DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Dieses Forum dient zum Erfahrungsaustausch für die Besitzer, bzw. Betreiber historischer Eisenbahnfahrzeuge, sowie für alle Personen, welche sich für den Erhalt und Betrieb solcher Fahrzeuge interessieren.
Es dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören ins Sichtungsforum. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Hinweise auf Sonderfahrten und Veranstaltungstermine sind gestattet, aber bitte nur eine Diskussion je Veranstaltung. Wir behalten uns vor, Beiträge, welche den Eindruck von kommerzieller Werbung erwecken, zu entfernen. In dieses Forum passen auch Beiträge zu Bahnen, welche planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie zu Touristikbahnen, welche nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Berichte über Veranstaltungen in früherer Zeit (älter als ca. 10 Jahre) sind nach wie vor im Forum Historische Bahn willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB

Rügen wie in den 60ern

geschrieben von: dampfachim

Datum: 06.05.19 21:08

​Hallo liebe Schmalspurbahnfreunde,

am Donnerstag und Freitag vergangener Woche stand der Rasende Roland zum Teil voll im Zeichen der 60er. Der Eisenbahn-Reiseveranstalter Tanago hatte bei der RüBB Fotosonderzüge bestellt und die RüBB stellte möglichst authentische Züge zusammen und erarbeitete einen ausgeklügelten besonders fotofreundlichen Fahrplan.
Ich hatte die Aufgabe, als Reiseleiter der RüBB die Interessen der Teilnehmer mit den betrieblichen Erfordernissen des Bahnbetriebs in Einklang zu bringen. So konnte ich Euch eine Reihe von Fotos mitbringen.

Donnerstag der 02. Mai 2019

​An diesem Tag hieß es Dampf im Stil der nördlichen Nordstrecke Fährhof - Altenkirchen. 99 4652 wurde mit einem typischen Zweiachserzug auf die Strecke von Lauterbach Mole nach Göhren geschickt. Seit der Gepäckwagen 975-101 im März wieder in Dienst gestellt werden konnte, ist es uns möglich, einen vollständigen Zug im Stil der Nordstrecke der 60er zusammenzustellen. Bildet Euch selbst eine Meinung, wie gut uns das gelungen ist.

https://abload.de/img/dsc_097436kt9.jpg

Vor dem Bahnhof Seelvitz erblicken wir erstmals den Zug mit den Zweiachsern. Der Frachtanfall ist nicht sehr hoch. Ein Wagen mit Steinkohle für die Lokomotivbekohlung und ein Leerwagen waren mitzunehmen. Das ist für unsere Schlepptenderlok leicht zu schaffen.

https://abload.de/img/dsc_1063sxkzb.jpg

Nach der Mittagspause in Göhren rollt der Zug in der Baaber Heide wieder zurück nach Putbus. Da dieser Streckenabschnitt total eben ist, hat die kleine Lok keine Mühe. Diese Fotostelle war nicht vorgesehen und wurde als Ersatz für das nicht mehr zeigenswerte Philippshagen eingelegt.

https://abload.de/img/dsc_1120v4je8.jpg

Etwas steiler stellt sich die Steigung vor dem Bahnhof Garftitz dar. Der beliebte Fotopunkt am Kilometer 50.4 ist sozusagen ein Klassiker bei fast allen Fotofahrten. Leider tat uns das Wetter an diesem Tag keinen Gefallen. Just hier begann es zum steifen und kalten Wind auch noch zu regnen.

https://abload.de/img/dsc_1166lxjc6.jpg

2019 ist am Rasenden Roland kein gutes Rapsjahr. Es gibt nur zwei Möglichkeiten, Züge am Raps aufzunehmen. Nördlich hat es etwas aufgeklart, während bei uns immer wieder Regen fiel. So erstrahlten die Seitenwände von Lok und Wagen in hellem Licht.


