DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/02 - Alpenlandforum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Hier sind alle Beiträge zu schweizer und österreichischen Themen willkommen.
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!

[AT] Stern und Hafferl Fragen

geschrieben von: IC2013

Datum: 24.05.21 16:05

Servus Zusammen,
Endlich ist meist der Reisebeschränkungen wegfallen und auch endlich soll das Wetter endlich sonnig übernächste Woche sein. Dafür plane ich jetzt ein kurze reise um Österreich vielleicht auch in der Schweiz. Ich bin interessiert auf der Strecken von Stern und Hafferl und ich hoffte das jemand konntet mir ein paar fragen Beantworten.

- Auf die Vorchdorferbahn gibt es noch Einsatz der Ehemalige "Kölner" Wagonen" in Schülerverkehr? Letztlich habe es gesehen das sie fahren normalerweise mit Zugpaar 8206-8207.

- Auf jeder strecke der Stern und Hafferl gibt es noch regelmassig Güterverkehr mit der Altbau E-Loks? Ich habe ein paar Bildern gesehen aber ich denke sie fahren nuer in Bauzug oder Rubenverkehr dienst? Ich denke auch ein Maschine ist auch in Eferding stationiert in Rangierdienst?

- Jeder anderen Vorschlag für der Stern und Hafferln linien werde geschätzt. Mein Interesse ist hauptsächlich der Altbau Fahrzeuge und jede Gueterverkehr. Bis jetzt ich weise das der Vorchdorferbahn fahrt immer mit Altbauwagonen, bei der LILO gibt es einsatzt von der alte ET22s zwischen Niederspaching und Neumarkt-Kallham.
Vielen dank in Voraus!

Nikos

Re: [AT] Stern und Hafferl Fragen

geschrieben von: Mscr1

Datum: 24.05.21 16:43

*Betreffend der Altfahrzeuge würde ich die ÖBB-Fahrplanauskunft empfehlen. Alles, das dort nicht als Niederflur eingetragen ist sollten Altfahrzeuge sein.
* Die alten E-Loks gibt es nach wie vor, allerdings ist St&H mittlerweile im Besitz von modernen Dieselloks, die den Großteil des Güterverkehrs erbringen. Entlang der Lokalbahnstrecke dürfte außerhalb der Rübensaison nur wenig Güterverkehr anfallen.

Re: [AT] Stern und Hafferl Fragen

geschrieben von: kaufhalle

Datum: 24.05.21 17:31

IC2013 schrieb:
- Auf die Vorchdorferbahn gibt es noch Einsatz der Ehemalige "Kölner" Wagonen" in Schülerverkehr? Letztlich habe es gesehen das sie fahren normalerweise mit Zugpaar 8206-8207.

Das ist nicht mehr sicher. Letztes Jahr noch deutlich vor den Sommerferien fuhr er nicht auf diesem Umlauf. Ob das coronabedingt (wegen reduzierten Schülerverkehrs) war oder jetzt immer so ist, weiß ich nicht. In den Schulferien gibt es diesen Einsatz sowieso nicht.

Daneben sind auch Einsätze als Reserve möglich, aber unberechenbar. Die Notwendigkeit des Rückgriffs auf Reservefahrzeuge ist aber deutlich gesunken, seit 2017 die Umlaufpläne so gekürzt wurden, dass für den größten Teil des Tages nur ein Triebwagen gebraucht wird. Zuvor hatte man weit überwiegend 2-Stunden-Umläufe mit nur einer Lücke am Vormittag, und das war als Wartungszeitfenster wohl zu kurz.

IC2013 schrieb:
- Jeder anderen Vorschlag für der Stern und Hafferln linien werde geschätzt. Mein Interesse ist hauptsächlich der Altbau Fahrzeuge und jede Gueterverkehr. Bis jetzt ich weise das der Vorchdorferbahn fahrt immer mit Altbauwagonen, bei der LILO gibt es einsatzt von der alte ET22s zwischen Niederspaching und Neumarkt-Kallham.
Vielen dank in Voraus!

Altbautriebwagen nach Neumarkt-Kallham nur mo - fr vormittags, zu erkennen am fehlenden Niederflursymbol. Ich rate hier generell zur Vorsicht bei irgendwelchen Bauarbeiten auf dem LILO-Netz, auch wenn sie ganz woanders sind. Der SGP-Triebwagen wird nicht wegen Mehrbedarf am Vormittag gebraucht, sondern weil zwischen Morgen und frühem Nachmittag einige Züge in Linz abgestellt werden. Bei Änderungen der Umläufe kann der SGP-Triebwagen leicht überflüssig werden.

Re: [AT] Stern und Hafferl Fragen

geschrieben von: 4076

Datum: 24.05.21 22:07

Es besteht kein Grund zur Beunruhigung, auf der Vorchdorferbahn kommt bei dem morgendlichen Zugpaar ein Kölner zum Einsatz. Und ein Grazer Tw pendelt wie gehabt werktags vormittags auf der NWP (LILO). Daran wird sich bis 2027 kaum etwas ändern, bis dann die neuen Tram-Trains zur Verfügung stehen.

Re: [AT] Stern und Hafferl Fragen

geschrieben von: IC2013

Datum: 25.05.21 20:33

Danke jemand für die Antworten. Es freut mich das der Situation wird nicht so bald ändern.

Re: [AT] Stern und Hafferl Fragen

geschrieben von: Mscr1

Datum: 28.05.21 17:27

Noch ein Nachtrag: In Eferding stehen die Loks 22 001, 22 005 sowie im südlichen Bahnhofsbereich eine weiter Lok ähnlicher Form mit einem umgekehrten weißen Dreieck auf der mittigen Fahrzeugseite. Am heutigen Freitag fuhr um 15:10 ein Güterzug mit einer St&H-2016 und zahlreichen leeren Getreidewaggons von Aschach Richtung Wels durch Eferding, diese Züge sollen aber eher unregelmäßig sein.