DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/02 - Alpenlandforum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Hier sind alle Beiträge zu schweizer und österreichischen Themen willkommen.
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!

[AT] Nostalgiebilder aus Österreich, Teil 3 (m. 17 B.)

geschrieben von: 1670.24

Datum: 23.11.21 20:44

Liebe Forengemeinde!

Der dritte Teil der Nostalgiebilder aus Österreich führt uns nach Kärnten, wo ich bei zwei bemerkenswerten Sonderfahrten zu Gast war. Im Jahr 1936 wurden zwei elektrische Schnelltriebwagen der Baureihe ET 11 in Dienst gestellt. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden die Triebwagen als Reihe 4042 bezeichnet und waren bis 1966 im Einsatz, danach kamen sie als ET 11 und 12 zu den Steiermärkischen Landesbahnen. Nach der Ausmusterung wurden beide Triebwagen von den Nostalgiebahnen in Kärnten erworben und der 4042.01 wurde mustergültig aufgearbeitet. Am 18.07.2021 gab es anläßlich des 85 jährigen Geburtstages eine Sonderfahrt, die den Triebwagen über Kärntner Bahnstrecken bis nach Ferlach brachte. Wir fahren ein wenig mit.

Wir beginnen unsere Bilderreise in der heutigen Heimatstadt des 4042.01, in St. Veit an der Glan. Am Hausbahnsteig wartet der Triebwagen als SR 14103 auf die Abfahrt nach Villach Hbf.

https://hosting.photobucket.com/images/f385/rail66_1/650_01_00018.jpg?

In Steindorf am Ossiachersee gab es einen Kreuzungsaufenthalt mit einem Planzug.

https://hosting.photobucket.com/images/f385/rail66_1/650_02_02002.jpg?

Es ging weiter entlang des Ossiacher Sees. In sattendorf gab es einen weiteren Halt und die Gelegenheit eines eher unorthodoxen Bildes des 4042.01 mit dem See.

https://hosting.photobucket.com/images/f385/rail66_1/650_02_05005.jpg?

Die Geburtstagsfahrt war zwischen Rosenbach und Weizelsdorf auch die offizielle Wiedereröffnungsfahrt, da die NbiK mit dem Land Kärnten einen Betriebervertrag abgeschlossen hat und die Strecke für ihre Sonderfahrten wieder nutzen darf. Ab Rosenbach wurde dem 4042.01 die vereinseigene 93.1332 vorgespannt. Hier können wir dieses Gespann vor der Kulisse des Mittagskogels nach der Überquerung des Suchagraben beobachten.

https://hosting.photobucket.com/images/f385/rail66_1/660_01_08702.jpg?

Für interessierte Fotografen gab es zwischen Rosenbach und Ferlach einen Begleitbus, der natürlich vom Historama gestellt wurde. Bei St. Johann im Rosental (St. Janz v Rozu) konnten der SR 14103 mit dem Bus aufs Bild gebracht werden.

https://hosting.photobucket.com/images/f385/rail66_1/660_01_03901.jpg?

Bei der Eisenbahnkreuzung in Strau (Struga) ging der erste kurze Regenschauer nieder als die 93.1332 den 4042 nach Feralch (Borovlje) schleppte.

https://hosting.photobucket.com/images/f385/rail66_1/660_03_00602.jpg?

Bald schon war der Bahnhof Ferlach erreicht, der heute neben St. Veit, das zweite Zentrum der Nostalgiebahnen in Kärnten ist.

https://hosting.photobucket.com/images/f385/rail66_1/660_03_02006.jpg?

Es war wohl das erste Mal, dass ein Elektrotriebwagen den Bahnhof von Ferlach erreichte und es wird auch nicht mehr so schnell vorkommen Während die meisten Fahrgäste das Historama besuchten, gab es für die hartgesottenen Fotorafen ein paar nette Aufstellungen um das historische Ereignis ausgiebig zu feiern. Das blau-elfenbein lackierte „Poskastl“ der SKl X626.191 war ein passendes Objekt zur Parade mit dem 4042.01-

https://hosting.photobucket.com/images/f385/rail66_1/660_03_02013.jpg?

Der ET 22 104 versah den Zubringerdienst zum Historama und trifft soeben von dort im Bahnhof Ferlach ein.

https://hosting.photobucket.com/images/f385/rail66_1/660_03_02018.jpg?

Während die 93.1332 in Weizelsdorf Wasser fassen mußte, zog von Osten her ein Gewitter auf. Alle bangten um den Höhepunkt des Tages.

https://hosting.photobucket.com/images/f385/rail66_1/660_01_03009.jpg?

