DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/02 - Alpenlandforum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Hier sind alle Beiträge zu schweizer und österreichischen Themen willkommen.
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!

[CH] Frage zu Re 6/6 1975

geschrieben von: Arnold Siegrist

Datum: 29.04.21 19:18

Hallo allerseits

In einem Super-8 Film habe ich Mitte Mai 1975 in Göschenen eine Re 6/6 abgelichtet. Vom Jahrgang her kommt ja nur eine Prototyp-Lok in Frage. Um welche könnte es sich gehandelt haben?

Zum Voraus besten Dank
Arnold

Re: [CH] Frage zu Re 6/6 1975

geschrieben von: 44 115

Datum: 29.04.21 20:19

Arnold,
hast Du kein Standbild aus dem Film,mehr oder weniger scharf?
Würde helfen.Viele Grüsse
Olaf

Re: [CH] Frage zu Re 6/6 1975

geschrieben von: bigboy4015

Datum: 29.04.21 20:45

Ja. Würde wenigstens schon mal 50:50 Chance geben einzugrenzen ob es die zweiteiligen 11601und 11602 sind oder die einteligen 11603 oder 11604.

Bigboy4015 - Ulrich Wolf - Betreiber von US-Modellbahn.net

Re: [CH] Frage zu Re 6/6 1975

geschrieben von: 11652

Datum: 30.04.21 07:12

Hallo Arnold

Ich stehe wohl auf dem buchstäblichen Schlauch und finde den Film nicht...

Würde gerne helfen, Identifikationen von Ae und Re 6/6 sind quasi ein Sport von mir ;-)
(Erfolg natürlich nicht garantiert...)

Gruss Christian

Meine Fotos; Eisenbahnen (Schwerpunkt Gotthard-Nord) und Dampfschiffe: [www.flickr.com]

Re: [CH] Frage zu Re 6/6 1975

geschrieben von: Kusi

Datum: 30.04.21 07:45

Mit Wappen wäre die Lok relativ einfach zu identifizieren.

Entweder wird es Wolhusen (11601), Morges (11602), Wädenswil (11603) oder Faido (11604) sein. Du kannst nach diesen Gemeindewappen suchen.

Re: [CH] Frage zu Re 6/6 1975

geschrieben von: 44 115

Datum: 30.04.21 10:25

Arnold,brauchst nicht suchen,nur vergleichen:1,2,3,4

https://abload.de/img/che_wolhusen_coa7hjlh.jpghttps://abload.de/img/capturedcran2021-03-196j91.jpghttps://abload.de/img/800px-waedenswil-blaz83k0q.jpg https://abload.de/img/800px-faido-coat_of_auhkl2.jpg

Beste Grüsse
Olaf





2-mal bearbeitet. Zuletzt am 30.04.21 10:28.

Re: [CH] Frage zu Re 6/6 1975

geschrieben von: Arnold Siegrist

Datum: 30.04.21 15:51

Hallo allerseits

https://abload.de/img/re6_6u7j4h.jpg

https://abload.de/img/re6_628wjsq.jpg

Also: bei der Re 6/6 sehe ich in der Mitte eine kleine Trennung des Kastens. Daher würde ich behaupten, es ist eine der zwei Prototypen mit geteiltem Kasten
Frage an unsere Re 6/6 Spezialisten: Kann man anhand des Fotos herausfinden ob es sich um die 11 601 oder um die 11 602 handelt, oder sind sie identisch?

Die Diskussion ist eröffnet

Besten Dank
Arnold

Meine digitalisierten und vertonten Super-8 Dampflok-Filme aus den 70-er Jahren findet Ihr auf meinem YouTube-Kanal und zwar hier: [www.youtube.com]

Re: [CH] Frage zu Re 6/6 1975

geschrieben von: 11652

Datum: 30.04.21 16:14

Hallo Arnold

Zuerst einmal, das ist ein hervorragendes Bild! Der Ganze Zug ist sichtbar, ein toller Zug - so wie ich sie sehr gerne sehe!

Die Lok muss entweder dir 11601 oder 11602 sein - ich sehe die Trennung auch und noch viel deutlicher die Anordnung der Lüfter - 603 und604 haben sechs Gitter in der Dachkannte und nicht diese Anordnung. Das ist auf dem Bild der ehemaligen 11603 deutlich zu sehen (ich könnte auch noch "schönere" Bilder von dem Tag zeigen, dieses zeigt die Gitter einfach gut...):

https://live.staticflickr.com/65535/49386482207_26930dcb3c_b.jpg
Re 620 003 mit einem beladenen Halbzug by Christian Müller, auf Flickr

Dann ist der Unterschied der beiden - 11601 und 602 eigentlich nur Nr., Name und Wappen - dieses befindet sich ja direkt hinter dem Führerstand. Aufgrund der Farbe und der Zeichnung tippe ich daher auf die 11602 "Morges" mit den Querstreifen in rot/weiss - das andere wäre gelb und mit "mehr in der Mitte". Sicher lässt sich das wohl nicht bestimmen...

