DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Dieses Forum dient zum Erfahrungsaustausch für die Besitzer, bzw. Betreiber historischer Eisenbahnfahrzeuge, sowie für alle Personen, welche sich für den Erhalt und Betrieb solcher Fahrzeuge interessieren.
Es dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören ins Sichtungsforum. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Hinweise auf Sonderfahrten und Veranstaltungstermine sind gestattet, aber bitte nur eine Diskussion je Veranstaltung. Wir behalten uns vor, Beiträge, welche den Eindruck von kommerzieller Werbung erwecken, zu entfernen. In dieses Forum passen auch Beiträge zu Bahnen, welche planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie zu Touristikbahnen, welche nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Berichte über Veranstaltungen in früherer Zeit (älter als ca. 10 Jahre) sind nach wie vor im Forum Historische Bahn willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB

Wer braucht einen Radsatz

geschrieben von: HeizDampf

Datum: 19.10.06 20:21

für seinen Vorgarten ???
Unser Verein, die IGE "Werrabahn Eisenach" trennt sich nach langen Überlegungen von der Radsatzgruppe der ehemaligen 41 1273. Die Radsätze stehen im DLW Meiningen und werden ab Standort vertickt. Preis VB, jedoch mindestens Schrottpreis und soviel wie möglich, damit die anderen Loks weiterleben können. Auch im Angebot ein Tender 2'2'T34 ziemlich komplett und weitere zwei komplette Drehgestelle von T34.

Die Radsätze werden ohne Lager verkauft und haben keine Zapfen mehr!

Sollte sich bis Ende des Monats keine Interessenten finden, werden sie nochmal bei ebay angeboten und wandern nach erfolgloser Auktion unwiederbringlich in den Rohstoffkreislauf. Gleiches trifft für Tender und Drehgstelle zu.
Interessenten dürfen mir eine ePost schicken.

Sag später bloss keiner, wir hätten Das nicht angeboten!

Re: Wer braucht einen Radsatz

geschrieben von: Steffen Hennig

Datum: 22.10.06 10:28

Hallo
Nur eine Frage für die Statistik.
Geht es um den ex T34 FabNr 15136 der 411144, original von 44680?
Schade drum, wenn er in Schrott ginge.
Kannst du mir eventuell noch weitere Loksnennen, an denen der Tenter zwischen 44680 und zuletzt der 411144 hing? Ist doch sicher auch eine 01 oder 03 mit bei gewesen, da er ja die angebauten Lampen hinten dran hat.
Danke und viel Glück beim Verkauf...
...wir haben leider nur eine 52er, und da passt er nicht ran.
Steffen

Nööö

geschrieben von: HeizDampf

Datum: 23.10.06 20:00

der ist es nicht. Der zur 41 1144 gehörende T34 hat ja noch volle Fristen und wird als "Wintertender" vorgehalten. Das heisst der Tender erhält in absehbarer Zeit einen neuen Kohlenkasten, originale durchbrochene Kohlenkastenstreben und eine Ölerrückwand. Vorgesehen sind die Arbeiten in 2007. Es ist also durchaus möglich, dass 41 1144 mal wieder mit einem T34 unterwegs ist.
Der zur Verschrottung vorgesehene Tender hing zuletzt hinter 44 193 als Heizlok. Wir haben den Tender 2005 als Ersatzteilspender in Nossen erworben.
Zum derzeiten Zustand nur soviel: Der Erhaltungszustand der Aufbauten kann als GUT bezeichnet werden. Die Bremsanlage, sämtliche Leitern und Feinausrüstung fehlen schon. Wenn wir noch die Ölrückwand und die Kohlenkastenstützen "bergen" wird nicht mehr allzuviel übrigbleiben.

Euer Dampfpabst vom hohen Ross (frei nach zwei Forenschreibern)



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2006:10:23:20:02:44.

Re: Nööö

geschrieben von: Steffen Hennig

Datum: 24.10.06 10:35

Hallo
Danke für die Info. Na gut um den Tender ist es nicht so schade, wobei es noch viel schlechtere gibt, z.B. Hermeskeil!
Bei dem Tender hier handelt es sich dann also um den 3371 orig. von 411283, zuletzt 440193 später 442193.

Re: Wer braucht einen Radsatz

geschrieben von: hej1964

Datum: 06.11.06 18:40

Hallo,

mich würde interessieren, wieviel so ein Radsatz wiegt, ob
Räder auch einzeln verkauft werden und wie hoch der Preis, vom
Schrottpreis aufwärts, wohl wäre.

Über eine Antwort würde ich mich freuen.

Freundliche Grüße

H. Knaup
(hej1964@aol.com)