DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Dieses Forum dient zum Erfahrungsaustausch für die Besitzer, bzw. Betreiber historischer Eisenbahnfahrzeuge, sowie für alle Personen, welche sich für den Erhalt und Betrieb solcher Fahrzeuge interessieren.
Es dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören ins Sichtungsforum. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Hinweise auf Sonderfahrten und Veranstaltungstermine sind gestattet, aber bitte nur eine Diskussion je Veranstaltung. Wir behalten uns vor, Beiträge, welche den Eindruck von kommerzieller Werbung erwecken, zu entfernen. In dieses Forum passen auch Beiträge zu Bahnen, welche planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie zu Touristikbahnen, welche nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Berichte über Veranstaltungen in früherer Zeit (älter als ca. 10 Jahre) sind nach wie vor im Forum Historische Bahn willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB

Grünschnitt bei der Waldeisenbahn Muskau

geschrieben von: Blix

Datum: 28.02.19 03:27

Hallo Leute,

die kalte, aber aktuell ja sehr schneearme, Zeit wird bei der WEM gerade verstärkt zum Grünschnitt genutzt. Der Arbeitsschwerpunkt liegt dabei aktuell auf der Tonbahn zwischen dem Halbendorfer Wechsel und der Wasserstelle Trebendorf. In diesem Bereich müssen großflächig Bäume fallen da diese mit ihren Wurzeln die Kiesbettung der Strecke anheben und so die Betriebssicherheit gefährden.
Zu Beginn 2 Bilder vom Bereich am Klärwerk, wo Anfang Februar mit schwerer Technik ausgeholzt wurde.

https://s1.imagebanana.com/file/190228/sTgtgqQL.jpg

https://s2.imagebanana.com/file/190228/E3RGg5R7.jpg

Am 16. Februar nahm dann der Verein die Trebendorfer Wasserstelle in Angriff, wo es unzählige Kiefern zu fällen galt.

https://s1.imagebanana.com/file/190228/iULRe7hQ.jpg

https://s1.imagebanana.com/file/190228/AhG9VE1e.jpg

https://s2.imagebanana.com/file/190228/KPAv4mZx.jpg

https://s1.imagebanana.com/file/190228/EBsZrL0U.jpg

Bei soviel anfallenden frischen Stämmen wurde die Chance gleich genutzt um 2 unserer betriebsfähigen Drehschemelpaare der Baureihe 06 mit frischer Ladung auszustatten, damit diese auch in Zukunft beispielsweise für Fotofahrten zur Verfügung stehen.

https://s2.imagebanana.com/file/190228/NxiWQ0yK.jpg

https://s1.imagebanana.com/file/190228/BoWIWxEd.jpg

https://s2.imagebanana.com/file/190228/dgYvmPaY.jpg

Doch wie schon zu sehen war fallen neben den großen Stämmen natürlich auch Unmengen an Ästen und Zweigen an. Bisher mussten diese immer mühsam eingesammelt und weggefahren werden. Doch nun steht das neuste Fahrzeug aus der Unterhaltungsflotte der WEM bereit um dieses Problem gleich vor Ort lösen zu können. Auf dem seit vielen Jahren bei uns im Einsatz befindlichen Werkstattwagen aus dem Kalkwerk Ludwigsdorf wurde ein mobiler Häcksler installiert welcher die Arbeit dahingehend sehr erleichtert.
Davon unabhängig würden mich übrigens Bilder unserer "Ludwigsdorfer" im früheren Einsatz sehr interessieren. ;)

https://s1.imagebanana.com/file/190228/DXDsvTAH.JPG

https://s2.imagebanana.com/file/190228/w67aGCwp.jpg

https://s2.imagebanana.com/file/190228/rtHIBhar.JPG

https://s2.imagebanana.com/file/190228/uEtTRHpi.JPG

Nach getaner Arbeit ging es dann, wie früher, mit frisch beladenen Drehschemeln zurück nach Weißwasser.

https://s2.imagebanana.com/file/190228/5gOU2Xp9.JPG


Viele Grüße
Felix
Die viele Technik und die vielen Helfer, da kann man neidisch werden.

Gruß
Jörg
Hallo Jörg,

bitte nicht täuschen lassen. Der Bagger ist von einem örtlichen Bauunternehmen, den Schredder hat unsere Betriebsgesellschaft auf einen vorhandenen Wagen gebaut und soviele Leute sind das nun auch nicht. Wenn man bedenkt das wir zu einem normalen Dampffahrtag mindestens 12 Mann ehrenamtliches Personal brauchen, dann siehst du das wir auch Personalprobleme haben und uns über jede Unterstützung sehr freuen. ;-)

Viele Grüße
Felix