DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Dieses Forum dient zum Erfahrungsaustausch für die Besitzer, bzw. Betreiber historischer Eisenbahnfahrzeuge, sowie für alle Personen, welche sich für den Erhalt und Betrieb solcher Fahrzeuge interessieren.
Es dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören ins Sichtungsforum. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Hinweise auf Sonderfahrten und Veranstaltungstermine sind gestattet, aber bitte nur eine Diskussion je Veranstaltung. Wir behalten uns vor, Beiträge, welche den Eindruck von kommerzieller Werbung erwecken, zu entfernen. In dieses Forum passen auch Beiträge zu Bahnen, welche planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie zu Touristikbahnen, welche nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Berichte über Veranstaltungen in früherer Zeit (älter als ca. 10 Jahre) sind nach wie vor im Forum Historische Bahn willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB

? S3/6 BEM

geschrieben von: Stenzo di Monaco

Datum: 12.03.19 22:29

Hallo mir ist eine Gerücht zu Ohren gekommen, bewusst sage ich ihr ich hoffe es ist nur ein Gerücht. Und zwar ging es darum, dass die S3/6 des BEM abgestellt werden muss und die Fahrten im letzten Jahr die letzten Fahrten dieser schönen Lok waren. Ich hoffe dass es sich um eine Fehlinformation handelt und jemand dieses Gerücht aufklären kann..

viele Grüße
Stenzo di Monaco

Re: ? S3/6 BEM

geschrieben von: Bastian1

Datum: 12.03.19 23:14

Der Verein selber kann dir das besser beantworten als diese Plattform 🙈

Re: ? S3/6 BEM

geschrieben von: BWMGP

Datum: 13.03.19 00:02

An diesem Gerücht ist nix dran.

Re: ? S3/6 BEM

geschrieben von: Martin Pflüger

Datum: 13.03.19 06:37

Hallo,

warum sollte man eine betriebsfähige Dampflok, die nicht defekt ist abstellen. Zudem feiert das BEM dieses Jahr ihr 50 jähriges Bestehen und da gehört die S3/6 unter Dampf dazu. Außerdem würde so eine interessante Lok in der Museumsbahnszene fehlen. Wenn man bedenkt wie viele 01er es gibt, soll man froh sein, dass eine S3/6 betriebsfähig ist.


Gruß Martin

Re: ? S3/6 BEM

geschrieben von: Stenzo di Monaco

Datum: 13.03.19 09:00

Martin Pflüger schrieb:
Hallo,

warum sollte man eine betriebsfähige Dampflok, die nicht defekt ist abstellen. Zudem feiert das BEM dieses Jahr ihr 50 jähriges Bestehen und da gehört die S3/6 unter Dampf dazu. Außerdem würde so eine interessante Lok in der Museumsbahnszene fehlen. Wenn man bedenkt wie viele 01er es gibt, soll man froh sein, dass eine S3/6 betriebsfähig ist.


Gruß Martin
also nachdem was ich gehört habe, hieß es, dass diese Lok keine Zulassung mehr hätte. Freiwillig wird man sowas bestimmt nicht tun... Wie gesagt es ist ja ein Gerücht, das hoffentlich nicht stimmt.

Gruß
Stenzo

Re: ? S3/6 BEM

geschrieben von: Lüderitz

Datum: 13.03.19 09:25

Wer bringt denn immer so ein Geschwätz in Umlauf? Mal abgesehen von den üblichen Kleinigkeiten der ständigen Wartung steht die Lok momentan winterfest, aber unverändert sofort zum Betrieb bereit. Und daran wird sich auch nichts ändern. Im eigenen Fahrtenprogramm erscheint sie aktuell nicht, weil beispielsweise die Allgäubahn nur eingeschränkt befahren werden kann. Außerdem wird sie grundsätzlich geschont und nicht unnötig viel eingesetzt. Zum Jubiläum ist sie im Einsatz.

Re: ? S3/6 BEM

geschrieben von: Stenzo di Monaco

Datum: 13.03.19 10:13

Lüderitz schrieb:
Wer bringt denn immer so ein Geschwätz in Umlauf? Mal abgesehen von den üblichen Kleinigkeiten der ständigen Wartung steht die Lok momentan winterfest, aber unverändert sofort zum Betrieb bereit. Und daran wird sich auch nichts ändern. Im eigenen Fahrtenprogramm erscheint sie aktuell nicht, weil beispielsweise die Allgäubahn nur eingeschränkt befahren werden kann. Außerdem wird sie grundsätzlich geschont und nicht unnötig viel eingesetzt. Zum Jubiläum ist sie im Einsatz.
Um so besser wenn es nicht stimmt. Wie gesagt ich habe nur gesagt ich habe es gehört und weiß, dass das meist nur Gerüchte sind und oft mit Vorsicht zu genießen sind, dennoch fand ich es sinnvoll hier einfach mal zu fragen.

Re: ? S3/6 BEM

geschrieben von: dampf069

Datum: 13.03.19 13:22

Hallo S 3/6 Fans,

habe im Dez 18 in Lindau vom Führerstand der 01 runter nur gehört, daß die 18er für Wintereinsätze nicht ideal sei, Begründung
nicht mitbekommen.

Steam for ever Dampf069

Re: ? S3/6 BEM

geschrieben von: M. Laukenmann

Datum: 13.03.19 15:08

Bitte hier mal nachlesen, dann erübrigen sich die Diskussionen sicherlich:
[www.bayerisches-eisenbahnmuseum.de]
Textauszug:
…..Bei den Plandampf- und Fotozugfahrten mit Güterzügen kommen die bekannten Nördlinger Maschinen 44 546, 50 0072 und 52 8168 zum Einsatz. Vor den Personen- und weiteren Fotozügen werden im Rahmen des Festprogramms zusätzlich 01 066, 01 180 und S 3/6 3673 ….. im Einsatz präsentiert……

Re: ? S3/6 BEM

geschrieben von: 614 005

Datum: 14.03.19 11:29

M. Laukenmann schrieb:
Bitte hier mal nachlesen, dann erübrigen sich die Diskussionen sicherlich:
[www.bayerisches-eisenbahnmuseum.de]
Textauszug:
…..Bei den Plandampf- und Fotozugfahrten mit Güterzügen kommen die bekannten Nördlinger Maschinen 44 546, 50 0072 und 52 8168 zum Einsatz. Vor den Personen- und weiteren Fotozügen werden im Rahmen des Festprogramms zusätzlich 01 066, 01 180 und S 3/6 3673 ….. im Einsatz präsentiert……
Soweit, sogut. Aber es kann auch vorkommen, dass einmal eine der genannten Maschinen defekt ist und ausfällt.
614 005

Re: ? S3/6 BEM

geschrieben von: 44 546

Datum: 14.03.19 15:15

Die S3/6 ist vorzugsweise für Vorwärtsfahrt konstruiert worden. Bei genauer Betrachtung aktuellem und historischem Bildmaterials wird man feststellen, dass vorne keine Heizkupplung zu sehen und die Lok auch aus diesem Grunde nicht unbedingt wintertauglich ist. Bei der 18.6 ist eine Heizkupplung nachgerüstet worden. Ob das die Lok ziert mag dahingestellt sein. Ein weiterer Nachteil ist der noch offenere Führerstand gegenüber den Einheitsloks und dort wird es schon höchst unangenehm bei Tendervorausfahrt.

Achtungspiff

44 546