DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Dieses Forum dient zum Erfahrungsaustausch für die Besitzer, bzw. Betreiber historischer Eisenbahnfahrzeuge, sowie für alle Personen, welche sich für den Erhalt und Betrieb solcher Fahrzeuge interessieren.
Es dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören ins Sichtungsforum. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Hinweise auf Sonderfahrten und Veranstaltungstermine sind gestattet, aber bitte nur eine Diskussion je Veranstaltung. Wir behalten uns vor, Beiträge, welche den Eindruck von kommerzieller Werbung erwecken, zu entfernen. In dieses Forum passen auch Beiträge zu Bahnen, welche planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie zu Touristikbahnen, welche nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Berichte über Veranstaltungen in früherer Zeit (älter als ca. 10 Jahre) sind nach wie vor im Forum Historische Bahn willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB

MD -17.Februar 2018- Sonderfahrtangebot mit "Anton"

geschrieben von: 118-372

Datum: 27.12.17 20:49

Sehr geehrte Eisenbahnfreunde und Bekannte,

in zahlreichen Anfragen von Eisenbahnfreunden und Besuchern der Magdeburger Familienfeste
wurde ja die Frage nach einer Sonderfahrt mit dem VT "Anton" der Bauart Esslingen an das
Personal gerichtet und wir mussten erstmal Möglichkeiten und Verfügbarkeiten abklären.
Letztendlich muss es ja auch eine Person zur Organisation hierfür geben.
Herr Carraß seitens der Firma CLR und der Verein der Magdeburger Eisenbahnfreunde möchten nun
allen Interessierten mit einem erstem Angebot die Möglichkeit zur Mitreise im historischem VT für
den Februar 2018 darbieten!

17.Februar 2018 - Gemütliche Fahrt mit "Anton" ab Magdeburg in den Vorharz

Planung und Angebot:
Gegen 9 h wollen wir gemeinsam mit den am VT und an den Bahnstrecken interessierten Fahrgästen
von Magdeburg Hbf aus die Tagesfahrt beginnen. Inclusiv eines kleinen - in Blumenberg geplant -
Fotohaltes reisen wir nun gemeinsam in der ersten Tagesetappe über Oschersleben und Halberstadt
nach Blankenburg und wollen die Mittagszeit mit einem Besuch des Vereines IG 50 3708 ausfüllen.
Im Angebot haben wir für die Fahrtteilnehmer hier in Blankenburg eine kleine Führung beim genannten
Verein - verbunden mit einem Imbiß aus Bratwurst und Glühwein zwischen der sich an diesem Tage
ausruhenden 95er und den dort betreuten beiden Loks der BR 50 und E 251.
Alternativ können Fahrgäste aber auch abseits des Werkstattfeelings die Pausenzeit für einen individuellen
Spaziergang durch Blankenburg nutzen.
Unsere nächste Fahrtetappe soll dann die Fahrt von Blankenburg aus bis hin nach Thale werden.
Da die ganz alte Strecke nach Blankenburg nicht mehr befahrbar ist rollen wir mit Anton dann über
Spiegelsberge und Wegeleben und wenn rechts die Teufelsmauer ( Sandsteingebilde) erscheint haben wir
auch alsbald den Bahnhof Thale erreicht.
Hier entscheidet der Gast dann wieder über seine Zeit des Aufenthaltes - egal ob man am Bahnhof an die
alten Zeiten mit Dampf und Drehscheibe denken möchte , mit der Seilbahn eine Runde fährt um "Anton"
aufs Dach zu schauen oder ob man einfach mit einem kleinem Spaziergang und Cafebesuch die Zeit bis
zur Rückfahrt verbringen möchte.
Gegen 16.45 h soll in Thale dann die Rückfahrt nach Magdeburg angetreten werden.
Für Fahrgäste die statt Thale-Besuch lieber in Quedlinburg etwas vom Weltkulturerbe für sich mitnehmen möchten
halten wir auf der Hin- und Rückfahrt natürlich auch im Bahnhof von Quedlinburg.

Preis und Inhalt:
Diese Tagesfahrt kann durch die Unterstützung von CLR zu einem Preis von 39,- Euro zur Mitfahrt angeboten
werden und neben der Mitfahrt im VT ist hier dann auch der Besuch und der kleine Imbiß in Blankenburg
Bestandteil des Fahrpreises.

Nötige Beigabe der Bekanntgabe:
Damit die Fahrt auch mit Gästen statffinden kann werden bis 13.01.2018 mind 40 Anmeldungen benötigt!

Anmeldungen:
Per Mail kann man sich gern zur Mitfahrt an dieser Fahrt anmelden bei:
Bernd Lange / bernd-reichsbahn@web.de
oder aber auch noch altüblich mit der lieben Post an:
Magdeburger Eisenbahnfreunde
39110 Magdeburg , Große Diesdorfer Str. 193.
Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie dann auch die Daten zur Überweisung des solidarischen Fahrtgeldes.

Freundliche Grüße seitens aller Beteiligten
stellvertretend von
Bernd Lange

PS: Noch 2 kleine Hinweise (fast) im Zusammenhang...
vsl am 18.02.2018 wird es in Loburg auch wieder eine der seltenen Fahrten mit dem Reichsbahnzug geben
und Dank eines Hinweises von einem Freund..am 17.02. kann man in Thale auch gern die Modellbahnausstellung besuchen!



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2017:12:27:23:51:45.
Hallo zusammen,

hier als Tipp zum Aufenthalt in Thale:

Thale 2018.jpg


Gruß

Carsten

[www.brandenburgische-staedtebahn.de]
Die Eisenbahnfreunde "Hoher Fläming" Bad Belzig auf FB:[www.facebook.com]
[www.fotocommunity.de]

sowieso... !

geschrieben von: Bahnstern

Datum: 28.12.17 07:16

Ich hatte ja schon 2 Finger gehoben und Hier gebrüllt ;)

Bahnstern !

Nur echt mit Baureihe 112-114-143-155-156
... dazu:

.
MD Anton Esslinger Plakat_SF_VT-1-page-001.jpg


Viel Spaß

wünscht
Carsten

[www.brandenburgische-staedtebahn.de]
Die Eisenbahnfreunde "Hoher Fläming" Bad Belzig auf FB:[www.facebook.com]
[www.fotocommunity.de]

Sehr geehrte Eisenbahnfreunde,

alle verfügbaren Plätze im Fahrzeug sind bereits restlos verbucht
und wir können für den 17.Februar leider keine weiteren Anmeldungen annehmen,
möchten uns aber recht herzlich für das Interesse bedanken.

In Abstimmung mit dem Fahrzeugeigner sind wir aktuell bereits bemüht zwei weitere
Angebote für Fahrten mit dem historischem Triebwagen zu erstellen und diese dann
alsbald zur Information zu bringen.

Angedacht ist ein Fahrtenprogramm für das WE am 21. und 22.04.2018 mit Fahrten
im Bereich von Magdeburg + 70 km.

Wir bitten herzlichst um Ihr / euer Verständnis!

Magdeburger Eisenbahnfreunde
Bernd Lange

[www.brandenburgische-staedtebahn.de]
Die Eisenbahnfreunde "Hoher Fläming" Bad Belzig auf FB:[www.facebook.com]
[www.fotocommunity.de]