Interessant ist jetzt natürlich noch der Rest bzw. der Zug - hast du dazu noch Angaben (Zeit, Datum, Zugnummer)?

Dann könnten Spezialisten da die Zusammenstellung weiter aufschlüsseln (es gibt da jemanden, den ich den Link zusenden möchte).

Bin gespannt, was da noch zusammen kommt.

Gruss Christian

Meine Fotos; Eisenbahnen (Schwerpunkt Gotthard-Nord) und Dampfschiffe: [www.flickr.com]

Re: [CH] Frage zu Re 6/6 1975

geschrieben von: 44 115

Datum: 30.04.21 18:20

Christian,
bin bei Dir mit der"Morges".Hab'mir auch die Augen verbogen und sehe viel Weiss und roten Querstreifen.Gelb ist da nicht drin;bei Faido müsste auch der
senkrechte Streifen vom Kreuz zu erkennen sein.Ich bin mir ziemlich sicher,es ist die 11 602"Morges".
Arnold,ist in dem Film keine Fahrtaufnahme,wenn der Zug den Bahnhof verlässt?
Viele Grüsse Euch Beiden!
Olaf

https://abload.de/img/re6_6u7j4hbvk6g.jpg



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 30.04.21 20:13.

Re: [CH] Frage zu Re 6/6 1975

geschrieben von: 44 115

Datum: 30.04.21 23:08

Mike,
danke für die Bilder!Leider vertauscht:=(
Gute Nacht!
Olaf

Re: [CH] Frage zu Re 6/6 1975

geschrieben von: Mike C

Datum: 01.05.21 06:14

Entschuldigen Sie mich bitte. Ich habe die Links umgekehrt gepostet.

MfG

Mike C

Re: [CH] Frage zu Re 6/6 1975

geschrieben von: 44 115

Datum: 01.05.21 09:43

Guten Morgen Mike!
Bist schon entschuldigt,kann Jedem passieren.
Brauchst uns nicht zu sietzen:wir sind eine nette Gemeinschaft von(Bahn)Freunden!
Schönes Wochenende!
Olaf

Re: [CH] Frage zu Re 6/6 1975

geschrieben von: LaYa

Datum: 01.05.21 14:34

Hallo

Müsste Re 6/6 11601 "Wohlhusen" sein. Ich meine gelbe Farbe zu erkennen und das Wappen ist direkt hinter dem Führerstandsfenster, also kommen nur 11601 oder 11602 in Frage.

Gruess aus der Schweiz

martin

Re: [CH] Frage zu Re 6/6 1975

geschrieben von: widovnir

Datum: 01.05.21 15:58

Definitiv wird man es anhand des Ausschnittes nie herausfinden. Ich schliesse mich aber Martin an und würde auch auf die 11601 tippen.

Grund: Es lassen sich eindeutig Farbunterschiede auf dem Wappen erkennen, und sowohl im oberen wie unteren Bereich mit etwas "Hellem". Ich würde behaupten, dass das Wappen "Morges" aus dieser Distanz und Auflösung keine erkennbaren Farbstrukturen aufweisen würde. Das Wappen "Wohlhusen" mit der markanten roten Burg auf gelbem Grund bietet jedoch einen stärkeren Kontrast.

Re: [CH] Frage zu Re 6/6 1975

geschrieben von: 44 115

Datum: 01.05.21 16:45

https://abload.de/img/sbb_re66_116014pkjz.jpg https://abload.de/img/re6_6u7j4hdtjav.jpghttps://abload.de/img/re66_1rdkv1.jpg

Es bleibt schwierig!Was seht Ihr da?Links oder rechts?
Man kann ja würfeln:=)Oder abstimmen:Demokratie:=)
Olaf



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 01.05.21 16:48.

Re: [CH] Frage zu Re 6/6 1975

geschrieben von: Urs Nötzli

Datum: 01.05.21 21:15

Grüezi

Einspruch Euer Ehren!

Man vergleich doch die Dachlüfteraufteilung!

Urs

Re: [CH] Frage zu Re 6/6 1975

geschrieben von: 44 115

Datum: 02.05.21 11:56

Urs,
siehst Du da einen Unterschied?
Und vor allem:WELCHE isses denn nu'??
Guten Appetit!
Olaf



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 02.05.21 11:57.