DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Dieses Forum dient dem Erfahrungsaustausch über den Erhalt und Betrieb historischer Fahrzeuge. Dazu zählen auch Beiträge zu Bahnen, die planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie Touristikbahnen, die nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Dieses Forum dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören in die Bild-Sichtungen. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Für Veranstaltungsankündigungen bitte die Termine-Seiten verwenden. Weiterführende Informationen sind hier gestattet, Berichte über Veranstaltungen aber bitte auf eine Diskussion je Veranstaltung begrenzen. Berichte über Veranstaltungen aus früherer Zeit (älter als 10 Jahre) sind nach wie vor im Historischen Forum willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB

Frühlingsplandampf bei der Waldeisenbahn Muskau 2012

geschrieben von: Blix

Datum: 07.05.12 01:09

Letztes Wochenende fand bei der Waldeisenbahn Muskau wieder ein Plandampf mit historischen Güterzügen statt. Fand dieser in den letzten Jahren meistens im Herbst statt, konnte man diesmal die Lausitzer Landschaft in voller Frühlingsblüte erleben. Die Mühlroser Strecke stand natürlich wieder im Hauptfokus der Veranstalltung, denn die ist ja definitiv dem Ende nahe. Ausserdem kamen diesmal, neben den beiden Dampfloks, verstärkt Dieselloks zum Einsatz.

Ich selber war an beiden Tagen als Bremser auf dem Kohlezug unterwegs, was das Fotografieren für mich erwartungsgemäß recht schwierig gemacht hat.Deshalb von mir jetzt auch nur ein paar Schnappschüsse vom Wegesrand.
Zum Glück gibt es einige Fotografen die ihre Bilder Zeitnah mit uns teilen. An dieser Stelle sei auf deren Beiträge verwiesen:

[www.boards-4you.de]

[www.boards-4you.de]

[www.boards-4you.de]

[www.drehscheibe-foren.de]

So nun aber zu dem was ich mitgebracht habe.

Von der NHWB kam als Gastlok die Ns2f 248714/1956, welche hier unseren Küchenwagen 07-004 zum "beladen" bringt.

http://i47.tinypic.com/350j4ig.jpg

http://i47.tinypic.com/2zsyx5s.jpg

Mit der BN15R (Lucenec 98/ 1966) wurden die Fotozüge zurecht rangiert.

http://i49.tinypic.com/2hpsn6e.jpg

Derweil warteten die 99 3312 und die 99 3317 auf ihre Züge.

http://i45.tinypic.com/205y4is.jpg

Nachdem die Brigadelok ihre passenden Brigadewagen bekommen hat gings zurück zum Bahnhof Teichstraße.

http://i46.tinypic.com/6r4q46.jpg

Die Diana bekam den Kohlewagenzug und wartet hier vor dem ersten Fotostandpunkt am Abzweig Kromlau.

http://i46.tinypic.com/29xvrdl.jpg

Entlang der ganzen alten Gruben an der Kromlauer Strecke gab es einige Fotohalte.

http://i48.tinypic.com/okz883.jpg

http://i50.tinypic.com/2d6oua.jpg

Auch eine unserer V10C (in diesem Fall 250480 / 1969) kam mit großen Kipploren zum Einsatz.

http://i50.tinypic.com/2lsfrk8.jpg

In Mühlrose angekommen sammelte sich erstmal alles zum Mittagessen.

http://i50.tinypic.com/6sx6cl.jpg

Auch die Ns2f kam mit nach Mühlrose und hatte kleine Kipploren vom WEM Typ 08 am Haken.

http://i45.tinypic.com/nq8f37.jpg

http://i46.tinypic.com/1q6fwh.jpg

Auf Höhe der alten Kiesgrube hat man leider nur noch auf einer Seite der Gleise Bäume, was aber zumindest für kurze Zeit ganz brauchbare Motive liefert.

http://i46.tinypic.com/rm2n9x.jpg

Und als Abschlussbild vom Samstag den Blick den ich an beiden Tagen geniessen konnte.

http://i46.tinypic.com/i3x8h3.jpg


Am Sonntag brachte die Ns2f den frisch bestückten Küchenwagen wieder zum Personenzug.

