DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Dieses Forum dient zum Erfahrungsaustausch für die Besitzer, bzw. Betreiber historischer Eisenbahnfahrzeuge, sowie für alle Personen, welche sich für den Erhalt und Betrieb solcher Fahrzeuge interessieren.
Es dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören ins Sichtungsforum. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Hinweise auf Sonderfahrten und Veranstaltungstermine sind gestattet, aber bitte nur eine Diskussion je Veranstaltung. Wir behalten uns vor, Beiträge, welche den Eindruck von kommerzieller Werbung erwecken, zu entfernen. In dieses Forum passen auch Beiträge zu Bahnen, welche planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie zu Touristikbahnen, welche nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Berichte über Veranstaltungen in früherer Zeit (älter als ca. 10 Jahre) sind nach wie vor im Forum Historische Bahn willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB
https://s15.directupload.net/images/190108/iwsln5ko.jpg

auch in diesem Jahr, veranstaltet das Sächsische Eisenbahnmuseum e.V. Chemnitz-Hilbersdorf wieder interessante Veranstaltungen und Sonderfahrten mit der vereinseigenen Dampflok 50 3648-8.

Osterfest im Eisenbahnmuseum
19. April 2019 - 21. April 2019

Ein besonderer Ausflug zu Ostern, ist ein Besuch im Sächsischen Eisenbahnmuseum. Neben Gartenbahnbetrieb können Sie die gemütlichen Ostereierfahrten auf unserer Feldbahn genießen. Gezogen von 50 Jahre alten Feldbahndieselloks ist eine Mitfahrt immer ein Erlebnis.
…und für die kleinen Fans schaut vielleicht auch der Osterhase vorbei?!

Ostersonderfahrt „Mit Dampfroß und Osterhase zum Lößnitzdackel“
21. April 2019

Fahrtroute: Chemnitz – Freiberg – Nossen – Meißen – Radebeul – Dresden – Freiberg – Chemnitz

Am Ostersonntag möchten wir mit Ihnen einen Ausflug durch das frühlingshafte Sachsenland unternehmen. Das Elbtal nördlich von Dresden soll dabei unser Ziel sein. In dieser Region hält der Frühling eher Einzug als in anderen Regionen, z.B. dem Erzgebirge.
Von Chemnitz Hbf. führt die Fahrt auf der kurvenreichen Sachsen-Franken-Magistrale bis Freiberg. Dabei erklimmt unsere 50 3648-8 die Steigung am Oederaner Berg. Hier haben Sie Möglichkeit, bei der Fahrt über die neuen Hetzdorfer Brücken den Blick auf das alte Hetzdorfer Viadukt schweifen zu lassen. Nach einem Richtungswechsel geht es ab Freiberg auf nicht mehr planmäßig befahrenen Strecken im gemütlichen Tempo über die Zellwaldbahn sowie entlang dem Triebischtal bis Meißen und Radebeul.
Dort haben Sie die Wahl, entweder dem Schloß Wackerbarth einen Besuch abzustatten und an einer Weinverkostung teilzunehmen, oder mit der Schmalspurbahn Lößnitzdackel / Lößnitzgrundbahn nach Mortitzburg zu fahren oder einfach bei einem gemütlichen Spaziergang in Radebeul den Ostersonntag zu genießen.
Die Heimfahrt führt am Nachmittag über Dresden und Freiberg zurück nach Chemnitz. In Dresden haben Sie bei der Fahrt über die Marienbrücke einen herrlichen Blick auf das historische Altstadtpanorama, den sog. „Canaletto-Blick“. Besonders den Dampflokfans wird die klangvolle Fahrt auf der Tharandter Rampe in Erinnerung bleiben.
Unterwegs sind Fotohalte und Scheinanfahrten geplant. Außerdem hält der Osterhase für unsere kleinen Fahrgäste eine Überraschung bereit.
Angebote am Ziel: – Fahrt auf der Lößnitzgrundbahn bis Moritzburg oder – Schloß Wackerbarth mit Weinführung und -verkostung oder – Individuelle Gestaltung Die Preise für die Lößnitzgrundbahn oder Schloss Wackerbarth sind nicht im Fahrpreis enthalten!

