DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Dieses Forum dient zum Erfahrungsaustausch für die Besitzer, bzw. Betreiber historischer Eisenbahnfahrzeuge, sowie für alle Personen, welche sich für den Erhalt und Betrieb solcher Fahrzeuge interessieren.
Es dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören ins Sichtungsforum. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Hinweise auf Sonderfahrten und Veranstaltungstermine sind gestattet, aber bitte nur eine Diskussion je Veranstaltung. Wir behalten uns vor, Beiträge, welche den Eindruck von kommerzieller Werbung erwecken, zu entfernen. In dieses Forum passen auch Beiträge zu Bahnen, welche planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie zu Touristikbahnen, welche nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Berichte über Veranstaltungen in früherer Zeit (älter als ca. 10 Jahre) sind nach wie vor im Forum Historische Bahn willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB
An Christi Himmelfahrt, den 10.05.2018 ging es mit einem AH-Ticket einmal ins Eisenbahnmuseum Stoomtrein Goes-Borsele. Nach ca. 3,5 h Zugfahrt war am Bahnhof Goes nichts von einem Museum zu sehen, aber man konnte das Pfeifen von
Lokomotiven hören. Also ging es dem Gehör nach zu Fuß los. Auf halben Weg stand dann außerhalb des Museums folgende Lok abgestellt:
Loc 22 "Bever" http://www.magix-photos.com/permacodemedia?perma_code=F6362E7082A911E88A6D023D0A641E0C
Die "Bever" kam mir dann als erste Lok auf dem Museumsgelände wieder entgegen: http://www.magix-photos.com/permacodemedia?perma_code=3A85F97082AA11E8A7D7A4C30A641E0C
Folgende Loks konnten im Museum fotografiert werden:
Loc 1 "Wittouck" http://www.magix-photos.com/permacodemedia?perma_code=B2AE2AD082AA11E8A6B22E120A641E0B
Loc 2 "Borsele" http://www.magix-photos.com/permacodemedia?perma_code=EBD2769082AA11E8AAE220D60A641E0C
Loc 3 "Bison" sah ziemlich zerlegt aus http://www.magix-photos.com/permacodemedia?perma_code=13F6F3D082AB11E89C672FD40A641E0B
Sik 122 http://www.magix-photos.com/permacodemedia?perma_code=3AF4081082AB11E8984E8DEC0A641E0B
Sik 262 http://www.magix-photos.com/permacodemedia?perma_code=578DF62082AB11E88F4E050C0A641E0C
Sik 264 http://www.magix-photos.com/permacodemedia?perma_code=7B5D712082AB11E8828147840A641E0C http://www.magix-photos.com/permacodemedia?perma_code=8F1CFBE082AB11E8B259FA510A641E0C
2424 http://www.magix-photos.com/permacodemedia?perma_code=B275240082AB11E8A0BA0B590A641E0B
521 http://www.magix-photos.com/permacodemedia?perma_code=CBA99FF082AB11E8A177F2D60A641E0C
1136 http://www.magix-photos.com/permacodemedia?perma_code=E8E12D9082AB11E8B14592A40A641E0C
1145 http://www.magix-photos.com/permacodemedia?perma_code=FF8FE90082AB11E8802C731D0A641E0B
C 909 http://www.magix-photos.com/permacodemedia?perma_code=3693509082AC11E8B19D2F150A641E0C
Folgende Gastloks konnten fotografiert werden: 7853 MBS Haaksbergen http://www.magix-photos.com/permacodemedia?perma_code=72B6F9A082AC11E880A4077B0A641E0C http://www.magix-photos.com/permacodemedia?perma_code=8DAF6CB082AC11E8B8E0C4B70A641E0B
65 018 SSN http://www.magix-photos.com/permacodemedia?perma_code=B144C4E082AC11E8917850870A641E0C http://www.magix-photos.com/permacodemedia?perma_code=D6EFDDB082AC11E88F1E6BED0A641E0B
WD 75176 Stoomcentrum Maldegem in Flandern http://www.magix-photos.com/permacodemedia?perma_code=29D024E082AD11E88193BC2E0A641E0B http://www.magix-photos.com/permacodemedia?perma_code=41272E4082AD11E8BCD806140A641E0C
Auf einer Lok war keine Nummer angeschrieben und auf der Hompage des Museums gab es auch keine Hinweise zu der mir unbekannten Lok
http://www.magix-photos.com/permacodemedia?perma_code=BF73558082AD11E89BD226230A641E0C
http://www.magix-photos.com/permacodemedia?perma_code=E2D345D082AD11E8AD82FD9E0A641E0B
Kann jemand Angaben zu der Lok machen?

Mfg Jupp100

Weitere tausende Fotos unter [josef-teichmann.magix.net] , die bei DSO noch nicht gezeigt wurden

Unsere Auslandsbeiträge bei DSO unter [www.drehscheibe-foren.de]

Für alle, die mir schlechte Motive vorwerfen: Für mich ist das Motiv die Lok bzw. der Zug
Hallo,
dies ist die ehemalige USATC 7989, welche im November 2017 aus den USA in die Niederlande überführt worden ist. Die gezeigte Lok ist 1946 von Europa zurück in die USA geholt worden.
Dort war sie zuletzt als Werklok bei der Lehigh Cement Company tätig.

Die Maschine soll an die ehemalige NS-Baureihe 2000 erinnern, die zwischen 1958-1960 vollständig ausgemustert wurden. Diese Maschinen entstammten wie die gezeigte Lok einer Serie von insgesamt 110 Lokomotiven, die von der Whitcomb Locomotive Company in Rochelle, Illinois in den Jahren 1941 und 1942 gebaut worden sind.

Mehr zu der Lok findet sich hier: Weitere Infos zur NS-Baureihe 2000

---
Gruß
Th.
die ist eine Lok, die beim US Transportation Corps im 2.weltkrieg genutzt wurde. !0 Stück gingen später an die NS..Dieses Exemplar kommt wohl aus GB und soll wieder aufgearbeitet werden. Da die Werkstatt dort sehr kompetent ist, wird dies wohl auch etwas Besonderes wieder werden.
Hallo Jupp100,

Ich bin kein Kenner, aber ich folge die Berichte über die von dier genannte Lok. Ich hoffe meine Info ist korrect.
Dieser Dieseloc ist vor einige Monaten aus den Vereinigte Staten von Amerika geholt. Sie gehort zu den gleichen Familien der Serie 600 und später 2000 der Nederlandse Spoorwegen. Die Serie 2000 bestand aus 19 locomotiven welche nach den Weltkrieg in 1946 von den US Army Transportation Corps
übernommen waren. Alle orginal lokomotiven de NS sind schon lange verschrotted. Aber in den USA haben noch einige überlebt. Die SGB hat einer nach hier geholt welche als Serie 600 aussehen wird. Vor einer Monat hat auch die VSM eine lok aus den USA geholt, und die wird als Serie 2000 wieder aufgebaut.
Grusse aus den Niederlanden.
Martin Geldermans



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 08.07.18 16:25.

Re: Die große Frage: Ist der C 909 schon betriebsfähig?

geschrieben von: Schwob

Datum: 08.07.18 20:00

Ist die BR 65 baugleich mit der BB 262 der Sauschwänzlebahn?

Für mehr Vieos:

[www.youtube.com]

DB 65 / FK 262

geschrieben von: ludger K

Datum: 08.07.18 23:37

Hallo unbekannter anonymer Schwob, wer immer Du auch sein magst!

Die 65er und die 262 sind sogar sehr eng miteinander verwandt. In beiden Fällen handelt es sich um Dampfloks, noch dazu ohne Schlepptender. Ich hoffe, die Sache ist damit geklärt, dann können wir uns ja wieder den sachkundigeren Themen zuwenden.

Viele Grüße
vom alles andere als anonymen Ludger, der durchaus die Courage hat, hier seinen realen Namen zu nennen!