DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Dieses Forum dient zum Erfahrungsaustausch für die Besitzer, bzw. Betreiber historischer Eisenbahnfahrzeuge, sowie für alle Personen, welche sich für den Erhalt und Betrieb solcher Fahrzeuge interessieren.
Es dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören ins Sichtungsforum. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Hinweise auf Sonderfahrten und Veranstaltungstermine sind gestattet, aber bitte nur eine Diskussion je Veranstaltung. Wir behalten uns vor, Beiträge, welche den Eindruck von kommerzieller Werbung erwecken, zu entfernen. In dieses Forum passen auch Beiträge zu Bahnen, welche planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie zu Touristikbahnen, welche nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Berichte über Veranstaltungen in früherer Zeit (älter als ca. 10 Jahre) sind nach wie vor im Forum Historische Bahn willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB
Dampf rund um Aachen mit 03 2155 und 41 360

Am 15. Dezember 2012 hatten die Eisenbahnfreunde in der Region Aachen Grund zur Freude. Gleich zwei Dampfloksonderzüge an einem Tag hatten den Aachener Hauptbahnhof als Ziel. Die planmäßigen Ankunftszeiten lagen allerdings recht nah beieinander. Zuerst sollte 03 2155 um 10:47 Uhr mit ihrem Sonderzug aus Gerolstein eintreffen, kurz danach war um 11:06 Uhr die Ankunft der 41 360 mit einem Sonderzug aus Essen vorgesehen.


Bild 1
http://img600.imageshack.us/img600/3063/120121215stolberghbf032.jpg

Der Sonderzug aus Gerolstein verkehrte mit leichter Verspätung. Wer den Zug in Stolberg Hbf fotografieren wollte, musste bis gegen 12:10 Uhr warten.


Bild 2
http://img689.imageshack.us/img689/5480/220121215aachenhbfv2001.jpg

Zur Überraschung der Eisenbahnfreunde war am Schluss des Sonderzuges aus Essen V 200 116 angehängt. Auf dem Aachener Hauptbahnhof bot auch sie ein willkommenes Fotoobjekt.


Bild 3
http://img266.imageshack.us/img266/4250/320121215aachenhbf41360.jpg

41 360 drückte ihren Sonderzug nach längerer Standzeit auf dem Gleis 6 zurück in den Abstellbahnhof. Wer die reguläre Einfahrt des Sonderzuges verpasst hatte, konnte zumindest noch eine "Scheinfahrt" fotografieren.


Bild 4
http://img855.imageshack.us/img855/117/420121215aachenhbf41360.jpg

Auf dem Weg zu Abstellbahnhof passierte 41 360 den Platz, auf dem sich bis Anfang der 1960er Jahre das Bahnbetriebswerk Aachen Hbf befand.


Bild 5
http://img833.imageshack.us/img833/7815/520121215beiaachenwests.jpg

Der Zeitungsverlag Aachen hatte die Gunst des Tages genutzt und für seine Leser kurzfristig eine Zwischenfahrt von Aachen Hbf nach Geilenkirchen und zurück organisiert. Vor diesem Zug konnte 03 2155 gegen 13:18 Uhr auf dem Viadukt beim Bf. Aachen-West fotografiert werden.


Bild 6
http://img15.imageshack.us/img15/3060/620121215beikohlscheidx.jpg

Die Steigungsstrecke zwischen Herzogenrath und Kohlscheid musste 03 2155 auf der Rückfahrt tendervoraus bewältigen. Auch wenn das akustische Erlebnis hinter dem der Bergfahrt von 41 360 zurückblieb – die Dampfentwicklung war prächtig.


Bild 7
http://img689.imageshack.us/img689/8063/720121215beikohlscheidx.jpg

03 2155 am Ende der Steigung, vom Bahnsteig des Bf. Kohlscheid aus fotografiert.


Bild 8
http://img16.imageshack.us/img16/1713/820121215aachenhbf03215.jpg

Der Sonderzug nach Gerolstein sollte planmäßig um 17:09 Uhr von Gleis 6 des Aachener Hauptbahnhofes abfahren. Tatsächlich wurde er erst gegen 17:20 Uhr und abweichend am Gleis 3 bereitgestellt.


Bild 9
http://img812.imageshack.us/img812/5449/920121215aachenhbf03215.jpg

03 2155 drückt ihren Zug vorsichtig an das Bahnsteiggleis 3 des Aachener Hauptbahnhofs.


Bild 10
http://img233.imageshack.us/img233/7931/1020121215aachenhbf0321.jpg

Bei der Ausfahrt aus dem Aachener Hauptbahnhof war 03 2155 leider von reichlich Dampfschwaden verhüllt.


Bild 11
http://img515.imageshack.us/img515/8215/1120121215eilendorfx11f.jpg

Der Sonderzug nach Essen sollte planmäßig um 17:47 Uhr den Aachener Hauptbahnhof verlassen und damit unmittelbar vor dem RE1 von Aachen nach Hamm auf die Strecke gehen. Wie zu erwarten war, wurde der RE1 aber vorgelassen. Dass 41 360 deshalb erst wenige Minuten später durch die Nacht brauste, störte die Dampflokfreunde nicht. Das Foto entstand im Hp. Eilendorf.


Den Veranstaltern und allen Fahrgästen in den Sonderzügen, die den Aachener Eisenbahnfreunden diesen erlebnisreichen Tag bescherten, sei an dieser Stelle herzlich gedankt.


Mit vielen Grüßen aus dem Grenzland

Roland Keller

[www.eisenbahn-stolberg.de]

http://img116.imageshack.us/img116/6122/signkleincr5.jpg http://img178.imageshack.us/img178/2033/logo2kleinve1.jpg http://img253.imageshack.us/img253/2018/dlalogo3kleinrn6.jpg

Bahnbetriebswerk Stolberg --- vergangen, aber nicht vergessen....
Freut mich, dass die 03 2155 jetzt "fit" zu sein scheint. Aber, ob ein orange gekleideter Tf überhaupt und schon gar auf einer Dampflok sein muss? Um Mißverständissen vorzubeugen: Beim Wandeln im Gleisbereich ist den UVV selbstvertändlich stets Rechnung zu tragen...