Fahrpreise:
ab Chemnitz Hbf.: Erwachsener: 55 €; Kind: 28 €; Familie: 138 €
ab Freiberg (Sachs).: Erwachsener: 50 €; Kind: 25 €; Familie: 125 €

Voraussichtliche Fahrzeiten:
Chemnitz Hbf. ab: ca. 8.00 Uhr
Chemnitz Hbf. an: ca. 18.00 Uhr
Dies sind grobe Richtzeiten. Abweichungen von +/- 1 Stunde sind noch möglich.

Teilnahme an der Chemnitzer Museumsnacht
11. Mai 2019

Besuchen Sie das Museum doch einmal zur nächtlichen Stunde bei geführten Rundgängen oder einer Fahrt auf der Feldbahn. Zur besseren Erreichbarkeit des Museumsgeländes verkehrt ein Pendelbus zwischen der Frankenberger Straße und dem Eisenbahnmuseum. Für das leibliche Wohl unserer Gäste wird gesorgt. Veranstaltungszeit ist von 18 bis 1 Uhr

Himmelfahrtstour nach Holzhau

30. Mai 2019

Fahrtroute: Chemnitz – Freiberg – Holzhau + Pendelfahrt Holzhau – Freiberg

Unser Männertagszug führt uns durch das wild-romantische Tal der Freiberger Mulde nach Holzhau. Am Ziel können Sie z.B. das Brauereimuseum in Rechenberg besuchen oder auf Schusters Rappen ein Stück entlang der Freiberger Mulde oder den Höhen des Osterzgebirges wandern. Erleben Sie den Klang der arbeitenden Dampflokomotive am Oederaner Berg sowie den steigungsreichen Abschnitten auf der Strecke nach Holzhau. Für Interessierte vor Ort bieten wir zwischendurch eine Pendelfahrt nach Freiberg an.

Fahrpreise:
ab Chemnitz Hbf.: Erwachsener: 52 €; Kind: 26 €; Familie: 130 €
Pendelfahrt ab Freiberg / Holzhau.: Erwachsener: 26 €; Kind: 13 €; Familie: 65 €

Fahrzeiten:
Hinfahrt: Chemnitz Hbf.: ab ca. 8.30 Uhr
Freiberg: ab ca. 10 Uhr
Holzhau: an ca. 11 Uhr

Pendelfahrt:
Holzhau ab: ca. 13.00 Uhr
Freiberg an: ca. 14.00 Uhr

Pendelfahrt:
Freiberg ab: ca. 15.00 Uhr
Holzhau an: ca. 16.00 Uhr

Rückfahrt:
Holzhau ab: ca. 17.00 Uhr
Freiberg ab: ca. 18.00 Uhr
Chemnitz an: ca. 19.00 Uhr

Unterwegshalte zwischen Freiberg und Holzhau sind jeweils: Lichtenberg, Mulda, Bienenmühle und Rechenberg.

Dies sind Richtzeiten. Eine Verschiebung um +/- 60 Minuten der endgültigen Fahrzeiten ist möglich.

28. Heizhausfest
23. August 2019 - 25. August 2019

Zu unserem traditionellem Heizhausfest erwarten Sie zahlreiche Programmpunkte:
• Austellung von Dampf-, Diesel- und Elektrolokomotiven
• Fahrzeugparaden
• Sonderzüge
• Führerstandsmitfahrten
• Feldbahnfahrten
• Modellbahnanlagen
• Eisenbahnbörse
• Technikmuseum Seilablaufanlage

Sonderfahrt nach Ferropolis und Wörlitz

7. September 2019

Mit dem Dampfsonderzug nach Ferropolis, die „Stadt aus Eisen“, oder zum UNESCO Weltkulturerbe Wörlitzer Park.

Fahrpreise:
ab Chemnitz Hbf.: Erwachsener: 70 €; Kind: 35 €; Familie: 175 €

Weitere Informationen folgen.

Sonderfahrt ins tschechische Karlovy Vary (Karlsbad)
5. Oktober 2019

Fahrtroute: Chemnitz – Zwickau – Plauen – Karlovy Vary (Karlsbad) u.z.

Wir laden Sie zu einem Ausflug in das tschechische Karlovy Vary (Karlsbad) ein.
Karlsbad gehört zu den berühmtesten und traditionsreichsten Kurorten der Welt. Der Ort liegt im flachen Egertal. Die Kuranlagen befinden sich im schmalen, südlich gelegenen Tal der Teplá.
Genießen Sie zum Feiertag eine gemütliche Herbstfahrt auf landschaftlich reizvollen und steigungsreichen Strecken des Erzgebirges.

