DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Dieses Forum dient zum Erfahrungsaustausch für die Besitzer, bzw. Betreiber historischer Eisenbahnfahrzeuge, sowie für alle Personen, welche sich für den Erhalt und Betrieb solcher Fahrzeuge interessieren.
Es dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören ins Sichtungsforum. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Hinweise auf Sonderfahrten und Veranstaltungstermine sind gestattet, aber bitte nur eine Diskussion je Veranstaltung. Wir behalten uns vor, Beiträge, welche den Eindruck von kommerzieller Werbung erwecken, zu entfernen. In dieses Forum passen auch Beiträge zu Bahnen, welche planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie zu Touristikbahnen, welche nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Berichte über Veranstaltungen in früherer Zeit (älter als ca. 10 Jahre) sind nach wie vor im Forum Historische Bahn willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -

Hallo

Gestern fuhr Nostalgiezugreisen mit einem Sonderzug von Hamm nach Wernigerode . Von Hamm bis Kreiensen zog die V 200 033 den Zug. In Kreiensen kam dann die 41 096 an den Zug und übernahm die führung bis Wernigerode. Die V 200 blieb aber am Zugende um bei Bedarf Unterstützung leisten zu können. Wobei die 41er es auch allein geschafft hätte. Das Wagenmaterial wurde von den Hammer Eisenbahnfreunden sowie der Eisenbahntradtion Lengerich gestellt. ( Soweit ich es erkannt habe )
Wie immer eine kleine Auswahl an Bildern von meinem Bruder und mir.
LG Thomas

Einfahrt Wernigerode


https://abload.de/img/img_024080sea.jpg


https://abload.de/img/img_0249qys9g.jpg

https://abload.de/img/img_230857std.jpg


Rangieren im Bahnhof Wernigerode


https://abload.de/img/img_0267l3srx.jpg

https://abload.de/img/img_028655szy.jpg


https://abload.de/img/img_02978tswu.jpg

https://abload.de/img/img_2312yhsi8.jpg

https://abload.de/img/img_2317srscq.jpg


https://abload.de/img/img_232095swh.jpg

https://abload.de/img/img_2330vdsk6.jpg

https://abload.de/img/img_23376ds6t.jpg


Kann mir jemand sagen warum bei der Einfahrt in Wernigerode die Klappe geöffnet war ?? Ich konnte es nicht in Erfahrung bringen .


https://abload.de/img/img_02591gsuw.jpg

So, dass war es mal wieder von mir.

Hinweis:Alle von mir hier gezeigten Bilder, unterliegen dem Urheberrecht.Bei Interesse zu Werbezwecken, bitte nachfragen.




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 04.03.18 15:33.
Besonders begeistert bin ich vom abschließenden Hinweis (lediglich zwei Kommata im Original wurden von mir getilgt): "Alle von mir hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht. Bei Interesse zu Werbezwecken bitte nachfragen."

Herzliche Grüße

Jürgen
Rache für 051 444 schrieb:
Besonders begeistert bin ich vom abschließenden Hinweis (lediglich zwei Kommata im Original wurden von mir getilgt): "Alle von mir hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht. Bei Interesse zu Werbezwecken bitte nachfragen."

Herzliche Grüße

Jürgen
Na Sie müssen es ja wissen. Wenn man schlechte Erfahrungen gemacht wie ich, lohnt sich der Hinweis. Der Hinweis hat sich übrigens schon ausgezahlt. Aber Klugscheisser gibt es überall.
Die Verletzung des Urheberrechts ist nicht gerade billig. Aber das werden Sie ja bestens wissen.
Oder spricht da einfach nur der Neid aus Ihnen ??
Aber lassen wir das. Ich lasse mir den Spass an diesem Hobby von solchen Spassbremsen wie Ihnen nicht nehmen.

Hinweis:Alle von mir hier gezeigten Bilder, unterliegen dem Urheberrecht.Bei Interesse zu Werbezwecken, bitte nachfragen.
thomas 01.5 schrieb: "Die V 200 blieb aber am Zugende erhalten."

Mich freut vor allem, dass die V 200 erhalten blieb ;)

Nix für ungut

Michi
MichiS schrieb:
thomas 01.5 schrieb: "Die V 200 blieb aber am Zugende erhalten."

Mich freut vor allem, dass die V 200 erhalten blieb ;)

Nix für ungut

Michi
Haben völlig Recht. Bissel blöd formuliert. Habe es geändert.

Hinweis:Alle von mir hier gezeigten Bilder, unterliegen dem Urheberrecht.Bei Interesse zu Werbezwecken, bitte nachfragen.
Ich bin darüber verwundert, daß mein Beitrag eine so schroffe Reaktion ausgelöst hat. Zu ihr gibt es gar keinen Grund, denn ich wollte nur das Selbstbewußtsein loben, das aus jenem Hinweis spricht, und wußte nicht, daß er auf tatsächlichen Erfahrungen.
ruht (aber ein wenig neidisch bin ich auf die Bilder tatsächlich, vor allem wegen des virtuosen Gebrauchs des Weitwinkelobjektivs. Chapeau!)

