DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Dieses Forum dient zum Erfahrungsaustausch für die Besitzer, bzw. Betreiber historischer Eisenbahnfahrzeuge, sowie für alle Personen, welche sich für den Erhalt und Betrieb solcher Fahrzeuge interessieren.
Es dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören ins Sichtungsforum. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Hinweise auf Sonderfahrten und Veranstaltungstermine sind gestattet, aber bitte nur eine Diskussion je Veranstaltung. Wir behalten uns vor, Beiträge, welche den Eindruck von kommerzieller Werbung erwecken, zu entfernen. In dieses Forum passen auch Beiträge zu Bahnen, welche planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie zu Touristikbahnen, welche nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Berichte über Veranstaltungen in früherer Zeit (älter als ca. 10 Jahre) sind nach wie vor im Forum Historische Bahn willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB

Moorexpress u. -schweinchen auf Abwegen (14 B)

geschrieben von: nachtbahner

Datum: 12.04.15 13:29

Die Verdener Eisenbahnfreunde führten am Ostermontag auf ihrer Stammstrecke Verden - Stemmen der Verden - Walsroder Eisenbahn zwei Sonderfahrten durch. Dazu wurde von der EVB eine Schienenbusgarnitur
gemietet, die sonst auf der Strecke des Moorexpress fährt. Weil an diesem Tag auch noch ein Traumwetter herrschte, wurde es ein wunderbarer Fototag, den wir bis zum Abend nutzen konnten, um endlich
einmal den nie fertiggestellten Turmbahnhof in Verden-Dauelsen besichtigen zu können, der kürzlich freigerodet wurde.


Bild 1:
EVB 169 "Stade" mit EVB 117 erreichen gleich den Endbahnhof Stemmen.

http://www.nachtbahner.de/Fotos/2015-04-06%20Moorexpress%20auf%20VWE/k-IMG_0805%20Moorexpress%20auf%20VWE%20(1).JPG



Bild 2:
Zu Zeiten des regulären Personenverkehrs sind hier bestimmt nie so viele Fahrgäste ausgestiegen.

http://www.nachtbahner.de/Fotos/2015-04-06%20Moorexpress%20auf%20VWE/k-IMG_0812%20Moorexpress%20auf%20VWE%20(2).JPG



Bild 3 & 4:
Auf der Rückfahrt nach Verden, zwischen Armsen und Hohenaverbergen.

http://www.nachtbahner.de/Fotos/2015-04-06%20Moorexpress%20auf%20VWE/k-IMG_0824%20Moorexpress%20auf%20VWE%20(3).JPG

http://www.nachtbahner.de/Fotos/2015-04-06%20Moorexpress%20auf%20VWE/k-IMG_0828%20Moorexpress%20auf%20VWE%20(4).JPG



Bild 5:
Durchfahrt durch Verden-Eitze

http://www.nachtbahner.de/Fotos/2015-04-06%20Moorexpress%20auf%20VWE/k-IMG_0838%20Moorexpress%20auf%20VWE%20(5).JPG



Bild 6:
Soeben wurde das Gewerbegebiet Ost Max-Planck-Straße durchfahren, in dem mit Mars Deutschland der größte Anschließer (und wohl auch Lebensnerv) der ehemaligen "Kleinbahn Verden-Walsrode GmbH" liegt.

http://www.nachtbahner.de/Fotos/2015-04-06%20Moorexpress%20auf%20VWE/k-IMG_0852%20Moorexpress%20auf%20VWE%20(6).JPG



Bild 7:
Wieder auf dem Weg nach Stemmen am Haltpunkt Luttum, der einige 100 m vom Ort entfernt etwas im Wald gelegen ist.

http://www.nachtbahner.de/Fotos/2015-04-06%20Moorexpress%20auf%20VWE/k-IMG_0874%20Moorexpress%20auf%20VWE%20(7).JPG



Bild 8 & 9:
Kurz vor Stemmen wird die Lehrde überquert.

