DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Dieses Forum dient zum Erfahrungsaustausch für die Besitzer, bzw. Betreiber historischer Eisenbahnfahrzeuge, sowie für alle Personen, welche sich für den Erhalt und Betrieb solcher Fahrzeuge interessieren.
Es dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören ins Sichtungsforum. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Hinweise auf Sonderfahrten und Veranstaltungstermine sind gestattet, aber bitte nur eine Diskussion je Veranstaltung. Wir behalten uns vor, Beiträge, welche den Eindruck von kommerzieller Werbung erwecken, zu entfernen. In dieses Forum passen auch Beiträge zu Bahnen, welche planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie zu Touristikbahnen, welche nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Berichte über Veranstaltungen in früherer Zeit (älter als ca. 10 Jahre) sind nach wie vor im Forum Historische Bahn willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB
Liebe Forengemeinde,
heute fand die erste Zugfahrt zwischen Blaufelden und Gerabronn
(und natürlich wieder zurück) seit 1996 statt.
Überall säumten Eisenbahnfreunde die Strecke, um den Zug ausgiebig zu
fotografieren oder zu filmen. Der Zug, bestehend aus der 212048 und vier
Güterwaggons, befuhr die Strecke mit niedriger Geschwindigkeit,
jeder Bahnübergang wurde mit großer Aufmerksamkeit abgesichert.
In Gerabronn spielte die Stadtkapelle auf, und es gab ein harmonisches
und gelungenes Bahnhofsfest. Wollen wir hoffen, dass diese erste Fahrt
ein positives Signal für die weitere Zukunft der Bahnstrecke Blaufelden
-Langenburg ist.

Anbei ein Dankeschön an alle Mitwirkenden, die es ermöglicht haben,
dass hier überhaupt ein Zug fahren konnte. Wenn man bedenkt, dass vor
kurzer Zeit noch mächtige Bäume zwischen den Schwellen wuchsen…


http://img3.fotos-hochladen.net/uploads/imag00529zrw0o5m4x.jpg
Gerabronn

http://img3.fotos-hochladen.net/uploads/imag0050uyc4ak5qi9.jpg

Das Team, Lokführer, Rangierer, Sicherungsposten, Betriebsleiter, Mitglieder vom Förderverein Blaufelden-Langenburg

http://img3.fotos-hochladen.net/uploads/imag004609xzko5nh3.jpg

Nichts gegen Bäume, so aber bitte nicht wieder !



Video: [www.youtube.com]



4-mal bearbeitet. Zuletzt am 2013:10:12:20:06:16.
Hier noch weitere Bilder vom G-Zug vor und in Gerabronn am 08.09.2013.
IMG_0974-3.jpg
IMG_0978-4.jpg
IMG_0973-2.jpg



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2013:09:08:19:05:02.
Hier sei noch erinnert an die frühwinterliche Sonderfahrt vor vielen Jahren am 01.12.1985 (lang ist´s her)
Toll, dass es nun wieder Zugbetrieb auf dieser Strecke gibt!
01.12.1985 Bhf. Langenburg-2.jpg
01.12.1985 Gerabronn-2.jpg
Schön war's!
Alle guten Glückwünsche der Strecke und den Reanimateuren . . .
Hierfür ein Tusch:
P1000536_950.jpg

Übersicht über die Gleisanlagen im Bf Gerabronn:
P1000570_950.jpg

Rückfahrt - Rechts fehlen leider noch 2 Millimeter "Luft" :-(
P1000578_950.jpg
Beste Grüße
Jochen



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2013:09:08:22:09:42.

Und noch Details am Rande des 8.9.2013 . . .

geschrieben von: Mc Hydro

Datum: 08.09.13 22:08

. . . und noch einige Details am Rande dieser Sonderfahrt und dieses Bahnhofsfestes in Gerabronn am 8.9.2013:

Eine "Holzweiche" (zum Ausgleisen einer Draisine?; Danke an Andreas für den Tipp :-)
P1000545_950.jpg

Ein Skl mit Baggerschaufel (die V100 hatte schon umgesetzt, aber das Frontplakat war noch nicht umgehängt worden):
P1000561_950.jpg

Und der Pwghs 54 (ein seltenes Exemplar mit drei Seitenfenstern) am Zugschluss:
P1000554_950.jpg
Hallo liebe Forengemeinde

Die frohe Kunde das der erste Zug auf der Strecke wieder fährt, war ja hier vor kurzem im Forum zu lesen.
deshalb ergriffen ich und mein Sohnemann die frohe Kunde und fuhren gemeinsam dort hin.

