DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Dieses Forum dient dem Erfahrungsaustausch über den Erhalt und Betrieb historischer Fahrzeuge. Dazu zählen auch Beiträge zu Bahnen, die planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie Touristikbahnen, die nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Dieses Forum dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören in die Bild-Sichtungen. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Für Veranstaltungsankündigungen bitte die Termine-Seiten verwenden. Weiterführende Informationen sind hier gestattet, Berichte über Veranstaltungen aber bitte auf eine Diskussion je Veranstaltung begrenzen. Berichte über Veranstaltungen aus früherer Zeit (älter als 10 Jahre) sind nach wie vor im Historischen Forum willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB

Plandampf rund um Nördlingen Tag 2

geschrieben von: eisenbahnfan200

Datum: 28.08.16 10:54

Hallo zusammen,


Am zweiten Tag zeigen vor allem 41 150 und 52 8168 was in ihnen steckt. Geniale Bergfahrten mit tollem Sound. Mein Highlight war der 1600t schwere Zug, der abends von Essingen nach Nördlingen gefahren wurde. Leider mit über 2 Stunden Verspätung, dafür aber mit Sound der begeistert.

[www.youtube.com]

5 Tage lang gab es rund um Nördlingen Dampf satt. Alle von Nördlingen abgehenden Strecken wurden mit insgesamt 5 Dampflokomotiven befahren. Im Einsatz waren die Loks 52 8168, 44 546, 41 150, 01 066, 01 180. Hier seht ihr den zweiten Tag auf der Strecke Nördlingen - Aalen und Nördlingen - Donauwörth


Viel Spaß beim Anschauen

Re: Plandampf rund um Nördlingen Tag 2

geschrieben von: Frank Hofmann

Datum: 28.08.16 16:43

Danke für's Zeigen. Die Nachtszenen wären mit ein bisserl Kurztextinfo besser überbrückt für den Zuschauer angenehmer. Denn es gibt nix zu sehen, aber dafür dannn was zu hören! So baut man Spannung auf.

Ansonsten Danke an den Veranstalter für diese Mühen! Weiter so, wenn die Kasse am Ende im Plus ist, also mindestens eine schwarze Null ausweist.