DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Dieses Forum dient zum Erfahrungsaustausch für die Besitzer, bzw. Betreiber historischer Eisenbahnfahrzeuge, sowie für alle Personen, welche sich für den Erhalt und Betrieb solcher Fahrzeuge interessieren.
Es dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören ins Sichtungsforum. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Hinweise auf Sonderfahrten und Veranstaltungstermine sind gestattet, aber bitte nur eine Diskussion je Veranstaltung. Wir behalten uns vor, Beiträge, welche den Eindruck von kommerzieller Werbung erwecken, zu entfernen. In dieses Forum passen auch Beiträge zu Bahnen, welche planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie zu Touristikbahnen, welche nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Berichte über Veranstaltungen in früherer Zeit (älter als ca. 10 Jahre) sind nach wie vor im Forum Historische Bahn willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB
Hallo zusammen,

heute verkehrte ein Sonderzug der Eisenbahnfreunde Treysa [www.eftreysa.de] von Treysa zum Bahnhof Bindweide der Westerwaldbahn. Der Zug verkehrte über Gießen - Dillenburg - Herdorf - Scheuerfeld zur Westerwaldbahn. Trotz des schlechten Wetters konnte ich mich "aufrappeln", nach Scheuerfeld Weba und zum Bahnhof Bindweide zu fahren. Dabei sind u. a. die folgenden zwei Bilder entstanden:

58 311 im Westerwaldbahnbahnhof Scheuerfeld beim Start in Richtung Bindweide. Es wurde kräftig eingeheizt und trotzdem blieb der Zug blieb wenige Meter hinter der Ausfahrt aus dem Bahnhof bereits liegen. Nach Zurücksetzen klappte es dann aber im nächsten Versuch.


https://abload.de/img/58311deruefam26.01.20esjv3.jpg



58 311 bei den Restaurationsarbeiten im Bahnhof Bindweide. Die Feuerwehr lieferte Wasser, die Kohlen wurden mittels Säcken per Hand in den Tender geschüttet.


https://abload.de/img/58311deruefam26.01.20ijjae.jpg



Viele Grüße
Bruno Georg
Die Idee mit dem Milchkesselwagen als Tarnung für "Mehrwasser" finde ich clever.

Grüße
Ich war mit der Videokamera dabei:


[www.youtube.com]


Viel Spaß beim Anschauen!

Ein großartiger Film, vielen Dank!!!! (o.w.T)

geschrieben von: Bruno Georg

Datum: 27.01.19 22:15

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)

Ganz große Klasse! Besten Dank! (o.w.T)

geschrieben von: 03 1008

Datum: 28.01.19 08:30

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
Guten Tag in die Runde.

Mir hat der Film sehr gut gefallen.
Danke fürs Einstellen.
Gruss Dietmar Kunen
Blocksiesel
Es wäre schön wenn jeder der da an der Strecke stand,nur "einen Euro" als Spende geben würde, dann hätten viele Vereine weniger Probleme....

LG aus Berlin, und danke für die "saugute" Fahrt in den Westerwald !!

Bahnstern !

Nur echt mit Baureihe 112-114-143-155-156, 485 ( Königsklasse, S-Bahn Berlin )
Aber ein sehr gutes Video ! Danke

Bahnstern !

Nur echt mit Baureihe 112-114-143-155-156, 485 ( Königsklasse, S-Bahn Berlin )
Lieber Forist Bahnstern.
Da gebe ich dir recht.
Als ich noch bei der MME als Lokführer und Heizer tätig war,haben mich die fotografierenden Streckenläufer sehr oft gestört.Denn nur wenige kaufen eine Fahrkarte.Die meisten machen ihre Fotos,maulen auch noch rum wenn es nicht richtig aus dem Kamin saut,und verlangen auch noch Geld für Ihre Bilder.
Habe ich alles erlebt!!
Gruss Dietmar Kunen
Blocksiesel
Hallo Dietmar,

genau das habe ich auch erlebt.

Gruß aus Pampanga
Horst
D.Kunen schrieb:
Die meisten machen ihre Fotos,maulen auch noch rum wenn es nicht richtig aus dem Kamin saut,und verlangen auch noch Geld für Ihre Bilder.
Habe ich alles erlebt!!
Gruss Dietmar Kunen
Blocksiesel
Hallo,

die Aussage, dass "die meisten" das oben beschriebene Verhalten an den Tag legen, bezweifle ich doch etwas. Das ist mir etwas zu allgemein. Es ist sicherlich richtig, dass es solche "Kameraden" gibt und ich kann dann den Ärger der Museumseisenbahner nachvollziehen. Dass diese Leute in der Mehrheit sind, glaube ich allerdings nicht.

Viele Grüße
Patrick

moha Frankfurt/M

geschrieben von: AO74

Datum: 30.01.19 13:38

Finde ich auch- zumal solche Wagen ja auch in Personenzügen mitgeführt wurden. Auch wenn es von der Bauart nicht 100% passt - tolle Idee!

Gruß aus Ffm Alex
https://abload.de/img/20181123_mobadira_020mji47.jpg
Eisenbahndreieck Distelrasen: [www.stummiforum.de]

Unterstützung der Vereine bei Fototouren

geschrieben von: der Letmather

Datum: 03.02.19 16:58

D.Kunen schrieb:
Lieber Forist Bahnstern.
Da gebe ich dir recht.
Als ich noch bei der MME als Lokführer und Heizer tätig war,haben mich die fotografierenden Streckenläufer sehr oft gestört. Denn nur wenige kaufen eine Fahrkarte. Die meisten machen ihre Fotos, maulen auch noch rum wenn es nicht richtig aus dem Kamin saut,und verlangen auch noch Geld für Ihre Bilder.
Habe ich alles erlebt!!
Gruss Dietmar Kunen
Blocksiesel


Ich muss zugeben, ich war auch schon mal bei der MME und habe Fotos an der Strecke gemacht. Dafür haben wir aber unser Mittagessen und Kaffee/Kuchen im Güterschuppen stattfinden lassen, um so das Projekt zu unterstützen. Das gehörte einfach zu einem gelungenen Tag mit dazu.

Gruß der Letmather