DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Dieses Forum dient zum Erfahrungsaustausch für die Besitzer, bzw. Betreiber historischer Eisenbahnfahrzeuge, sowie für alle Personen, welche sich für den Erhalt und Betrieb solcher Fahrzeuge interessieren.
Es dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören ins Sichtungsforum. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Hinweise auf Sonderfahrten und Veranstaltungstermine sind gestattet, aber bitte nur eine Diskussion je Veranstaltung. Wir behalten uns vor, Beiträge, welche den Eindruck von kommerzieller Werbung erwecken, zu entfernen. In dieses Forum passen auch Beiträge zu Bahnen, welche planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie zu Touristikbahnen, welche nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Berichte über Veranstaltungen in früherer Zeit (älter als ca. 10 Jahre) sind nach wie vor im Forum Historische Bahn willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB

Mit dem Schweineschnäuzchen durch die Wildeshauser Geest (24 B)

geschrieben von: nachtbahner

Datum: 27.09.16 15:08

Im Rahmen des Festwochenendes der "Delmenhorst-Harpstedter Eisenbahnfreunde" vom 09. bis 11. September zu ihrem 40jährigen Bestehen fanden am Samstag zwei Fotofahrten mit dem Wismarer Schienenbus "T 1" der "Museumseisenbahn Minden" statt. Die nachmittägliche Fahrt fand unter reichlicher Beteiligung in ABSOLUT ANGENEHMER Atmosphäre (ja, denn so etwas ist mittlerweile nicht mehr selbstverständlich) bei spätsommerlich-schweißtreibendem Bilderbuchwetter statt. Vielen Dank den Organisatoren und Verantwortlichen sowie dem geduldigen Tf!


Bild 1:
Zuerst aber einen Blick auf die kleine Fahrzeugausstellung der DHEF. Vorne Lok 1 (Krupp, Typ 'Knapsack' 1949), die ab 1992 als erste Dampflok der Eisenbahnfreunde im Einsatz war, bis sie 2001 von der jetzigen Lok 2 abgelöst wurde.


http://www.nachtbahner.de/Fotos/2016-09-27%20MEM%20T1%20auf%20DHE/k-IMG_9835%20MEM%20T1%2040%20Jahre%20DHEF%2010.09.16%20(1).JPG



Bild 2:
Wer küsst Lok 6 (ex NLEA V 273, Henschel 1956) wach, die seit 1995 im Dornröschenschlaf liegt, äh... steht? M. M. n. das attraktivste Stück des Vereins, deren "Schwesterlok" von der ehem. WZTE (von der ja auch der T 1 stammt!) nicht allzuweit von hier ja ein ähnliches Schicksal trägt.

http://www.nachtbahner.de/Fotos/2016-09-27%20MEM%20T1%20auf%20DHE/k-IMG_9839%20MEM%20T1%2040%20Jahre%20DHEF%2010.09.16%20(2).JPG



Bild 3:
Auch Lok 222 (Deutz 1935) ist ein ganz besonderes Stück. Sie rangierte einst nur wenige Km von hier für die Wehrmacht in der Luftmunitionsanstalt Dünsen. 1994 konnte der Verein die Kö II aus Hamburg zurückholen. Scheinbar geht ihre betriebsfähige Aufarbeitung dem Ende entgegen.
Im Hintergrund sichtbar DL 2 der "Museumseibahn Minden" und ganz hinten vorm Lokschuppen der Wismarer.


http://www.nachtbahner.de/Fotos/2016-09-27%20MEM%20T1%20auf%20DHE/k-IMG_9841%20MEM%20T1%2040%20Jahre%20DHEF%2010.09.16%20(3).JPG



Bild 4:
Sind moderne "Trucks" heutzutage als DIE Kokurrenz der Eisenbahn unter Eisenbahnfans wohl nicht sehr beliebt, so sind historische "Lastkraftwagen" sehr willkommen. Zwei Magirus-Deutz Eckhauber befahren mit dem markanten Krach ihrer luftgekühlten Motoren die Ladestraße.


http://www.nachtbahner.de/Fotos/2016-09-27%20MEM%20T1%20auf%20DHE/k-IMG_9872%20MEM%20T1%2040%20Jahre%20DHEF%2010.09.16%20(4).JPG



Bild 5:
Erster Fotohalt in Dünsen


http://www.nachtbahner.de/Fotos/2016-09-27%20MEM%20T1%20auf%20DHE/k-IMG_9899%20MEM%20T1%2040%20Jahre%20DHEF%2010.09.16%20(5).JPG



