DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Dieses Forum dient zum Erfahrungsaustausch für die Besitzer, bzw. Betreiber historischer Eisenbahnfahrzeuge, sowie für alle Personen, welche sich für den Erhalt und Betrieb solcher Fahrzeuge interessieren.
Es dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören ins Sichtungsforum. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Hinweise auf Sonderfahrten und Veranstaltungstermine sind gestattet, aber bitte nur eine Diskussion je Veranstaltung. Wir behalten uns vor, Beiträge, welche den Eindruck von kommerzieller Werbung erwecken, zu entfernen. In dieses Forum passen auch Beiträge zu Bahnen, welche planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie zu Touristikbahnen, welche nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Berichte über Veranstaltungen in früherer Zeit (älter als ca. 10 Jahre) sind nach wie vor im Forum Historische Bahn willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB

Dampfloks mit 600mm Spurweite

geschrieben von: 0815kotter

Datum: 25.11.18 22:53

Hallo zusammen.
Ich bin auf der Suche nach einer Liste oder Listen mit den erhaltenen Dampfloks mit 600mm Spurweite in Europa.
Am besten auch mit Fahrzeugen welche umgespurt wurden.
Gibt es so etwas?
Bis jetzt bin ich nicht sehr fündig geworden, da irgenwie alles sehr verstreut ist und es viele in privater Hand gibt.

Viele Grüße.
Mir ist lediglich eine Liste „Deutsche Dampflokomotiven 1994 · Bestand aller noch feststellbaren Deutschen Staats-, Klein- und Industriebahn-Dampflokomotiven“, herausgegeben im April 1995 vom „Kölner Eisenbahn Club“  [sic!], bekannt.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 25.11.18 23:16.

Re: Dampfloks mit 600mm Spurweite

geschrieben von: Peter

Datum: 26.11.18 11:52

Hallo!

Spontan faellt mir eine Liste bei Wikipedia ein - nicht Europa, aber immerhin schon mal Deutschland: [de.wikipedia.org]
Beachte: Es wird zwischen Loks aus inlaendischer und auslaendischer Produktion entschieden.

Es waere ein Anfang.

Gruss

Peter

EDIT: Link verbessert

Ich will gar nicht, dass mich jeder mag - im Gegenteil: Die Sympathie oder Zuneigung gewisser Menschen waere mir hochgradig peinlich.

Wenn Sie Rechtschreibfehler finden, so beachten Sie bitte, dass diese beabsichtigt sind. Es gibt immer Menschen, die nach Fehlern suchen. Und ich versuche, allen Lesern etwas zu bieten. Zudem biete ich Patenschaften fuer meine Fehler an.

Fuer manche Menschen gehe ich bis ans Ende der Welt, fuer manche nicht mal bis zur Tuer.




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 26.11.18 11:55.

Re: Dampfloks mit 600mm Spurweite

geschrieben von: 044 508

Datum: 26.11.18 23:31

Hallo,

die Wikipedia-Liste ist zwar (in Bezug auf die erhaltenen Dampflok in Deutschland) zwar insgesamt recht gut, aber eben gerade in dem angesprochenen Bereich (Dampflok 600mm Spurweite) habe ich erst vor wenigen Tagen Unvollständigkeiten festgestellt.

Gruß,

Re: Dampfloks mit 600mm Spurweite

geschrieben von: Ulrich Neumann

Datum: 28.11.18 12:15

CD Lokhersteller von Jens Merte da ist alles drin auch 600mm mit Verbleib wenn bekannt. Bedarf aber einiger Stunden suche. Deutschland, Europa und Weltweit.
Die CD brauch ich noch manchmal zur Recherche.
Gab es auch einige in meiner Heimatregion in Tongruben, Basaltbrüche etc.

Seit 2013 Bildspender für die JS-Eisenbahnstiftung mit Motiven für Schweizer Privat- und Schmalspurbahnen und ab 2018 auch Deutsche Bahnbilder u.a. Brohltalbahn, Hohenzollerische Landesbahn und Donautal KBS 755 und 766, demnächst Wutachtalbahn.
Alle meine Medien, Fotos, Dokumente, historische Karten uvm gehen ins Vereinsarchiv WEF 44508 über.
5000 Schweizer Dias befinden sich schon in einem Archiv in Thun.






Re: Dampfloks mit 600mm Spurweite

geschrieben von: Florian Rauh

Datum: 28.11.18 18:57

Hallo,

schau doch mal bei [www.steamlocomotive.info], dort kannst du unter Suche das Land und die Spurweite eingeben und bekommst immerhin einen groben Überblick.

Grob, da einige Daten falsch sind, es bei den Spurweiten viel zu viele Dubletten gibt und die Betreiber mehrfache Korrekturangebote leider ignorieren.

Einen Überblick über die ehemaligen Heeresfeldbahnloks bekommst du auf meiner Seite [www.heeresfeldbahn.de].

Viele Grüße
Florian Rauh
[www.heeresfeldbahn.de]
http://www.heeresfeldbahn.de/hfs-banner.gif