DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Dieses Forum dient zum Erfahrungsaustausch für die Besitzer, bzw. Betreiber historischer Eisenbahnfahrzeuge, sowie für alle Personen, welche sich für den Erhalt und Betrieb solcher Fahrzeuge interessieren.
Es dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören ins Sichtungsforum. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Hinweise auf Sonderfahrten und Veranstaltungstermine sind gestattet, aber bitte nur eine Diskussion je Veranstaltung. Wir behalten uns vor, Beiträge, welche den Eindruck von kommerzieller Werbung erwecken, zu entfernen. In dieses Forum passen auch Beiträge zu Bahnen, welche planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie zu Touristikbahnen, welche nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Berichte über Veranstaltungen in früherer Zeit (älter als ca. 10 Jahre) sind nach wie vor im Forum Historische Bahn willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB

Frage zur Dampflok ,Pritzwalk'

geschrieben von: Dölauer

Datum: 02.12.18 16:49

Moin,


nach dem die 91 134 Schwerin Richtung Leipzig verlassen hat, ist die ,Pritzwalk' die einzige normalspurige betriebsbereite? Dampflok oberhalb des Berlin- Wittenberge- Äquators im Nord Osten der Republik.
Wo steht sie momentan und sind Fahrten mit ihr vorgesehen?


schönen 1. Advent.

Gute Frage

geschrieben von: Pollofan

Datum: 03.12.18 11:22

Hallo Döhlauer,

nach der Aufarbeitung und Probefahrt dieser Lok, scheint sie wieder in der Versenkung verschwunden zu sein. Soll sie nicht auch mal in Putlitz gestanden haben? Das wäre jetzt wohl aber nicht so schlau. Vermutlich steht sie in Meyenburg oder doch wieder in Ganzlin, in dem schmucken Lokschuppen, den leider keiner braucht?
Oder hat die Lok doch gar keine richtige Betriebsgenehmigung erhalten? Das war doch schon mal so bei dieser Lok, als sie aus Polen von der ersten Aufarbeitung kam.

Gruß Detlef der Pollofan