DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Dieses Forum dient zum Erfahrungsaustausch für die Besitzer, bzw. Betreiber historischer Eisenbahnfahrzeuge, sowie für alle Personen, welche sich für den Erhalt und Betrieb solcher Fahrzeuge interessieren.
Es dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören ins Sichtungsforum. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Hinweise auf Sonderfahrten und Veranstaltungstermine sind gestattet, aber bitte nur eine Diskussion je Veranstaltung. Wir behalten uns vor, Beiträge, welche den Eindruck von kommerzieller Werbung erwecken, zu entfernen. In dieses Forum passen auch Beiträge zu Bahnen, welche planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie zu Touristikbahnen, welche nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Berichte über Veranstaltungen in früherer Zeit (älter als ca. 10 Jahre) sind nach wie vor im Forum Historische Bahn willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB
Zur Zeit wird im Eisenbahnmuseum Schwarzenberg der sächsische 4. Klasse Wagen 2564 aufgearbeitet.
Für eine originalgetreue Beleuchtung suche ich dafür 4 passende Gaslampen. Wer kann helfen? Wer hat detailierte Fotos von diesen?

Schienentrabi
In den neueren Länderbahnwagen der Staatsbahnen und den Wagen der frühen Reichsbahnnbauarten kamen recht häufig folgende Gaslampen der Fa. Pintsch zum Einsatz, zum Teil auch ohne Schaft.

http://img511.imageshack.us/img511/4052/abteillampeha8.jpg

Vorrätig oder gar überzählig habe ich natürlich keine, trage mich aber auch mit dem Gedanken einer Nachfertigung für unseren bad. Bi Nr.1234 der Gruppe 85b und für zwei Di-21.

Wenn wir schon beim Suchen sind:
Ich bräuchte für den genannten Badener sieben Torpedolüfter und Speichenradsätze.

Kann zwar nicht helfen, hab aber hierzu eine Frage

geschrieben von: Flachschieber

Datum: 25.10.06 22:05

wäre so eine Beleuchtung heutzutage noch zulässig im Betrieb bei einer Museumsbahn ?
Es geht mir nicht darum ,das die Lampen funktionieren. Sie sollen funktionslos bleiben. Dieser Wagen wird aufgrund einer noch nie vorhandenen Bremse und des Zustandes von Zug und Stoßvorrichtung sowieso nicht im Zugverkehr einsetzbar sein. Aber warum soll so eine Gasbeleuchtung nicht mehr zulässig sein? In Speisewagen wird doch auch mit Gas gekocht. In Chemnitz gibts heute noch Gaslaternen als Straßenbeleuchtung. Und auf englischen Museumsbahnen findet man heute noch originale Gasbeleuchtungen.

Schienentrabi
Diese Lampen sind viel zu lang, da der Wagen nur eine Deckenhöhe von 2,07 m hat

Schienentrabi
Bei der "Dampfbahn mittlerer Rennsteig" werden ähnliche Lampen neu angefertigt.
Fotos könnte ich schicken, falls sich jemand interessiert.

Grüsse aus Franken
Die Fotos von den Lampen der Wagen aus Ilmenau würde ich mir gern mal ansehen.

Schienentrabi
Bilder der Lampen würden mich sehr interessieren, da wir neben dem badischen Wagen auch bis 2008 zwei Di-21 aufarbeiten möchten, die die gleichen Lampen haben. Somit hätten wir zunächst einen Bedarf von 24 Stück.