DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Dieses Forum dient zum Erfahrungsaustausch für die Besitzer, bzw. Betreiber historischer Eisenbahnfahrzeuge, sowie für alle Personen, welche sich für den Erhalt und Betrieb solcher Fahrzeuge interessieren.
Es dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören ins Sichtungsforum. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Hinweise auf Sonderfahrten und Veranstaltungstermine sind gestattet, aber bitte nur eine Diskussion je Veranstaltung. Wir behalten uns vor, Beiträge, welche den Eindruck von kommerzieller Werbung erwecken, zu entfernen. In dieses Forum passen auch Beiträge zu Bahnen, welche planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie zu Touristikbahnen, welche nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Berichte über Veranstaltungen in früherer Zeit (älter als ca. 10 Jahre) sind nach wie vor im Forum Historische Bahn willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB

DDR-Andreaskreuzen entlang der Fichtelbergbahn

geschrieben von: cameraman

Datum: 27.11.18 16:55

Moin,

Vor einigen Jahren war ich in Cranzahl und während meinen Urlaub habe ich von Cranzahl bis Neudorf gewandert.
Was mir aufgefallen war dass es noch an einigen Bahnübergänge DR- Andreaskreuzen zu sehen waren statt die DB- Kreuzen.

Sind diese noch dort oder sind sie schon entfernt?

Wenn sie dort noch stehen kann jemand Bescheid geben wo?

Vielen Dank in Voraus



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2018:11:27:16:55:58.

Re: DDR-Andreaskreuzen entlang der Fichtelbergbahn

geschrieben von: geselle

Datum: 27.11.18 20:49

Hallo,

aus eigener Anschauung kann ich bestätigen, dass es an der CW-Linie noch alte Andreaskreuze der DR-Bauart gibt. Einige wenig frequentierte Bahnübergänge sind noch so ausgerüstet. Auch kann man noch eine Fernsprechleitung finden.
Für den geneigten Filmer ergeben sich dort interessante Motive.

MfG
Geselle

Re: DDR-Andreaskreuzen entlang der Fichtelbergbahn

geschrieben von: QJ6998

Datum: 28.11.18 17:34

Hallo anonymer cameraman,

in der Hoffnung, dass die AK´s hinterher noch vorhanden sind, versuche mal dein Glück hinter der großén S-Kurve, in Fachkreisen auch Solarkurve genannt, zwischen Cranzahl und dem Hp. Unterneudorf, Fahrtrichtung
Oberwiesenthal.

Gruß

Arne

Re: DDR-Andreaskreuzen entlang der Fichtelbergbahn

geschrieben von: 99 741

Datum: 28.11.18 18:24

Hallo cameraman,

ich habe mal meine Bilder der letzten Zeit durchgeschaut, an folgenden BÜ habe ich welche entdecken können:
- Wegeübergang zwischen BÜ "Hofweg" und Ortsausgang Cranzahl (Juli 2017)
- Wegeübergang in Höhe Ortsausgang Cranzahl (Februar 2018)
- kleiner Wegeübergang direkt an der Brücke vor dem Bf Neudorf (Oktober 2018)

Weiterhin könnten noch welche am BÜ vor dem Hp Unterneudorf sowie eventuell zwischen Neudorf Vierenstraße und Kretscham stehen. Die restlichen müsssten modernisiert sein.

VG aus Oberwiesenthal :)
Julius



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2018:11:28:18:33:37.

Re: DDR-Andreaskreuzen entlang der Fichtelbergbahn

geschrieben von: cameraman

Datum: 29.11.18 13:34

Wo gibt es dann die Fernsprech leitung?

Re: DDR-Andreaskreuzen entlang der Fichtelbergbahn

geschrieben von: cameraman

Datum: 29.11.18 13:47

Hallo Julius,

Sind die genannten Wegeübergänge nur Fußwege?
Den Wegeübergang zwischen BÜ "Hofweg" und Ortsausgang Cranzahl kenne ich.

Die anderen zwei Übergänge sind nichts sagend.
Deshalb eine Bitte meine PN zu beantworten.

Vielen Dank im Voraus.
Viele Grüße, Rudy

Hier ist die Fernsprechleitung

geschrieben von: 86_018

Datum: 29.11.18 20:17

Hallo Cameraman,

hier gibt es die Fernsprechleitung. Mal am Mast, mal an der Schiene.

https://abload.de/img/unterwiethal-5pcco7.jpg

Zwischen Haltepunkt Unterwiesenthal und dem Endbahnhof Oberwiesenthal

https://abload.de/img/unterwiethal-8hkiey.jpg

Hier geht es vom Mast ....

https://abload.de/img/unterwiethal-7zri6t.jpg

....an die Schiene

MfG Helmut

Re: Hier ist die Fernsprechleitung

geschrieben von: cameraman

Datum: 29.11.18 23:18

Vielen Dank für den Hinweis. Offensichtlich hat man das Andreaskreuz der DR-Bauart am BÜ in der Ferne auch entfernt und ausgetauscht mit einer der DB-Bauart.
Schade! War hier auch vor einige Jahren.