Ziwschen Suetschach und Maria Elend hatte uns die Regenfront voll erwischt. Da wir aber Zeit hatten warteten wir ab ob das Wetter wieder besser würde…

https://hosting.photobucket.com/images/f385/rail66_1/660_01_09002.jpg?

Letztlich hatte der Wettergott ein Einsehen und so war es möglich, DAS Bild des Tages anzufertigen: 93.1332 und 4042.01 überqueren als SR 14102 den Rosenbachviadukt vor Rosenbach (Podroza), das Wahrzeichen des Klagenfurter Astes der Karawankenbahn.

https://hosting.photobucket.com/images/f385/rail66_1/660_01_10106.jpg?

Im Bahnhof von Rosenbach (Podroza) hieß es Abschied nehmen von der 93.1332 und der 4042.01 legte den Stromabnehmer wieder an die 15 kV Fahrleitung. Danach ging es in rascher Fahrt über Villach – Velden - Klagenfurt zum Endpunkt der Geburtstagsfahrt in St. Veit an der Glan.

https://hosting.photobucket.com/images/f385/rail66_1/660_01_11004.jpg?

Am 16.Oktober 2021 begab ich mich zum zweiten Mal nach Kärnten um einer weiteren schönen Sonderfahrt beizuwohnen. Die Eisenbahnfreunde Lienz rückten an diesem Tag mit ihrem „Südbahnexpress“ zu einer Fahrt von Lienz nach Friesach aus. Dabei stand auch eine mittägliche Pendelfahrt zwischen Friesach und St. Veit an der Glan auf dem Programm.

Kurz vor dem Villacher Westbahnhof gab es das erste Zusammentreffen mit der 1020.018 und ihrer mustergültig hergerichteten Schlierengarnitur.

https://hosting.photobucket.com/images/f385/rail66_1/650_01_01201.jpg?

Bei der 1020.018 handelt es sich bekannterweise um die ehemalige E 94 001 der DRB, also die erste Maschine dieser Baureihe welche 1940 in Dienst gestellt und in Innsbruck beheimatet wurde. Im Zuge der Umzeichnung von E 94 zur ÖBB 1020 wurden die Maschinen nach dem Ausrüster des elektrischen Teiles zusammengefasst und geordnet. Die Maschinen von SSW wurden als 1020.01 – 1020.17 bezeichnet, die AEG Maschinen von 1020.18 bis 1020.44. Die drei WLF Maschinen erhielten die Nummern 1020.45 – 47. So wurde aus der E 94 001 die 1020.18, später 1020.018. Hier sehen wir diese Lok mit dem SR 14566 bei der Einfahrt im noch recht unverdorbenen Bahnhof von Treibach-Althofen.

https://hosting.photobucket.com/images/f385/rail66_1/600_04_10009.jpg?

Dank eines entspannten Fahrplanes ging sich auch noch die Einfahrt des SR 14566 in Friesach aus.

https://hosting.photobucket.com/images/f385/rail66_1/600_04_08014.jpg?

Die zweite Fahrt von St. Veit nach Friesach nutzte ich für eine Aufnahme bei einer der schönsten und bekanntesten Fotostellen Kärntens. Vor der Kulisse der Pfarrkirche von St. Klementen bei Passering konnte ich den gesamten Zug auf den Chip bannen. Bemerkenswert ist die Schlierengarnitur, die sich in der ersten Ausführung der Jaffa Lackierung der späten Siebziger Jahre zeigt. Mit diesem Bild beenden wir den nostalgischen Ausflug in das südlichste Bundesland Österreichs. Dank sei auch hier den Organisatoren und meinem Fotokollegen Jörg ausgesprochen.

https://hosting.photobucket.com/images/f385/rail66_1/600_04_12015.jpg?



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 23.11.21 20:49.

Wunderschön! (o.w.T)

geschrieben von: ludger K

Datum: 24.11.21 16:14

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
Moin und besten Dank!

Das Bild vom Viadukt hat was, mit den Wolken in den Bergen.

Viele Grüße
Sören
Motivlich sehr schön abgestimmte Bilder von traumhaften Fahrzeugen vor traumhafter Kulisse - was will man mehr? Vielen Dank fürs Zeigen!

Viele Grüße
Steffen
Vielen Dank für den hervorragenden Bericht!
MfG
VT10.02
Da stimmt ja wirklich alles! Fahrzeuge, Landschaft, Motivation der Durchführenden, fotografisches Können. Ein Traum!

Schön, dass sowas auch 2021 noch möglich ist. Weiter so!

Gruß Greg