Beste Grüße

Jürgen
Hallo Thomas,

Da beide Riegel auf"offen"stehen,hat wohl jemand vergessen sie ordentlich zu verschliessen.

Bis dann,Jörg

2x12KVD 18/21 A3-SVW bringen dich immer heim.
Guten Morgen

Bild 1 und Bild 6 gefallen mir besonders gut,. da die D-Zugwagen sehr gut zur Lok passen.

Ob es nochmal irgendwann einen reinen D-Zug-
Park mit solchen Wagen geben wird ?

Wagen-Micha

Re: 41 096 + Vorkriegs Schnellzugwagen der ET

geschrieben von: 41 052

Datum: 05.03.18 10:07

Es braucht nur einen Veranstalter, der die Wagen von ET (C4ü-28, ABC4ü-28), und LEL (Pw4ü-28, C4ü-28, WR4ü-35) zusammen bringt.

Re: 41 096 + Vorkriegs Schnellzugwagen der ET

geschrieben von: Wagen-Micha

Datum: 05.03.18 10:18

Richtig, und dann ggf. noch einen Aüe hinzufügen ( FME / Nürnberger Land )
Und mit einer Altbau 01 ex DB, Das wärs dann.

Aber leider nur ein Traum...

Wagen-Micha



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 05.03.18 10:18.

Re: 41 096 + Vorkriegs Schnellzugwagen der ET

geschrieben von: E10 444

Datum: 05.03.18 10:33

Vielleicht nicht nur hier den "Traum" posten, sondern sich mal mit einem der Veranstalter in Verbindung setzen und entspr. Vorschläge unterbreiten,
vielleicht fruchtet sowas ja,


mein die E10 444

Re: 41 096 + Vorkriegs Schnellzugwagen der ET

geschrieben von: 1.10

Datum: 05.03.18 13:46

41 052 schrieb:
Es braucht nur einen Veranstalter, der die Wagen von ET (C4ü-28, ABC4ü-28), und LEL (Pw4ü-28, C4ü-28, WR4ü-35) zusammen bringt.
Für was soll es der Veranstalter tun? Damit wenige unsonst tolle Fotos haben.....

Leute, nicht reden sondern machen! Auch Privatpersonen können so etwas veranstalten.
Dann seht ihr ganz schnell was der Spaß kostet, Wagen aus ganz Deutschland einzusammeln, Unterlagen zu den Fahrzeugen beschaffen, passen die Wagen technisch zu einander usw..

Die echte Eisenbahn ist nunmal keine Modellbahn wo man den nächsten Wagen oder Lok aus der Schachtel nimmt und losfährt.

Re: 41 096 + Vorkriegs Schnellzugwagen der ET

geschrieben von: 042 096-8

Datum: 05.03.18 14:11

Passende Wagen stehen in Klein Mahner und warten auf die HU. Sponsoren sind jederzeit willkommen !

Re: 41 096 + Vorkriegs Schnellzugwagen der ET

geschrieben von: 41 052

Datum: 05.03.18 14:31

Veranstalter von Sonderfahrten, die auch die Zugbildung bestimmen (Westfalendampf, Eisenbahn Nostalgie Reisen, u.s.w.).
Natürlich müssen die Kosten "rein kommen" dabei.
Natürlich wird es mehr "Zaungäste" und "stille Teilhaber" geben.
Ich selber bin auch in einem Verein tätig.
Mein Beitrag hier war also kein Wunsch eines "schnorrenden Foto Fuzzies", sondern als ausgebildeter Wagenmeister, mit dem
Interesse an Vorkriegs Schnellzugwagen, mehr ein Gedanke!

Nachtrag:
Die von mir genannten Wagen stehen nicht "in ganz Deutschland" verteilt, sondern in einem Umkreis von etwa 80 Km.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 05.03.18 14:33.

Re: 41 096 + Vorkriegs Schnellzugwagen der ET

geschrieben von: 1.10

Datum: 05.03.18 15:08

41 052 schrieb:
Veranstalter von Sonderfahrten, die auch die Zugbildung bestimmen (Westfalendampf, Eisenbahn Nostalgie Reisen, u.s.w.).
Natürlich müssen die Kosten "rein kommen" dabei.
Natürlich wird es mehr "Zaungäste" und "stille Teilhaber" geben.
Ich selber bin auch in einem Verein tätig.
Mein Beitrag hier war also kein Wunsch eines "schnorrenden Foto Fuzzies", sondern als ausgebildeter Wagenmeister, mit dem
Interesse an Vorkriegs Schnellzugwagen, mehr ein Gedanke!