Wir waren nicht allein umringt von vielen Menschen die auch den Zug verfolgten Fotografierten udn die Atmosphäre kurz genossen als der Zug, wie ein Botschafter auf den noch kurz zugewucherten Schienen, an uns vorbeifuhr.
Auch meine Dank auch die diejenigen Leute die sich bis heute mit Herzblut dafür eingesetzt haben.
Es gab und gibt immer noch viele Hürden zu überwinden, nicht nur in den Ämtern Deutschlands sondern auch in den Köpfen so manchen Zeitgenossen die froh waren das dort kein Zug mehr fuhr und dies jetzt mit Unbehagen sehen müssen.

Aber zurück zur Strecke......
Darum spendier ich auch ein Paar Bilder dazu.

Der Zug gleich hinter Blaufelden
http://nimga.de/m/FUElw.jpg

http://nimga.de/m/cgv1a.jpg

http://nimga.de/m/c1aS4.jpg

Wie ein Modellbahnzug zieht die Lok ihre Wagen gen Gerabronn
http://nimga.de/m/8FK8G.jpg

http://nimga.de/m/MEkyn.jpg

http://nimga.de/m/8gDiP.jpg

http://nimga.de/m/RjEWm.jpg

Man spürte die gute alte Zeit, als der Zug vorüberfuhr.
Denn kurze wurde man wieder in diese Zeit 70er und 80er Jahre zurückversetzt, als die Loks auf den Nebenstrecken ihren Dienst verrichteten.

http://nimga.de/m/qXoi6.jpg

Ich hoffe es fruchtet und das Konzept geht auf.
Denn zu vieles wurde in den letzten Jahren im Hohlohekreis schon falsch gemacht und auf die Strasse verfrachtet.


Gruss Jürgen

P.S.

Ich hoffe auch für die Bahnstrecke Strullendorf–Schlüsselfeld
[de.wikipedia.org] [www.youtube.com] ist der Zug noch nicht abgefahren.
Denn auch sie ist ein Denkmal in FRANKEN mit einer schönen Streckenführung.





https://abload.de/img/p1370278yhrin.jpg
Mit freundlichen Grüßen
Jürgen [plus.google.com]




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2013:09:08:22:47:44.

Und noch zwei Bilder. . .

geschrieben von: Christoph Himsel

Datum: 08.09.13 22:40

http://www.woernitz-franken.de/gerab2.JPG
Viel Publikum und großer Empfang mit der Blaskapelle.
Oliver Paul bedankte sich bei seiner Festrede für das große Interesse und die Unterstützung die der Förderverein zur Reaktivierung der Bahnstrecke durch die Anwesenheit von vielen Gästen bei diesem Bahnhofsfest erfahren konnte.

Baufahrzeuge auf dem alten Anschlussgleis zur Maschinenfabrik: SKL und Prototyp einer Akkudraisine zur Gleisvermessung und Streckenkontrolle

http://www.woernitz-franken.de/gerab1.JPG



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2013:09:09:08:46:50.

Re: Und noch zwei Bilder. . .

geschrieben von: Ludwigsburger

Datum: 09.09.13 13:59

Hallo zusammen,

vielen vielen Dank für das Einstellen der Bilder und Glückwunsch zu dieser Fahrt und allen die dies ermöglicht haben.

Das ist ganz großes Kino.

Grüße Ludwigsburger

Hallo deterob,

Haben sie noch weitere Bilder von der Sonderfahrt am 1.12.1985?

Auf unsrer Homepage sind einige leider in schlechter Qualität und SW.

Könnten wir Bilder für die Erweiterung unsrer Ausstellung in Gerabronn verwenden?

Viele Grüsse von der Nebenbahn,

Oliver
Vielen Dank für die schönen Bilder und tollen Nachrichten.

