DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/02 - Alpenlandforum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Hier sind alle Beiträge zu schweizer und österreichischen Themen willkommen.
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Moin Gemeinde.

Nachdem bereits am vergangenen Montag meine diesjährige Haupturlaubszeit geendet hat, nahm nun langsam aber sicher der reguläre Alltag wieder an Fahrt auf. Nach einigen Tagen Reserverdienst rund um und in Basel/Muttenz ging es am gestrigen Freitag mal fix nah Offenburg, einen Zug holen welcher dort im Verlauf der letzten Woche gestrandet war - dazu ein paar Impressionen später im Sichtungs-Forum (Nachtrag: Ergänzung). Heute stand dafür mal wieder eine Runde Buchs auf dem Plan und ein bissl Beiwerk drum herum. In der Früh ging es mit der Maschine alleine zunächst auf die Piste und ab Basel RB/Muttenz einmal quer auf dem gewohnten Wege rüber nach Buchs. Dort an die Last und auf dem selben Wege auch wieder zurück. Der Laufweg war in gewohnter Weise ab der Abstellung in Basel RB/Muttenz via Pratteln - Stein-Säckingen - Frick - Brugg - Baden - Dietikon - Zürich-Vorbahnhof - Thalwil - Pfäffikon - Ziegelbrücke - Walenstadt - Sargans - Sevelen - Buchs und zurück. Bereits auf dem Weg zum Lokabstellplatz begegnete ich einem nicht so häufig anzutreffenden Unikat an Wagen, welchen ich im Wagenforum eingebunden habe. Der Zug in welchem dieser Wagen eingereiht war müsste aus Chiasso gekommen sein. Nach der Ankunft in Buchs fix den Zug gemeinsam mit dem Visiteur fertig gemacht und für die Rückfahrt vorbereitet. Nach der Ankunft in Muttenz in der E-Gruppe war in Folge einer kleineren Staulage noch kurz warten angesagt, da traf ich noch auf einen Kollegen der BLS mit seinem Vierergespannt an einem Ambrogio, gebildet aus Re 465 005 + 009 (meiner Unfalllok) + 014 + Re 475 425. Nach einem kurzen Blabla konnte ich dann auch knapp 20 min später meinen Zug übergeben und in den Feierabend. Wie gewohnt, ein paar Eindrücke des Tages in (un)geordneter Reihenfolge.

In der Abstellung in Basel RB die Maschine aufgenommen - 185 109

20211106_023925.jpg

Nach der Ankunft in Buchs den Zug bespannt

20211106_053532.jpg

Blick auf das Führerpult

20211106_053236.jpg

Ankunft auf dem Rückweg in der E-Gruppe - Wartezeit überbrücken
(Jaja - #dietür )

20211106_101423.jpg

Und noch die andere Seite
(Wäre ja schon wieder was für die Modellbahn - wer hätte das noch bis vor fünf Jahren gedacht, dass eine Re 465 mittels nachträglich(!) eingebauter ZWS mit Siemens und/oder Bombardier gefahren werden kann?)

20211106_101444.jpg

(Edit: Links ergänzt)

Grüsse, Krischan.

"Mich über Dinge aufregen, die mich ärgern, regt mich zusätzlich auf, weil es mich im Grunde ärgert, dass es mich aufregt!"

(Unbekannt)









2-mal bearbeitet. Zuletzt am 06.11.21 16:26.
Hallo Christian
Danke für deinen Praxisbericht.
Viele Grüsse
Joachim
ehereinstillergeniesser schrieb:
Korrektur: #dietürdeskollegen ;-)
👋🥰👌 Ok, ist genehmigt.

Grüsse, Krischan.

"Mich über Dinge aufregen, die mich ärgern, regt mich zusätzlich auf, weil es mich im Grunde ärgert, dass es mich aufregt!"

(Unbekannt)





Soweit möglich - immer wieder gerne. (o.w.T)

geschrieben von: Christian Snizek

Datum: 06.11.21 17:56

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
Grüsse, Krischan.

"Mich über Dinge aufregen, die mich ärgern, regt mich zusätzlich auf, weil es mich im Grunde ärgert, dass es mich aufregt!"

(Unbekannt)





Christian Snizek schrieb:
(Wäre ja schon wieder was für die Modellbahn - wer hätte das noch bis vor fünf Jahren gedacht, dass eine Re 465 mittels nachträglich(!) eingebauter ZWS mit Siemens und/oder Bombardier gefahren werden kann?)
Fällt wohl unter die Kategorie “Wenn man etwas wirklich will, ist vieles möglich“ *Richtung IC2 lins*

Viele Grüße