Nachtrag:
Die von mir genannten Wagen stehen nicht "in ganz Deutschland" verteilt, sondern in einem Umkreis von etwa 80 Km.
Als Vereinsmitglied und Wagenmeister sollte bekannt sein was für ein Aufwand dahinter steckt. Aber dann ist das Know-how ja da und dem Gedanken steht nichts mehr im Wege. Viel Erfolg bei der Umsetzung ;)

Re: 41 096 + Vorkriegs Schnellzugwagen der ET

geschrieben von: 41 052

Datum: 05.03.18 15:31

Ein ganz ein schlauer "Frischling"!
Musst halt überall Deinen Senf dazu geben, aber raffst nicht, um was es geht, und was ich eigentlich meine, auch zwischen den Zeilen!
Werde erst einmal reif, hinter den Ohren!
Ich habe in meiner 40-jährigen Dienstzeit schon einige Sonderzüge vorbereitet und begleitet.
Da hast Du noch "als Quark ................"!



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 05.03.18 15:33.

Re: 41 096 + Vorkriegs Schnellzugwagen der ET

geschrieben von: 1.10

Datum: 05.03.18 16:15

41 052 schrieb:
Ein ganz ein schlauer "Frischling"!
Musst halt überall Deinen Senf dazu geben, aber raffst nicht, um was es geht, und was ich eigentlich meine, auch zwischen den Zeilen!
Werde erst einmal reif, hinter den Ohren!
Ich habe in meiner 40-jährigen Dienstzeit schon einige Sonderzüge vorbereitet und begleitet.
Da hast Du noch "als Quark ................"!
Wunden Punkt getroffen und warum gleich ausfallend werden?

Ich raffe sehr wohl um was es geht und kenne mich mit der Materie aus.

Re: 41 096 + Vorkriegs Schnellzugwagen der ET

geschrieben von: 41 052

Datum: 05.03.18 16:29

Du raffst es nicht!
Welchen wunden Punkt?
So lange, wie ich mit der Materie schon zu tun habe / hatte, kann mir keiner mehr was erzählen!
Auch so ein "Frischling" nicht, der meint er müsste mir hier noch was (neues) erzählen.
Sei stolz, auf Dein Wissen, und denke daran, das sich hier auch Leute zu Worte melden, die schon länger
dabei sind, und auch mehr Erfahrungen haben als ein "junger Heißsporn", der den älteren noch sagen will, was Sache ist, und die anderen ja eh absolut keine Ahnung haben!



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 05.03.18 16:29.

Wie wäre es denn......

geschrieben von: Patrick1971

Datum: 05.03.18 16:34

....wenn die beiden "Streithähne" ihren Disput per PN weiterführen ? Ich bin mir nicht sicher, ob die Allgemeinheit daran teilhaben muss, zumal es langsam anfängt, von der sachlichen Ebene weg ins Persönliche zu gehen.

Gruß
Patrick

Re: 41 096 + Vorkriegs Schnellzugwagen der ET

geschrieben von: Frank St.

Datum: 06.03.18 13:42

1.10 schrieb:
41 052 schrieb:
Es braucht nur einen Veranstalter, der die Wagen von ET (C4ü-28, ABC4ü-28), und LEL (Pw4ü-28, C4ü-28, WR4ü-35) zusammen bringt.
Für was soll es der Veranstalter tun? Damit wenige unsonst tolle Fotos haben.....
Für wen? Auch für sich, wenn man sein Engagement in der Museumsbahnszene Ernst nimmt. Wofür sonst ein eigener historischer Wagenpark, wenn es rein für den Kommerz auch der Fuhrpark von Euro-Express täte? Ein geschlossenes, in sich stimmendes Zugbild ist doch nichts Unanständiges und Unbezahlbares. Die Schnellzugwagen in diesem Zug hätte man, wären sie in Bundesbahnfarben der 50er/60er lackiert gewesen, z.B. als Kurswagen zusammen mit den Dreiachsern "rechtfertigen" können.

Ich wäre übrigens auch ein Freund eines vereinsübergreifenden Wagenpools, weiß aber nach einem Jahr aktiven Mitwirken auch, dass das sehr dicke Bretter zu bohren gäbe, wollte man so etwas in Angriff nehmen. Die Unterstützung des Veranstalters durch ET am Samstag sehe ich daher sehr positiv. Ein kleines Manko war, dass damit Reichsbahn und Bundesbahn in einem Zug hingen, was optisch aber kaum unangenehm zum Ausdruck kam. Es zeigt aber gleichzeitig, worauf man bei Pool-Fahrzeugen alles achten müsste, um es wirklich "schön" zu bekommen.

Grüße
Frank

Zu meinen Beiträgen:
- Eisenbahnen [www.drehscheibe-foren.de]
- Historisches Forum [www.drehscheibe-foren.de]
- Straßenbahnen [www.drehscheibe-foren.de]

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -