DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Dieses Forum dient zum Erfahrungsaustausch für die Besitzer, bzw. Betreiber historischer Eisenbahnfahrzeuge, sowie für alle Personen, welche sich für den Erhalt und Betrieb solcher Fahrzeuge interessieren.
Es dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören ins Sichtungsforum. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Hinweise auf Sonderfahrten und Veranstaltungstermine sind gestattet, aber bitte nur eine Diskussion je Veranstaltung. Wir behalten uns vor, Beiträge, welche den Eindruck von kommerzieller Werbung erwecken, zu entfernen. In dieses Forum passen auch Beiträge zu Bahnen, welche planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie zu Touristikbahnen, welche nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Berichte über Veranstaltungen in früherer Zeit (älter als ca. 10 Jahre) sind nach wie vor im Forum Historische Bahn willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB

Wiedereröffnung Bremen-Thedinghausen

geschrieben von: Dennis Mellerowitz

Datum: 20.10.13 01:31

Hallo alle miteinander!

Gestern feierte die Bremen-Thedinghäuser Eisenbahn die Wiedereröffnung ihrer Strecke nach Abschluss der Erneuerungsarbeiten. In Zukunft ist die Gesamtstrecke wieder hinreichend ertüchtigt für den normalen Güterverkehr, insbesondere der anberaumte Gaskesselwagenverkehr nach Dibbersen hat die rund zweieinhalb Millionen Euro Investitionen gerechtfertigt. Gut auch für die Kleinbahn Leeste e. V., die nun in eine gesicherte Zukunft fahren kann.

Als Sonderzug für die Wiederinbetriebnahme der Bahn lieh sich die BTE allerdings den etwas attraktiveren Dampfzug der Delmenhorst-Harpstedter Eisenbahnfreunde aus. Die morgendliche Überführung aus Harpstedt via Kirchhuchting (eine der ersten Überführungsfahrten über diesen Anschluss seit vielen Jahren überhaupt!) habe ich mir allerdings gespart. Erstmals begegnete mir der Sonderzug am Feldweg-BÜ zwischen Sudweyhe und Riede:

http://abload.de/img/img_83993ek31.jpg

Der Vormittagszug war wohl eher für die geladenen Ehrengäste vorgesehen und daher noch nicht so voll, hier kurz hinter Riede:

http://abload.de/img/img_8402kvj63.jpg

An der Allee zwischen Dibbersen und Thedinghausen:

http://abload.de/img/img_840457k2y.jpg

http://abload.de/img/img_8405h3jex.jpg

http://abload.de/img/img_840640krb.jpg

In Thedinghausen begrüßte eine Percussion-Band den Dampfzug und ließ sich auch nicht durch den Abdampf der Zylinderhähne aus dem Takt bringen:

http://abload.de/img/img_84107lsvg.jpg

Nicht schön, aber kräftig und zuverlässig ist die Krupp-Zechenlok vom Typ „Hannibal“:

http://abload.de/img/img_8412ges2y.jpg

Lokführer, Heizer und Lotse haben den ersten Törn hinter sich:

http://abload.de/img/img_841344s03.jpg

Hübsch restauriert mit äußerlich rekonstruiert ist der Packwagen Nr. 56 (ex Farge-Vegesack):

http://abload.de/img/img_8414zwsr8.jpg

Die Meute beim Fotografieren: Was wohl aus dem alten Bahnhofsgebäude von Thedinghausen wird, das inzwischen gänzlich leer steht und weiter verfällt?

http://abload.de/img/img_84288lsy4.jpg

Der Bahnsteig bevölkert sich:

http://abload.de/img/img_8429e8sbz.jpg

Der Zug zieht zurück zum Umsetzen:

http://abload.de/img/img_8431grs8f.jpg

Während der Kollege rechts Luftaufnahmen mittels ferngesteuertem Quadrocopter bevorzugte, blieb ich für das Lokportrait lieber auf dem Boden der Tatsachen:

http://abload.de/img/img_8432a4s10.jpg

Kurz nach der Abfahrt aus Thedinghausen:

http://abload.de/img/img_8434l3s64.jpg

Am Bahnhof Riede mit seinem eingeteerten Inselbahnsteig: Der Landhandelsanschluss links ist leider nicht reaktiviert worden:

http://abload.de/img/img_8435czsnm.jpg

Gleich geht’s weiter nach Leeste:

http://abload.de/img/img_8437b9sce.jpg

Am herbstlichen Bahnhof von Sudweyhe:

http://abload.de/img/img_8442fvss0.jpg

Vor Leeste konnte ich den Zug nicht mehr einholen. In Leeste angekommen, rangierte die Lok bereits zum Lokschuppen:

http://abload.de/img/img_8444bosp4.jpg

http://abload.de/img/img_8445bms18.jpg

http://abload.de/img/img_84473psf6.jpg

…zum Wasserfassen:

http://abload.de/img/img_8448uvsc8.jpg

Mittagsruhe am Bahnhof Leeste:

http://abload.de/img/img_84512ws0s.jpg

Zeit sich umzuschauen: Nach 85 Jahren ist diese Donnerbüchse am Ende ihres Daseins angelangt und wird gerade ausgeschlachtet. Ihr letzter Weg wird sie wohl bald zum Schrotthändler nach Dibbersen führen…:

http://abload.de/img/img_8454bwsgn.jpg

Diese EVB-V100 half bei der Überführung des DHEF-Zugs von Delmenhorst:

http://abload.de/img/img_8457cysrt.jpg

Auch die „Hannibal“ tankt neben Speisewasser noch ein wenig Herbstsonne:

http://abload.de/img/img_8458j0s3g.jpg

Da ich die wichtigsten Fotomotive im Kasten hatte, fuhr ich im Nachmittagszug mit. Hier die Ausfahrt aus Leeste, links die KBL-MaK-Diesellok V41, die auch aus dem Schuppen rangiert worden war:

http://abload.de/img/img_8460tcsdk.jpg

Irgendwie waren im DHEF-Büffetwagen Bayern-Wochen angesagt, immerhin gab es Brezel:

http://abload.de/img/img_8461hqsv5.jpg

Nach der Ankunft in Thedinghausen: Die Lok hatte diesmal schon vor der Einfahrt in den Bahnhof umgesetzt:

http://abload.de/img/img_8462mdsie.jpg

http://abload.de/img/img_8464kzs0p.jpg

Gleich geht’s wieder los nach Leeste:

http://abload.de/img/img_8465b3s5h.jpg

Kurzer Plausch des Einsatzteams vor der Abfahrt:

http://abload.de/img/img_8466j5skn.jpg

Der Nachmittagszug war gut besetzt: Während es bei den Familien ruhiger zuging, ließen sich die Hartgesottenen im vordersten Abteil Abdampf und Loksound auf der Steigung über die DB-Strecke bei Kirchweyhe um die Ohren wehen:

http://abload.de/img/img_84675pszv.jpg

Nach der Ankunft in Leeste:

http://abload.de/img/img_847062s5g.jpg

http://abload.de/img/img_8471q1sli.jpg

Während der Zug aufgeräumt wird, nimmt die Lok gleich noch mal Wasser, und dann geht es zurück nach Harpstedt. Die Rücküberführung habe ich aber nicht weiter verfolgt:

http://abload.de/img/img_8473vcszr.jpg

Spaß mit den Bildern und vielen Dank an die Organisatoren und Durchführer dieser netten Sonderveranstaltung!

Schöne Grüße,

Dennis.


Mein DSO-Inhaltsverzeichnis: [www.drehscheibe-foren.de]



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 2014:11:02:16:19:28.

Re: Wiedereröffnung Bremen-Thedinghausen

geschrieben von: lokfried

Datum: 23.10.13 00:03

Viele Dank für diese schönen Eindrücke. So ist das Land und die Gebäude bei uns im Norden.

Wilfried aus Hannover

9

Re: Wiedereröffnung Bremen-Thedinghausen

geschrieben von: martin welzel

Datum: 24.10.13 12:26

Moin Dennis,

schön, dass die alte Anna 4 noch betriebsfähig ist! Hier sehen wir sie am 13.4.1977 in ihrem damaligen Arbeitsumfeld, der Grube Anna in Alsdorf bei Aachen:

http://www.eisenbahnhobby.de/alsdorf/54-37_Anna4_Alsdorf-Wilh_17-3-77_S.jpg

http://www.eisenbahnhobby.de/alsdorf/54-34_Anna3_4_Alsdorf-Wilh_17-3-77_S.jpg



Am 11.10.78 war sie vor der gewaltigen Koksofenbatterie der Kokerei in Alsdorf zu sehen:

http://www.eisenbahnhobby.de/alsdorf/108-40_Anna4_Alsdorf_11-10-78_S.jpg

Danke fürs Zeigen,

Martin

Re: Wiedereröffnung Bremen-Thedinghausen

geschrieben von: Markus Heesch

Datum: 08.11.13 09:31

Dennis Mellerowitz schrieb:
-------------------------------------------------------
> Zeit sich umzuschauen: Nach 85 Jahren ist diese
> Donnerbüchse am Ende ihres Daseins angelangt und
> wird gerade ausgeschlachtet. Ihr letzter Weg wird
> sie wohl bald zum Schrotthändler nach Dibbersen
> führen…:
>
> [abload.de]


An dem Wagen sind keinerlei Durchrostungen zu erkennen, auch am Dach nicht. Von außen betrachtet sehe ich keinen Grund für eine Verschrottung. Solche Wagen haben wir in Lengerich routinemäßig aufgearbeitet.





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2013:11:08:09:32:51.