Bild 6:
Ausfahrt aus Groß Ippener


http://www.nachtbahner.de/Fotos/2016-09-27%20MEM%20T1%20auf%20DHE/k-IMG_9909%20MEM%20T1%2040%20Jahre%20DHEF%2010.09.16%20(6).JPG



Bild 7:
Im früheren Bahnhof Groß Ippener


http://www.nachtbahner.de/Fotos/2016-09-27%20MEM%20T1%20auf%20DHE/k-IMG_9928%20MEM%20T1%2040%20Jahre%20DHEF%2010.09.16%20(7).JPG



Bild 24:
Extra für diese Fahrt stilecht beschriftet.


http://www.nachtbahner.de/Fotos/2016-09-27%20MEM%20T1%20auf%20DHE/k-IMG_9968%20MEM%20T1%2040%20Jahre%20DHEF%2010.09.16%20(24).JPG



Bild 8 bis 10:
In Kirchseelte-Bürstel


http://www.nachtbahner.de/Fotos/2016-09-27%20MEM%20T1%20auf%20DHE/k-IMG_0011%20MEM%20T1%2040%20Jahre%20DHEF%2010.09.16%20(8)%20.JPG

http://www.nachtbahner.de/Fotos/2016-09-27%20MEM%20T1%20auf%20DHE/k-IMG_0042%20MEM%20T1%2040%20Jahre%20DHEF%2010.09.16%20(9).JPG

http://www.nachtbahner.de/Fotos/2016-09-27%20MEM%20T1%20auf%20DHE/k-IMG_0055%20MEM%20T1%2040%20Jahre%20DHEF%2010.09.16%20(10).JPG



Bild 11 & 12:
In Heiligenrode wird mit dem T 121 gekreuzt.

http://www.nachtbahner.de/Fotos/2016-09-27%20MEM%20T1%20auf%20DHE/k-IMG_0096%20MEM%20T1%2040%20Jahre%20DHEF%2010.09.16%20(11).JPG

http://www.nachtbahner.de/Fotos/2016-09-27%20MEM%20T1%20auf%20DHE/k-IMG_0114%20MEM%20T1%2040%20Jahre%20DHEF%2010.09.16%20(12).JPG



Bild 13:
Groß Mackenstedt


http://www.nachtbahner.de/Fotos/2016-09-27%20MEM%20T1%20auf%20DHE/k-IMG_0123%20MEM%20T1%2040%20Jahre%20DHEF%2010.09.16%20(13).JPG



Bild 14:
Zwischen Groß Mackenstedt und Stelle


http://www.nachtbahner.de/Fotos/2016-09-27%20MEM%20T1%20auf%20DHE/k-IMG_0139%20MEM%20T1%2040%20Jahre%20DHEF%2010.09.16%20(14).JPG



Bild 15:
Nicht nur hör-, sondern auch gut riechbar: Einer der beiden originalen Ford BB-Motoren mit 50 PS


http://www.nachtbahner.de/Fotos/2016-09-27%20MEM%20T1%20auf%20DHE/k-IMG_0153%20MEM%20T1%2040%20Jahre%20DHEF%2010.09.16%20(15).JPG



Bild 16:
In der Steller Heide


http://www.nachtbahner.de/Fotos/2016-09-27%20MEM%20T1%20auf%20DHE/k-IMG_0159%20MEM%20T1%2040%20Jahre%20DHEF%2010.09.16%20(16).JPG



Bild 17:
Wirklich zufällig kam ein 11er Deutz vorbei, dessen Fahrer man natürlich nicht lange bitten musste, eine "Scheinanfahrt" durchzuführen.


http://www.nachtbahner.de/Fotos/2016-09-27%20MEM%20T1%20auf%20DHE/k-IMG_0176%20MEM%20T1%2040%20Jahre%20DHEF%2010.09.16%20(17).JPG



Bild 18 & 19:
Am ehemaligen Haltepunkt am Gerdshüttenweg in Bürstel.

http://www.nachtbahner.de/Fotos/2016-09-27%20MEM%20T1%20auf%20DHE/k-IMG_0191%20MEM%20T1%2040%20Jahre%20DHEF%2010.09.16%20(18).JPG

http://www.nachtbahner.de/Fotos/2016-09-27%20MEM%20T1%20auf%20DHE/k-IMG_0213%20MEM%20T1%2040%20Jahre%20DHEF%2010.09.16%20(19).JPG