http://i49.tinypic.com/2hh0ex3.jpg

Welchen dann die Vereinseigene Ns3f (249168 / 1956) übernahm.

http://i45.tinypic.com/kaocvm.jpg

Die beiden Dampfloks glänzten derweil in der Sonne.

http://i47.tinypic.com/ng6q1d.jpg

Die 99 3312 hatte diesmal einen gemischten Zug, bestehend aus einem bunten Querschnitt aus dem WEM Fuhrpark, am Haken.

http://i48.tinypic.com/30djjt0.jpg

Die 99 3317 dagegen beförderte heute den Kohlewagenzug.

http://i50.tinypic.com/28mfmua.jpg

Ach am Sonntag ging es nochmals nach Mühlrose (man muss mitnehmen was geht, solange es noch geht ;) ), wo gleich alle Fotografen aus dem Personenzug stürmten.

http://i49.tinypic.com/2cfv77k.jpg

Denn die beiden Dampfloks hatten schon wieder Position bezogen.

http://i49.tinypic.com/ajp56v.jpg

Am wohl schönsten Motiv der Mühlroser Strecke entstand mein persönliches Lieblingsbild der Veranstalltung. Die 99 3317 mit einem wirklich langen Zug am Haken! :D Wie lange diese schönen Birken noch stehen werden kann keiner sagen.

http://i47.tinypic.com/9swm6q.jpg

An der Kiesgrube gab es ein Treffen mit dem 4. Fotozug des Tages. Die ZL 233 war mit 3 Ziegelwagen der Reihe 05 unterwegs.

http://i48.tinypic.com/dfwti0.jpg

Die Diana bei der Einfahrt in die Trebendorfer Wasserstelle.

http://i46.tinypic.com/2rykepd.jpg

Dort gab es zum Überraschen der Teilnehmer eine Zugkreuzung mit der Ns2f der NHWB, welche die Teilnehmer einer Privaten Heeresfeldbahn Veranstalltung transportierte. Die Veranstalltungsreihe im letzten Jahr scheint also auch bei diesen Truppen einen guten Eindruck hinterlassen zu haben.

http://i48.tinypic.com/2gxk40g.jpg

Zum Abschluss noch ein Bild beider Dampfloks beim Wassernehmen in Trebendorf.

http://i50.tinypic.com/nvw2si.jpg

Anschliessend ging es noch nach Muskau. Von dem Abschnitt habe ich aber keine Bilder, daher sei nochmal auf die tollen Berichte verwiesen die ich oben verlinkt habe.
Ich hoffe wir konnten mit dieser Veranstalltung wieder einen guten Eindruck bei den Fotografen hinterlassen. Besonders erfreulich war natürlich neben vielen bekannten Gesichtern auch einige neue Fotografen begrüßen zu dürfen.

Wer jetzt Lust bekommen hat das selber mal mitzumachen, dem sei die Veranstalltung am 8. September ans Herz gelegt.

[www.waldeisenbahn.de]

Dann vielleicht bis bald im Herzen der Lausitz!
Als am Geschehen aktiv Beteiligter sind aber recht schöne Bilder entstanden. Die Fotos in den verlinkten Seiten sind auch sehr, sehr sehenswert! Leider war ich noch nie bei der Waldeisenbahn! :-( Ist allerdings auch nicht grad um die Ecke! Ihr hattet bei eurer Foto-Veranstaltung richtig schönes Wetter. Bei uns fiel die Foto-Veranstaltung dieses Jahr sprichwörtlich ins Wasser. Nur Regenpausen ermöglichten für einige Fotografen das Fahren von Zügen. So waren die Vereinsmitglieder fast unter sich. Die Zeit wurde aber trotzdem für einen Arbeitseinsatz genutzt.

Da ich nicht ganz auf dem Laufenden in Bezug auf eure Bahn bin: Was ist denn der Grund für die baldige Einstellung der landschaftlich reizvollen Zweigstrecke??

Gruß aus Wernigerode; René
[www.feldbahn-schlanstedt.repage.de]

Re: Frühlingsplandampf bei der Waldeisenbahn Muskau 2012

geschrieben von: Vapor

Datum: 07.05.12 16:16

Weißt Du eigentlich, was der Begriff "Plandampf" bedeutet?

