DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Dieses Forum dient dem Erfahrungsaustausch über den Erhalt und Betrieb historischer Fahrzeuge. Dazu zählen auch Beiträge zu Bahnen, die planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie Touristikbahnen, die nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Dieses Forum dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören in die Bild-Sichtungen. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Für Veranstaltungsankündigungen bitte die Termine-Seiten verwenden. Weiterführende Informationen sind hier gestattet, Berichte über Veranstaltungen aber bitte auf eine Diskussion je Veranstaltung begrenzen. Berichte über Veranstaltungen aus früherer Zeit (älter als 10 Jahre) sind nach wie vor im Historischen Forum willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB
Hallo Feldbahnfreunde,

an allen drei Tagen des verlängerten Wochenendes vom 3. bis zum 5. Oktober öffnet das Feldbahnmuseum Herrenleite von 10.00 bis 18.00 Uhr wieder seine Tore.

Im Mittelpunkt stehen diesmal unsere Wismut- und Bergbaufahrzeuge. Als Höhepunkt kommt für die Besucher zum ersten Mal seit mehreren Jahren wieder der „U-Bootzug“ zum Einsatz, bestehend aus Mannschaftswagen der Wismut gezogen von originalen Akkuloks. Völlig neu in der Sammlung ist die modernisierte B 360 electronics, die wir kürzlich dankenswerterweise von der Wismut GmbH übernehmen konnten. Ebenfalls noch nie im Museum gezeigt wurde die kleine Akkulok Karlik EGS, die kurz nach dem Krieg beim VEB Verlade- und Transportanlagen Leipzig (ehem. Bleichert) in großen Stückzahlen vor allem für die SAG Wismut gebaut wurde. Darüber hinaus werden zahlreiche andere Grubenloks und Hunte aus der Sammlung gezeigt und vorgeführt.


http://www.fotos-hochladen.net/uploads/20140929el9gixj4ystl5n1.jpg
EL 9/01 auf Bergfahrt in der Herrenleite. Die Lok stammt aus dem Bergbaubetrieb „Willi Agatz“ der Wismut in Dresden-Gittersee.


http://www.fotos-hochladen.net/uploads/20140929b660anf218ud5r.jpg
Die B 660 mit dem U-Bootzug.


http://www.fotos-hochladen.net/uploads/20140929el6blmk9nty17.jpg
Unsere ebenfalls aus Gittersee stammende EL 6 mit Granby-Hunten vom Zinnerzbergbau in Altenberg.


Besonders hervorheben möchten wir die Präsentation des "Bergbau-und Hüttenverein Freital e.V." . Der Freitaler Bergbauverein wird eine Dokumentation zur Geschichte der Wismut im ehemaligen Freitaler Revier sowie bergbauliche Gerätschaften ausstellen. Zudem wird ein umfangreiches Sortiment an Bergbauliteratur angeboten.

Ehemalige und aktive Kumpel der Wismut erhalten freien Eintritt ins Museum. Damit wollen wir uns für die Unterstützung unserer Arbeit in den letzten 25 Jahren ganz herzlichen bedanken!

Neben den oben genannten wird es folgende Programmpunkte geben:
- Fahrzeugausstellung mit zahlreichen Feldbahnloks und -wagen
- laufender Fahrbetrieb mit den Besucher- und Feldbahnzügen
- jeweils 15 Uhr moderierte Fahrzeugparade
- 11 Uhr und 13:30 Uhr Führungen, 16 Uhr Vortrag zu den Dresdner Trümmerbahnen
- neu: Zwischen 12:30 Uhr und 15 Uhr Schauschmieden
- Draisinenfahrten auf der ehemaligen Anschlussbahn durch die Herrenleite
- Info- und Verkaufsstand des „Dresdner Nähkabinetts“, hier wird allerhand Gestricktes und Gehäkeltes sowie Zubehör angeboten.
- Literatur- und Souvenirstand
- Angebote aus dem Programm der Fa. Quendt
- Feldbahnmedaillen werden vor Ort geprägt, Besucher können ihre Medaille auch auf Wunsch selbst prägen.
- Malbuch mit einer Geschichte aus dem Feldbahnmuseum
- Museumsquiz mit kleinen Preisen
- Imbiss, Getränke, Kuchen und Eis

Am 3. und 5. Oktober 10-18 Uhr fährt ein kostenloser Pendelbus von und zum Parkplatz des Kaufland in Pirna-Copitz. Die Abfahrt ist immer zur vollen und halben Stunde ab Kaufland, jeweils zur Minute 15 und 45 zurück ab Museum. Achtung: der Bus verkehrt nicht am Sonnabend (4.10.)!


http://www.fotos-hochladen.net/uploads/20140929el9kexr85se7oy1.jpg
EL9 ex Kaolinwerk Kemmlitz


http://www.fotos-hochladen.net/uploads/20140929b360fgx7uojisw.jpg
Letzten Sonnabend wurden eine Reihe Hunte aus dem Depot hervorgeholt, welche ebenfalls zur Herbstausstellung gezeigt werden sollen. Hier werden sie gerade in der Abenddämmerung von der modernisierten B 360 rangiert.


Weitere Informationen zu unserem Museum unter [www.feldbahnmuseum-herrenleite.de]

Der Eintrittspreis beträgt für Erwachsene 3,-, Kinder (3-18 Jahre) 1,-, Familien (max. 2 Erwachsene + beliebig viele Kinder) 6,- sowie Ermäßigte (Schüler, Azubis, Studenten, Wehr- und Zivildienstleistende sowie Behinderte) 2,- Euro. Darin enthalten sind beliebig viele Mitfahrten auf den Feldbahnzügen.

Viele Grüße aus der Herrenleite