DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/02 - Alpenlandforum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Hier sind alle Beiträge zu schweizer und österreichischen Themen willkommen.
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!

[AT] Frage zur Stromsystem-Trennstelle bei Gmünd

geschrieben von: tokkyuu

Datum: 22.11.21 22:08

Schönen guten Abend!

Eine Frage ist im Freundeskreis aufgetaucht zur Systemtrennstelle im oder beim Bahnhof Gmünd, also an der Grenze zu Tschechien. Soweit mir bekannt ist, müssen die österreichischen Züge, die bis České Velenice verkehren, mit Zweisystemloks fahren, weil dort kein Gleis mit 15kV hineinreicht (obwohl das jemand schon behauptet hat).
Meiner Ansicht nach sollte sich die Trennstelle direkt an der Staatsgrenze befinden (wie in der Nähe von Summerau und Bernhardsthal).
Auf OpenRailwayMap ist die Trennstelle aber auf österreichischem Gebiet eingezeichnet, nicht weit vom westlichen Bahnhofskopf Gmünd. Dies wird wiederum von anderer Seite angezweifelt. Da ich jetzt schon drei Versionen kenne, möchte ich die p.t. Forengemeinde fragen, ob jemand aus sicherer Quelle weiß, wo genau sich die Trennstelle befindet.

Vielen Dank schon für jede Antwort!

LG

LG Gustav
HIER sind meine Reiseberichte zu finden!

Re: [AT] Frage zur Stromsystem-Trennstelle bei Gmünd

geschrieben von: Avala

Datum: 23.11.21 11:14

Zitat
Meiner Ansicht nach sollte sich die Trennstelle direkt an der Staatsgrenze befinden (wie in der Nähe von Summerau und Bernhardsthal).
Auf OpenRailwayMap ist die Trennstelle aber auf österreichischem Gebiet eingezeichnet, nicht weit vom westlichen Bahnhofskopf Gmünd. Dies wird wiederum von anderer Seite angezweifelt.
Sie ist direkt an der Staatsgrenze in km 163,0. ORM ist da falsch.
Das entspricht auch meiner Erinnerung, als ich letztes Mal dort war.

Und, kleiner Hinweis OT:
In Cseske Velenice unbedingt Zeit einplanen, um die Bahnhofsrestauration zu besuchen. Die ist absolut sehenswert!
Was darf man denn in dieser Bahnhofsrestauration erwarten?

Ahoj

Dieter Zoubek

Re: [AT] Frage zur Stromsystem-Trennstelle bei Gmünd

geschrieben von: 702

Datum: Gestern, 15:20:15

Dieter_Zoubek schrieb:
Was darf man denn in dieser Bahnhofsrestauration erwarten?

Ahoj

Dieter Zoubek
Erstens ein weitgehend originales Interieur.*
Zweitens - zumindest vor Corona - die dazu passende Küche mit Speisen, wie sie auch vor hundert Jahren in einem Restaurant üblich waren.
Drittens eine wunderbare Aussicht auf den Bahnverkehr, in dem Sommermonaten gerne mit 754 am Hausbahnsteig mit passender Akkustik.

Ich kenne wirklich schlechtere Absteigen!

Liebe Grüße
Werner

*Weitgehend original, heißt allerdings auch nicht restauriert.

Re: [AT] Frage zur Stromsystem-Trennstelle bei Gmünd

geschrieben von: tokkyuu

Datum: Gestern, 19:17:55

Vielen Dank für die klaren Antworten!

LG Gustav
HIER sind meine Reiseberichte zu finden!