Fahrpreise:
ab Chemnitz: Erwachsene: 75 €, Kinder: 38 €, Familie: 188 €
ab Zwickau und Reichenbach: Erwachsene: 67 €, Kinder: 34 €, Familie: 168 €
ab Plauen: Erwachsener: 60 €; Kind: 30 €; Familie: 150 €

Weitere Informationen folgen.

Licht‘lfahrt zur Bergparade in Schwarzenberg
14. Dezember 2019

Fahrtroute: Chemnitz – Zwickau – Aue – Schwarzenberg – Schlettau – Annaberg-Buchholz – Chemnitz

Das Ziel unserer Licht ´lfahrt ist die Erzgebirgsstadt Schwarzenberg mit ihrem bekannten Weihnachtsmarkt und der abendlichen Bergparade. Nach dem Besuch der Bergparade oder des Weihnachtsmarktes setzen wir unsere Fahrt durch das weihnachtlich beleuchtete Erzgebirge fort. In Schlettau legen wir eine kleine Pause ein um anschließend unsere Fahrt über Annaberg-Buchholz in Richtung Chemnitz fortzusetzen.

Fahrpreise:
ab Chemnitz Hbf.: Erwachsener: 49 €; Kind: 25 €; Familie: 123 €

geplante Fahrzeiten:
Chemnitz Hbf. ab: ca. 13.00 Uhr Chemnitz Hbf. an: ca. 21.00 Uhr

Dies sind geplante Fahrzeiten. Abweichungen von +/- 60 min sind möglich.


Licht‘lfahrt nach Annaberg – Buchholz
22. Dezember 2019

Fahrtroute: Dresden – Freiberg – Chemnitz – Annaberg-Buchholz – Aue – Chemnitz – Freiberg – Dresden

Gemeinsam mit unseren Freunden von Flügelradtouristik e.V. wollen wir unsere zweite Licht´lfahrt bestreiten. Ziel sind der Weihnachtsmarkt und natürlich die große Abschluss-Bergparade in Annaberg. Von Dresden Hbf. geht es über Freiberg nach Chemnitz, wo unsere Dampflok 50 3648-8 den Zug bespannen wird um anschließend auf direktem Weg durch das Zschopautal weiter nach Annaberg zu fahren. Nach dem Besuch der Bergparade setzen wir unsere Fahrt durch das weihnachtlich beleuchtete Erzgebirge fort. In Schlettau werden wir noch eine kleine Pause einlegen, um unsere Fahrt anschließend über Schwarzenberg, Aue und Zwickau in Richtung Chemnitz und Dresden fortzusetzen.

Fahrpreise:
ab Dresden Hbf.: Erwachsener: 60 €; Kind: 30 €; Familie: 150 €
ab Freiberg: Erwachsener: 55 €; Kind: 28 €; Familie: 138 €
ab Chemnitz Hbf.: Erwachsener: 49 €; Kind: 25 €; Familie: 123 €

geplante Fahrzeiten:
Dresden Hbf. ab: ca. 7.30 Uhr
Chemnitz Hbf. ab: ca. 10.00 Uhr
Annaberg-Buchholz an: ca. 11.30 Uhr
Annaberg-Buchholz ab: ca. 16.30 Uhr
Chemnitz Hbf. an: ca. 20.00 Uhr
Dresden Hbf. an: ca. 22.30 Uhr

Dies sind geplante Fahrzeiten. Abweichungen von +/- 60 min sind möglich.

weitere Infos finden Sie auf unserer Homepage http://www.sem-chemnitz.de

Alle Fahrten sind Buchbar beim Reisebüro Maertens.

https://s15.directupload.net/images/190108/6b7aso9c.jpg
Abendromantik zum Heizhausfest 2018

https://s15.directupload.net/images/190108/w95lbqdb.jpg
Heizhausfest 2018

https://s15.directupload.net/images/190108/qk5pn6lv.jpg
Unser Sonderzug unterwegs im Zschopautal nach Annaberg-Buchholz zur großen Abschlussbergparade. 23.12.2018

Johnny Ullmann
Sächsisches Eisenahnmuseum e.V.
Chemnitz-Hilbersdorf



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 08.01.19 13:50.