Bild 20:
Kurz vor Kirchseelte


http://www.nachtbahner.de/Fotos/2016-09-27%20MEM%20T1%20auf%20DHE/k-IMG_0224%20MEM%20T1%2040%20Jahre%20DHEF%2010.09.16%20(20).JPG



Bild 21 & 22:
Zum Abschluss noch einmal Groß Ippener

http://www.nachtbahner.de/Fotos/2016-09-27%20MEM%20T1%20auf%20DHE/k-IMG_0236%20MEM%20T1%2040%20Jahre%20DHEF%2010.09.16%20(21).JPG

http://www.nachtbahner.de/Fotos/2016-09-27%20MEM%20T1%20auf%20DHE/k-IMG_0242%20MEM%20T1%2040%20Jahre%20DHEF%2010.09.16%20(22).JPG



Bild 23:
Wieder in Harpstedt angekommen musst mit den letzten Sonnenstrahlen noch ein seltener Gast in Gestalt der METRANS 295 091-3 "Budapest" aufgenommen werden, die vorm Lokschuppen ihr Nachtquartier bezogen hatte.


http://www.nachtbahner.de/Fotos/2016-09-27%20MEM%20T1%20auf%20DHE/k-IMG_0261%20MEM%20T1%2040%20Jahre%20DHEF%2010.09.16%20(23).JPG



Für den nächsten Tag war dann der Hauptakt des Wochenendes angekündigt. Ein klein wenig davon gibt es hier: [www.drehscheibe-online.de]


Gruß
Thorsten


Edit: Bild 24 nachträglich hinzugefügt, Text ergänzt

http://www.nachtbahner.de/Signaturbild.JPG




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2016:09:27:20:08:13.

Re: Mit dem Schweineschnäuzchen durch die Wildeshauser Geest (24 B)

geschrieben von: WUMAG

Datum: 27.09.16 15:27

Moin,

danke für den interessanten und abwechslungsreichen Bericht über die Fotosonderfahrt mit dem Ameisenbär!

Re: Mit dem Schweineschnäuzchen durch die Wildeshauser Geest (24 B)

geschrieben von: Der Hönnetaler

Datum: 27.09.16 16:20

Großartig! Schön, dass es solche Fahrzeuge und solche Strecken noch gibt, auf denen solche Fahrten möglich sind.

Danke Thorsten, feiner Beitrag! Ganz nach meinem Geschmack! (o.w.T)

geschrieben von: Pille

Datum: 27.09.16 20:42

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)

Re: Mit dem Schweineschnäuzchen durch die Wildeshauser Geest (24 B)

geschrieben von: Pollofan

Datum: 28.09.16 07:42

Hallo Thorsten,
auch ich habe mit Begeisterung deinen Bildbericht angesehen. Einfach urig die Wismarer Schweineschnauze.
Doch was ist das für ein Kasten auf dem Dach mit den drei Öffnungen? Spontan erinnert er mich an eine Lautsprecherbox? Das Typhon?

Gruß Detlef der Pollofan

Re: Mit dem Schweineschnäuzchen durch die Wildeshauser Geest (24 B)

geschrieben von: Markus Heesch

Datum: 04.10.16 21:07

nachtbahner schrieb:
Bild 15:
Nicht nur hör-, sondern auch gut riechbar: Einer der beiden originalen Ford BB-Motoren mit 50 PS

[www.nachtbahner.de]

Sind das wirklich die Originalmotoren? Das überrascht mich jetzt. Ich dachte immer die seien getauscht worden, nachdem das Fahrzeug lange Zeit abgestellt war.

Umso erfreulicher jetzt Deine Bilder zu sehen!



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2016:10:04:21:09:39.

Re: Mit dem Schweineschnäuzchen durch die Wildeshauser Geest (24 B)

geschrieben von: nachtbahner

Datum: 05.10.16 00:52

Ob das die absolut originalen Motoren sind, weiß ich auch nicht. Aber es sind die bekannten Ford BB-Benzinmotoren.

Gruß
Thorsten

http://www.nachtbahner.de/Signaturbild.JPG

Re: Mit dem Schweineschnäuzchen durch die Wildeshauser Geest (24 B)

geschrieben von: Markus Heesch

Datum: 06.10.16 20:19

Ja die meinte ich und freue mich, dass sie wieder laufen. Damals hieß es die seien irreparabel und deswegen sollten Dieselmotoren eingebaut werden, die angeblich schon beschafft waren.