DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Dieses Forum dient zum Erfahrungsaustausch für die Besitzer, bzw. Betreiber historischer Eisenbahnfahrzeuge, sowie für alle Personen, welche sich für den Erhalt und Betrieb solcher Fahrzeuge interessieren.
Es dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören ins Sichtungsforum. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Hinweise auf Sonderfahrten und Veranstaltungstermine sind gestattet, aber bitte nur eine Diskussion je Veranstaltung. Wir behalten uns vor, Beiträge, welche den Eindruck von kommerzieller Werbung erwecken, zu entfernen. In dieses Forum passen auch Beiträge zu Bahnen, welche planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie zu Touristikbahnen, welche nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Berichte über Veranstaltungen in früherer Zeit (älter als ca. 10 Jahre) sind nach wie vor im Forum Historische Bahn willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB
Hallo,

von meiner Seite ein großes Lob, ein sehr schönes Filmdokument.

Herzliche Grüße

Karl Heinz

bei Min 4 "kotzt" die 77er aber ziemlich

geschrieben von: 012 055-0

Datum: 01.02.19 18:40

Moin!

Aber das mindert den schönen Film natürlich nicht.
1987 habe ich dort die 52 3517 gefilmt - oha das ist ja schon fast 32 Jahre her...!

...es grüßt im 3/4 Takt
https://abload.de/img/012055-0fyug0.jpg
.
Fototaschenbilder bitte an diesen Beitrag anhängen:[www.drehscheibe-foren.de]


Re: bei Min 4 "kotzt" die 77er aber ziemlich

geschrieben von: Dampffrosch

Datum: 02.02.19 13:49

Hallo,

habe ich auch sofort bemerkt, aber trotzdem ein schöner Film. Da hört man auch mal sehr schön den Giesl-Ejektor.

Gruß
Horst

Re: bei Min 4 "kotzt" die 77er aber ziemlich

geschrieben von: Roststab

Datum: 03.02.19 18:36

Ein bißchem mit der Hand am Regler angeben, ist ja nicht schlimm, aber nicht zu merken, welchen Mist man da gebaut hat...

Zum Glück muß ich keine Überhitzerenden austauschen.

Re: bei Min 4 "kotzt" die 77er aber ziemlich

geschrieben von: 0815kotter

Datum: 03.02.19 19:12

Nachdem ich ja scheinbar nicht der einzige bin dem das auffällt trau ich mir auch etwas dazu zu schreiben.
Mir rollt es beim ganzen Film die Zehennägel auf. (Hat jetzt nichts mit der filmerischen Umsetzung zu tun!)
1. gleich am Anfang die Einfahrt in Ried mit Wasser-reißenden und abblasenden Sicherheitsventilen... Why? Geht doch vom Scheiteltunnel bis nach Ried 15km bergab...
2. bei 0:21 das Sicherheitsventil das (folglich der leidsamen Behandlung ? ) schon überall undicht ist...
3. diverse andere Undichheiten...
4. Zwei Loks für sechs Wägelchen...
5. siehe oben, ohne die geringste erkennbare Gegenreaktion...