Freitag den 03. Mai 2019

​Fotos der Nordstrecke aus den 60ern haben wir Bildersammler ja ziemlich viele. Die Südstrecke wurde in den 60ern leider viel weniger fotografiert. Aber unser Südstreckenzug wurde an diesem Tag reichlich fotografiert, auch wenn er aus Zeitgründen nur von Putbus bis Garftitz verkehrte und dann unterhalb von Garftitz noch etwas präsentiert werden konnte.
Während auf der nördlichen Nordstrecke ab 1964 die Zweiachser und die Heeresfeldbahnloks quasi unter sich waren, gab es auf der Südstrecke nur noch wenige zweiachsige Personenwagen. Bildlich nachgewiesen sind bisher mindestens die Wagen 971-001 (später auch blechverkleidet als 971-307 dort im Einsatz) und der holzverkleidete 971-101 in den 60ern auf der Südstrecke.
So wurde auch unser Fotozug aus vierachsigen Personen- und Gepäckwagen, ergänzt um einen Zweiachser als quasi-Zugstamm gebildet, ergänzt um 4 Güterwagen. Gezogen wurde der Zug von 99 4632, die natürlich auch auf der Südstrecke im Einsatz war.

https://abload.de/img/dsc_118958j7o.jpg

Auf der Fahrt von Putbus nach Garftitz gab es nur eine Scheinanfahrt bei Rückwärtsfahrt. Die 99 4632 hat jetzt die Personenwagen im Nacken, was früher nicht üblich war, sich aus Zeitgründen (es fehlte die Rangierzeit in Garftitz) aber nicht ändern ließ. Vor Seelvitz erklimmt sie eine kleine Steigung.

https://abload.de/img/dsc_1226lak7j.jpg

Der besondere Fahrplan sah schon in Seelvitz ein erstes Umsetzen der Lok vor, von wo unser Fotozug die nächsten Fotopunkte unterhalb von Nistelitz als geschobene Sperrfahrt erreichte. Dort wurde nun fotogerecht ein Motiv nach dem anderen abgearbeitet. Nach einer längeren Verschnaufpause machte uns die Sonne die Freude und leuchtete das Motiv toll aus. Serams oder Karnitz heißt hier die Frage? Man könnte es verwechseln.

https://abload.de/img/dsc_0066w5jp8.jpg

Nistelitz steht bei vielen Eisenbahnfreunden für eine Fülle an Motiven, aber vor allem für den Blick die Dorfstraße hinauf zum Bahnübergang. Was vor auch noch einen Monat zuvor prima in dieser Art http://abload.de/image.php?img=dsc_0281kopie9cdmq.jpg​ funktionierte, ist heute durch ein großes gelbes Ortseingangsschild am Wegesrand verschandelt. Bleibt nur die Möglichkeit, das gelbe Schild im Rücken zu lassen und einen anderen Blickwinkel zu wählen.

https://abload.de/img/dsc_011327kj2.jpg

Wie könnte es anders sein? Achims Baum stand natürlich auch im Fahrplan und bildete den Anfang einer Reihe von Scheinanfahrten zwischen Beuchow und Putbus.

Alle Fotos (2. und 3.5.2019): Achim Rickelt


Ich hoffe, dass Ihr auch etwas Spaß an den Fotos hattet. Wir sehen uns hoffentlich bald wieder auf Rügen.

Viele Grüße

Euer Dampf - Achim Rickelt


Kopie aus dem Bimmelbahnforum



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 06.05.19 21:15.

Re: Rügen wie in den 60ern

geschrieben von: G aus W

Datum: 06.05.19 21:52

Hallo Achim,

wunderbare Fotos einer sicher tollen Veranstaltung zeigst Du da! Vielen Dank fürs Einstellen, gefällt sehr!

Beste Grüße,

Greg

Re: Rügen wie in den 60ern

geschrieben von: Frank Hofmann

Datum: 07.05.19 15:38

Hallo,

das sind wunderschöne Motive! Viel Spaß weiterhin und immer gut ausgelastete Züge. Das Keinbahnflair hat einfach was.

Grüße.

Frank