurde ein "bildstörender" Fahrgast auf der Plattform des Wagens 31 (wieder Dank an Wolli dafür und mit Entschuldigung an den Reisenden) ...


Nach Abwicklung der letzten Zugkreuzung des ersten planmäßigen Fahrtages des Sommersaison 2019, dem 01.05.2019 kehrte Ruhe ein im Bf Heiligenberg und die – nur an besonderen Betriebstagen mit einem öBb besetzte – Betriebsstelle beendete den Dienst. Aufsicht Hartwig und Weichensteller Leon packten die „Siebensachen“ zusammen, um mit dem letzten Zug nach Bru-Vi zurückzufahren.

Gegen 17 Uhr entstand eine Impression vom Bf Heiligenberg mit den Aktiven auf dem Rottenschuppen im Hintergrund.
31
https://abload.de/img/31_dev_me_img_4991_01kgkw1.jpg



Nach einem wunderschönen und sonnigen Betriebstag wurde der letzte Zug zur Rückfahrt nach Bru-Vi sehnsüchtig erwartet – bei der Einfahrt des
P 132 nach Heiligenberg war der „Cabrio-Wagen“ noch gut besetzt.
32
https://abload.de/img/32_dev_me_img_4996_01hajkv.jpg



Um Sonnenschein und Kleinbahnstrecke noch einmal in „vollen Zügen“ genießen zu können, wurde der letzte Perron des Zuges zur Rückfahrt gewählt. Zu dritt versammelten wir uns auf dem Wagen 8 und blickten versonnen zurück in die Heiligenberger Kurve.
33
https://abload.de/img/33_dev_me_img_4997_01w1ksw.jpg



Eigentlich war mit der Rückkehr nach Bru-Vi der Fahr- und Fototag zu Ende, doch die Abendsonne ließ meine Motivklingel noch mal bimmeln und so wurde die Knipse wieder ausgepackt:

Neben der Fahrzeughalle standen V1 „Rappelkiste“ und „Jan Reiners“ im abendlichen Streiflicht …
34
https://abload.de/img/34_dev_me_img_5008_01vajpx.jpg


… und am Kohlenbansen wurde die FRANZBURG abgerüstet, während V3 im Hintergrund die Wagen in die Fahrzeughalle rangierte.
35
https://abload.de/img/35_dev_me_img_5012_01r1kaj.jpg


Um kurz nach 18 Uhr machten wir dann endlich Feierabend und nach einem gemütlichen Ausklang auf der Terrasse des „Gleis 1“ in Asendorf ging es mit zwei weiteren Aktiven zurück nach Hamburg – what a wunderful day (um es mal auf neudeutsch zu formulieren)!!


Viele Grüße und bis bald, gerne an der Strecke und auf den Zügen der Museums-Eisenbahn,
Regine.

Re: DEV - Beginn der Sommersaison am 01.05.2019

geschrieben von: Regine Meier

Datum: 11.05.19 13:16

Hallo Michael,

manchmal muß man einfach mal gönnen können (die Vorlage war einfach zu gut :-)) ...

Vielleicht machst du mal Urlaub von der Großen bei den Kleinen - in Bru-Vi und umzu oder auf dem Weg zur Nordsee?!

Viele Grüße,
Regine (die es zugegebenermaßen auch noch nicht zu euch in den Süden geschafft hat).

Re: DEV - Beginn der Sommersaison am 01.05.2019

geschrieben von: 118 640 - 2

Datum: 11.05.19 23:10

FB_IMG_1557608634496.jpg

Michael der DEV ist immer eine Reise wert.

Gruß Olaf
Sehr schön. Ein Besuch in der Gegend lohnt sich immer wieder.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.05.19 13:35.
Regine Meier schrieb:
Hallo miteinander,


Da ich den PmG noch einmal „mit ohne Auto“ haben wollte, ging’s ans Beschneiden des Motivs und dann verschwanden – mit elektronischer Hilfe (Dank an Wolli!) – noch ein Absperrpfosten und ein Autodach – sehr selbst …
07
https://abload.de/img/07_dev_me_img_4840-a-9nkmj.jpg

Die Leitplanke blieb erhalten, denn nicht weit von meinem Fotostandpunkt entfernt, hatte am Ostersonntag ein SUV die Gleise überwunden - glücklicherweise ohne daß an diesen größerer Schaden entstand.



Herzlichen Dank für das einhalten der "DSGVO"!
Aber so unscharf sehe ich eigentlich gar nicht aus...
;-)