Vor den Machern und Kümmerern, die dieses "kleine" Eisenbahnwunder durchgesetzt haben, kann ich nur meinen Hut ziehen.

Dazu noch so eine schöne Garnitur gleich bei der Eröffnungsfahrt organisiert - einfach klasse!

Grüße aus Mittelfranken. :-)

Warnwesten-Escorte - muss das sein?

geschrieben von: MS Baden

Datum: 09.09.13 23:26

Zunächst einmal herzlichen Glückwunsch zur ersten Fahrt auf dieser Strecke!
Wann werden die ersten Personenzüge oder Triebwagen verkehren?

Kritik an unschönen Warnwesten zurückgenommen, Erklärung siehe unten.
(Ich wusste nicht, dass die Warnschilder an den Bahnübergängen fehlen.)





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2013:09:10:12:53:18.

Re: Warnwesten-Escorte - muss das sein? JA!

geschrieben von: Meterspurgleisbauer

Datum: 10.09.13 09:28

Lies noch mal, seit wann da kein Zug mehr gefahren ist, und dann überlege, wie gut die Leute da heute noch auf den Zugverkehr achten.

Gerald
Ich habe die Fahrt von Blaufelden nach Gerabronn und zurück mit einem motorisierten Fahrrad begleitet, und konnte so vor dem Zug bereits bei einigen Bahnübergängen sein. Ich konnte jedesmal beobachten, dass die Autofahrer, obwohl sich bereits eine Menge an Fotografen bei den Übergängen eingefunden haben, sich nur über die Menschen gewundert haben, und trotzdem ohne nach Links und Rechts zu gucken über den Übergang gebrettert sind. Bei sämtlichen Übergängen fehlen zudem die entsprechenden Verkehrsschilder (Schild 151 und die Baken), und bei den Landstraßen sogar die Andreaskreuze !
Immerhin hat man für den Tag an den Landstraßen die Geschwindigkeit an den Übergängen auf 30 km/h reduziert, aber wer hat sich daran gehalten ? Bei einem Übergang in der Nähe von Blaufelden wurde sogar noch ein vor dem Übergang wartender PKW rotzfrech überholt.
Die nicht wenigen Feldwege mussten ebenfalls mit großer Sorgfalt abgesichert werden, da sie teilweise zwischen Maisfeldern lagen und keine freie Sicht boten.
Die wenigsten Autofahrer wussten überhaupt, dass an diesem Tag nach 1996 wieder ein Zug fährt.

Bei dieser Fahrt waren Warnwesten ein absolutes Muss.

Wäre an diesem Tag ein Unfall passiert, nur weil Eisenbahner sich nicht sichtbar gekleidet, sondern in historischer Uniform abgesichert hätten, dann wäre die erste Fahrt gleichzeitig die letzte gewesen (da warten doch die Reaktivierungs-Kritiker drauf, dann hätten sie wieder ein Argument mehr gegen eine Wiederbelebung).

Mich haben die Warnwesten überhaupt nicht gestört, für mich war es wichtig, dass überhaupt wieder ein Zug die Strecke befährt.


Das Team der Lok hat sich in meinen Augen völlig korrekt verhalten, und verdienen für Ihre gute Arbeit Hochachtung !


Hier noch zwei Fotos von Bahnübergängen über Landstraßen ohne Verkehrsschilder, Baken und Andreaskreuze:

Bahnübergang L 1036 Abzweigung nach Langenburg bei Oberweiler
http://www.fotos-hochladen.net/uploads/b1036ohycstblvf.jpg

Bahnübergang L 1036 in Blaufelden, Langenburger Str.

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/blangenburgerdgm4756yfk.jpg

Hier hat die Bahn durch fehlende Verkehrszeichen eigentlich überhaupt keine Vorrechte, sondern der Autoverkehr. Wenn man es streng sehen würde, müßte der Lokführer aussteigen und die Autofahrer fragen, ob er mal eben die Straße passieren darf...



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2013:09:10:20:48:32.
(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
...es grüßt im 3/4 Takt
https://abload.de/img/012055-0fyug0.jpg
.
Fototaschenbilder bitte an diesen Beitrag anhängen:[www.drehscheibe-foren.de]