http://www.nachtbahner.de/Fotos/2015-04-06%20Moorexpress%20auf%20VWE/k-IMG_0883%20Moorexpress%20auf%20VWE%20(8).JPG

http://www.nachtbahner.de/Fotos/2015-04-06%20Moorexpress%20auf%20VWE/k-IMG_0900%20Moorexpress%20auf%20VWE%20(9).JPG



Bild 10 & 11:
Wieder auf dem Rückweg nach Verden an der gleichen Stelle wie im vorletzten Bild. Hier sieht man auch, das der Streckenabschnitt zwischen Neddenaverbergen und Stemmen ein wahres Kleinod ist und immer
noch einen "kleinbahnmäßigen" Oberbau aufweist, der seit vielen Jahren aber nur notdürftig instandgehalten wird. Zumindest dieser Teil der Strecke ist m. W. dann auch Jahr für Jahr stilllegungsgefährdet.
Mehr als 10 km/h wird hier nicht gefahren.

http://www.nachtbahner.de/Fotos/2015-04-06%20Moorexpress%20auf%20VWE/k-IMG_0916%20Moorexpress%20auf%20VWE%20(10).JPG

http://www.nachtbahner.de/Fotos/2015-04-06%20Moorexpress%20auf%20VWE/k-IMG_0927%20Moorexpress%20auf%20VWE%20(11).JPG



Bild 12:
Ausfahrt aus Hohenaverbergen.

http://www.nachtbahner.de/Fotos/2015-04-06%20Moorexpress%20auf%20VWE/k-IMG_0943%20Moorexpress%20auf%20VWE%20(12).JPG


Bild 13:
Nachdem der Moorexpress seine Fahrgäste in Verden abgeliefert hat, ging's über Bremen - Osterholz-Scharmbeck und seiner Stammstrecke wieder ins heimatliche Bremervörde. Seiner zweiten Namenshälfte
wieder gerecht werdend, fährt er hier durch Langwedel.

http://www.nachtbahner.de/Fotos/2015-04-06%20Moorexpress%20auf%20VWE/k-IMG_0963%20Moorexpress%20auf%20VWE%20(13).JPG



Bild 14:
Am "Geisterbahnhof" von Verden-Dauelsen. Hier kreuzt die Amerikalinie Uelzen - Langwedel die Strecke Verden - Rotenburg. Hier konnten wir noch das 628-Doppel der EVB ablichten, die im Auftrag von DB Regio
fährt. Leider war ich nicht geistesgegenwärtig genug und habe nicht den zweiten 628 im neuen EVB-Design aufgenommen, das ich noch gar nicht auf der Platte habe. Da die 628 häufig Ersatz für ausgefallene
Bienenschüsse des Moorexpress fahren, sind Aufnahmen des "Moorschweinchens" nichts neues.

http://www.nachtbahner.de/Fotos/2015-04-06%20Moorexpress%20auf%20VWE/k-IMG_0972%20Moorexpress%20auf%20VWE%20(14).JPG


Zufrieden ging's dann nachhause.

Gruß
Thorsten

http://www.nachtbahner.de/Signaturbild.JPG

Re: Moorexpress u. -schweinchen auf Abwegen (14 B)

geschrieben von: Der Hönnetaler

Datum: 12.04.15 13:58

Sehr schöne - motivlich sehr gelungene - Aufnahmen, die ganz toll die Kleinbahnatmosphäre dieser Strecke zeigen. Toll, dass es so etwas heute noch gibt.

Re: Moorexpress u. -schweinchen auf Abwegen (14 B)

geschrieben von: LüP

Datum: 12.04.15 21:32

Sehr gelungene Motivumsetzungen!

Insbsondere das Foto mit dem Flusslauf und das "Rasengleis" fangen die Atmosphäre der Allerniederung authentisch ein, fehlt eigentlich nur das Schweineschnäutzchen ;-), allerdings gibt der Schienenbus auch sein bestes...

Sehr schön auch die Aufnahme vom "Geisterbahnhof"!

Gruß

Matthias