DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Dieses Forum dient zum Erfahrungsaustausch für die Besitzer, bzw. Betreiber historischer Eisenbahnfahrzeuge, sowie für alle Personen, welche sich für den Erhalt und Betrieb solcher Fahrzeuge interessieren.
Es dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören ins Sichtungsforum. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Hinweise auf Sonderfahrten und Veranstaltungstermine sind gestattet, aber bitte nur eine Diskussion je Veranstaltung. Wir behalten uns vor, Beiträge, welche den Eindruck von kommerzieller Werbung erwecken, zu entfernen. In dieses Forum passen auch Beiträge zu Bahnen, welche planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie zu Touristikbahnen, welche nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Berichte über Veranstaltungen in früherer Zeit (älter als ca. 10 Jahre) sind nach wie vor im Forum Historische Bahn willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB
Guten Abend,

leider erreichte ich gestern Nachmittag Brohl so gegen 15 Uhr, leider etwas zu spät um noch in den vollen Genuss des sonnigen Wetters zu kommen.Im Personenbahnhof Brohl lagen etwa 20 Zentimeter Schnee. Abgesehen von den Reifenspuren vor dem Dienstgebäude wirkte das glitzernde Weiß fast jungfräulich, denn vor mir hatte wohl ein Liebhaber der BEG seine Spuren im Schnee hinterlassen.

Vielleicht liest er ja mit und stellt auch Bilder ein.

1-_DSC0065-001.JPG



Vor dem Lokschuppen dieselte D 1 vor sich hin, um dann auf ein anderes Gleis verschoben zu werden.Offensichtlich hatte die Lok auch die vergangene Nacht draußen gestanden.

_DSC0070.JPG

Warum die Lok lediglich verschoben und nicht im Schuppen untergebracht war, konnte ich den Lokführer leider nicht fragen.

1-_DSC0090.JPG

Vielleicht hat jemand von Euch eine Idee.

Viel Freude beim Reisen mit der großen und Spielen mit der kleinen Bahn.

Gruß aus Koblenz

Helmut

[www.mec-lahnstein-koblenz.de]

Es lebe das Saufbähnchen (Moseltalbahn Trier-Bullay)!




3-mal bearbeitet. Zuletzt am 04.02.19 23:19.

Re: Winter bei der Brohltalbahn am 1. Februar 2019

geschrieben von: teddy4949

Datum: 03.02.19 12:16

Hallo Helmut,

da hast du aber Glück gehabt das noch so schöner Schnee lag. Inzwischen dürfte der dort fast ganz weggetaut sein, so wie hier bei mir auf dem Maifeld. Gefahren wurde ja leider nicht, der nächste Fahrtag ist lt. Website erst am 10.02.2019. Aber nach der aktuellen Wetterprognose ist dann wohl wieder alles grün (ich hatte nach den Fahrterminen geschaut weil ich mal eine Winterfahrt mitmachen wollte, bei Schnee natürlich!).

Dieter
Hallo Dieter,

es dürfte inzwischen fast alles wieder grün sein, doch der Verfremdungseffekt , den der Schnee hier bewirkt, macht die unterschiedliche Höhenstufung der Gleisanlagen im Personenbahnhof Brohl noch deutlicher.Wo gibt es so was noch auf einer deutschen Schmalspurbahn? Und dabei ist hier die Rampenstrecke mit der Spitzkehre hinunter zum Güterbahnhof noch nicht einmal zu sehen.

1-_DSC0067-002.JPG

Wir freuen uns wieder auf unsere traditionell im Frühjahr anstehende Vereinsfahrt auf dieser tollen Bahn.

Gruß aus Koblenz

Helmut

Es lebe das Saufbähnchen (Moseltalbahn Trier-Bullay)!




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 04.02.19 23:20.