Re: Frühlingsplandampf bei der Waldeisenbahn Muskau 2012

geschrieben von: Blix

Datum: 07.05.12 23:53

Rene das landschaftlich wohl Reizvollste Stück der Mühlroser Strecke fällt in absehbarer Zeit leider dem unersättlichen Kohlehunger des Kraftwerks Boxberg zum Opfer. Der Tagebau Nochten frisst sich täglich weiter an unsere Gleise ran. Der Wald wird wie schon geschrieben merklich weniger.
Hier kannste dir noch was dazu durch lesen:

[www.waldeisenbahn.de]


Ja Vapor ich denke schon was Plandampf bedeutet, wenn das deine Frage beantwortet.
Danke Blix für Deine Antwort! Das ist natürlich schade. Eure Website ist wirklich sehr informativ. Vielleicht führen mich ja meine Wege auch mal in die Lausitz. Dann würde ich auf jeden Fall bei euch vorbeischauen.

Bedeutet Plandampf nicht, dass nach Ende der planmäßigen Dampflokära auf einer Strecke oder in einer Region (meist schon Jahrzehnte her) einige vorab geplante Regelleistungen wieder mit einer Dampflok bespannt werden, um den ursprünglichen Zustand zu simulieren. Dies bedeutet im Umkehrschluss, dass nicht bei allen Leistungen zwingend die Dampfbespannung simuliert werden muss. Wenn im (Sonder-)Fahrplan gekennzeichnet ist, welche Züge mit Dampflok fahren (und diese das auch tun), dann ist das Kriterium "Plandampf" erfüllt, auch wenn andere Züge mit Diesellok bespannt werden. Bei uns im Harz gibt es täglich Plandampf nach diesen Regeln auf der Schmalspurbahn. Trotzdem fahren viele Züge mit Diesellok bzw. Triebwagen. Demnach ist alles in Ordnung bei der Waldeisenbahn! ;-)

Gruß; René

Re: Frühlingsplandampf bei der Waldeisenbahn Muskau 2012

geschrieben von: Niels

Datum: 08.05.12 08:03

rekok73 schrieb:
-------------------------------------------------------
> Bedeutet Plandampf nicht, dass nach Ende der
> planmäßigen Dampflokära auf einer Strecke oder in
> einer Region (meist schon Jahrzehnte her) einige
> vorab geplante Regelleistungen wieder mit einer
> Dampflok bespannt werden, um den ursprünglichen
> Zustand zu simulieren.

So ähnlich würde ich Plandampf auch definieren. Und deshalb sind die von Dir Blix gezeigten (und sehr schön arrangierten) Züge auf der Waldeisenbahn eben ganz einfach FOTOZÜGE. Denn nur zu diesem Zweck werden sie eingesetzt.
Die "Simulation des ursprünglichen Zustands" rückt bei den Plandampfzügen auch immer mehr in den Hintergrund. Ganz einfach, weil Infrastruktur und Fahrzeugpark dermaßen modernisiert wurden, daß es kaum noch möglich ist "historisch korrekte" Erlebnisse zu bieten. So ist es nur noch der Reiz mit der antiquierten Dampftraktion Leistungen der Diesel- oder auch E-Traktion zu ersetzen, ohne daß sich etwas für die Kunden dieser Zugleistungen ändert. Praktisch nur noch auf ganz wenigen Strecken und vorrangig nur noch bei Güterzügen möglich. Nicht umsonst ist die Veranstaltungsart "Plandampf" inzwischen zugunsten der "Fotozüge" nahezu ausgestorben.
Wenn ich mich nicht irre gab es zu diesen Unterscheidungen bei DSO auch schon mal längere Diskussionen, die Suchfunktion hilft Dir da vielleicht.

................... Gruß von Niels .......................

+++ Rettet den SVT "Görlitz" (VT 18.16) ! +++




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2012:05:14:10:59:27.
Hallo Niels,

nur zur Richtigstellung: Die gezeigten Bilder von der Waldeisenbahn sind nicht von mir, sondern von Blix! ;-) Ansonsten: Danke für Deine Ergänzung!

Gruß; René
[www.feldbahn-schlanstedt.repage.de]
[www.nordharzstrecke.repage.de]