DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/02 - Alpenlandforum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Hier sind alle Beiträge zu schweizer und österreichischen Themen willkommen.
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!

? Westbahn-Durchbindung nach München

geschrieben von: Schwanthaler

Datum: 03.11.21 07:19

In einem Monat steht nun der Fahrplanwechsel ins Haus. Allerdings ist von der angedachten Durchbindung der Züge der Westbahn bis München nichts zu hören oder zu lesen. Weder gibt es Fahrpläne, noch werden die Züge seitens der Westbahn beworben.
Macht die Westbahn einen Rückzieher?

Westbahn-Durchbindung nach München kommt

geschrieben von: gastronomie1916

Datum: 03.11.21 08:08

Moin,

die Durchbindung kommt zum Fahrplanwechsel, der Fahrplan soll demnächst veröffentlicht werden. Nur Geduld.
Wieso sollte die WESTbahn einen Rückzieher machen?
Auf facebook kannst du auch lesen, dass man letzte Woche in München war für letzte Abstimmungen...

Gruß

Re: Westbahn-Durchbindung nach München kommt

geschrieben von: kmueller

Datum: 03.11.21 13:58

gastronomie1916 schrieb:
die Durchbindung kommt zum Fahrplanwechsel, der Fahrplan soll demnächst veröffentlicht werden. Nur Geduld.
Wieso sollte die WESTbahn einen Rückzieher machen?
Die Möglichkeit erneuter Einschränkungen beim Tourismus scheint mir nicht ganz fern zu liegen.

Wobei sie gar nicht kommen müssen. Es reicht die Möglichkeit. Ich kenne mehrere Familien, die deshalb letztes Jahr ihren üblichen Mittelmeerurlaub bleiben ließen und stattdessen ein näher gelegenes Ziel per Auto ansteuerten. Es ist nämlich kein Vernügen, plötzlich mit einer aus heiterem Himmel niederfahrenden neuen Quarantäneverordnung festgesetzt zu werden. Diese Story hier
[www.independent.ie]
ging auch durch Teile der deutschen Presse.

Re: Westbahn-Durchbindung nach München kommt

geschrieben von: tmmd

Datum: 03.11.21 15:54

Siehe auch auf Twitter, die Anbindung Münchens kommt: [twitter.com]

Re: Westbahn-Durchbindung nach München kommt

geschrieben von: Rodscha

Datum: 03.11.21 18:36

gastronomie1916 schrieb:Zitat:
Wieso sollte die WESTbahn einen Rückzieher machen?
Stimmt, wenn die WESTbahn etwas ankündigt, dann muss man davon ausgehen dass das auch kommt. Wer erinnert sich nicht gerne an die täglichen Züge nach Innsbruck und München, damals. ;)

Re: Westbahn-Durchbindung nach München kommt

geschrieben von: SPS

Datum: 03.11.21 18:48

Nun, die Kufsteiner BRB hat bereits einen früheren Abfahrtszeitpunkt in München Hbf verpasst bekommen. Das deutet alles darauf hin, dass dann zur Minute 0.50 tatsächlich die Westbahn abfährt.

Um auf eine frühere Diskussion zurückzukommen: Dann fährt sie halt nicht in Ostermünchen, sondern auf Höhe des Rosenheimer Sportbundplatzes auf den Kufsteiner auf. Schaun mer mal!

Im Bayrischen Hof, das wusste schon Plato, da essen die Russen UND die von der Nato!

Re: ? Westbahn-Durchbindung nach München

geschrieben von: Klosterwappen

Datum: 03.11.21 18:51

Mich würde interessieren, ob das Bayern Ticket auch in der Westbahn gilt.

Das wäre zusammen mit dem Klimaticket eine coole Kombination um nach München zu kommen.

Re: ? Westbahn-Durchbindung nach München

geschrieben von: SPS

Datum: 03.11.21 18:55

Klosterwappen schrieb:
Mich würde interessieren, ob das Bayern Ticket auch in der Westbahn gilt.

Das wäre zusammen mit dem Klimaticket eine coole Kombination um nach München zu kommen.
Die Wahrscheinlichkeit dürfte wohl bei unter einem Prozent liegen…..:-)

Natürlich würde ich es Dir gönnen, aber ich fürchte, daraus wird wohl nichts.

Im Bayrischen Hof, das wusste schon Plato, da essen die Russen UND die von der Nato!

Nein

geschrieben von: gastronomie1916

Datum: 03.11.21 19:15

Nein, wird (anfangs) nicht gelten. Für Klimaticketbesitzer wird es aber einen eigenen "günstigen" Anschlusstarif geben.

Re: ? Westbahn-Durchbindung nach München

geschrieben von: Klosterwappen

Datum: 03.11.21 19:23

Das heißt, da fahren dann die BRB und die Westbahn parallel?

Ob es das bringt?

Re: ? Westbahn-Durchbindung nach München

geschrieben von: SPS

Datum: 03.11.21 19:27

Klosterwappen schrieb:
Das heißt, da fahren dann die BRB und die Westbahn parallel?

Ob es das bringt?
Na ja, fast. Die Salzburger BRB fährt zur Minute 0.55 ab. Aber vergiss nicht, das ist Nahverkehr, hat zahlreiche Haltestellen und damit ein anderes Bedienkozept. Ich sehe die Westbahn eher als Konkurrent/Mitbewerber zum RJ- und zum EC/IC-Verkehr.

Im Bayrischen Hof, das wusste schon Plato, da essen die Russen UND die von der Nato!

Re: Nein

geschrieben von: Klosterwappen

Datum: 03.11.21 20:24

Danke für die Information!

Re: ? Westbahn-Durchbindung nach München

geschrieben von: kmueller

Datum: 04.11.21 10:28

SPS schrieb:
Klosterwappen schrieb:
Das heißt, da fahren dann die BRB und die Westbahn parallel?
Ob es das bringt?
Na ja, fast. Die Salzburger BRB fährt zur Minute 0.55 ab. Aber vergiss nicht, das ist Nahverkehr, hat zahlreiche Haltestellen und damit ein anderes Bedienkozept. Ich sehe die Westbahn eher als Konkurrent/Mitbewerber zum RJ- und zum EC/IC-Verkehr.
Bei Fahrtbeginn in München wäre für mich die durchgehende Fahrt mit der Westbahn die Alternative zum Stückeln. Es genügt dann, den Aufpreis für die Strecke München-Salzburg auf dem Niveau des Bayern- oder Meridian-Tagestickets zu halten. Der DB-Vollmondpreis kann ohnehin nicht konkurrieren.

Vielleicht gibts auch Kombi-Tickets für Flix-Nachtbusse bis München und Weiterfahrt mit Westbahn?