DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/02 - Alpenlandforum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Hier sind alle Beiträge zu schweizer und österreichischen Themen willkommen.
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!

[AT] [DE] Deutsche Autozüge auf der Arlbergbahn

geschrieben von: Weinzierl

Datum: 05.02.21 20:13

Liebe AutoZug-Freunde,

ich suche nach Informationen zu deutschen Autozügen, wie sie um die Jahrtausendwende über die Arlbergbahn liefen (über Kempten bzw. Friedrichshafen und Lindau). Diese Züge waren eine nette Abwechslung im damaligen Betrieb (wobei dieser damals ohnehin noch recht bunt war). Leider sind meine Erinnerungen an damals recht blass, zum Fotografieren war ich noch zu jung und außerdem verkehrten die Züge nur saisonal und dann wöchentlich – waren also recht selten anzutreffen. Es gibt aus dieser Zeit offenbar auch kaum Fotos oder gar Videos.

Die Arlbergbahn ist einerseits eine raue Gebirgsbahn mit dem Charme von Karwendel- oder Tendabahn (teils eingleisig, felsig, lawinen- und murengefährdet und grandiose Ausblicke) andererseits ist sie eine internationale Hauptstrecke mit im Laufe der Jahre wechselnden Zuglaufzielen in ganz Europa, darunter Wien, Budapest, Zagreb, Zürich, Paris, Dortmund, Hamburg, Kopenhagen u.v.m.
Aus diesem Grund und auch weil es meine Heimat ist, fasziniert mich diese Strecke seit jeher. Und dass in einer fernen Großstadt wie Hamburg mein kleiner Heimatbahnhof Landeck als Zugziel auf dem Abfahrtsmonitor steht, finde ich richtig cool.

Daher dreht sich meine Modellbahn hauptsächlich um diese internationalen Arlberg-Züge der Epochen IV-VI. In meiner Sammlung befinden sich u.a. der Ex 462 Transalpin von 1983, der D 469 Arlberg-Express von 1986, der D 1419 Vorarlberg-Express von 1986, der IR 460 von 1996 und der EC 163 Transalpin von 2001.
Tja, und jetzt bin ich draufgekommen, dass so ein DB AutoZug wirklich eine feine Sache wäre… insbesondere der AutoZug 13496/13497 Landeck – Hamburg. Wenn das nicht möglich ist, dann wenigstens einen der anderen AutoZüge.
(1) Hat jemand Fotos, Wagenreihungspläne oder wenigstens aussagekräftige Erinnerungen dazu?

Das einzige Foto, das ich finden konnte ist vom D 13498 (in Österreich liefen sie wohl als D) im Jahr 2000 und befindet sich in diesem Magazin auf den Seiten 20/21.
(2) Wer kann die Wagen auf diesem Foto 'entziffern' und wieviele DDm waren wohl angehängt? Ich bin kein Experte für DB-Wagen, habe aber eine Vermutung: Bvcmz,Bvcmz,WRmh132,WLABmh,WLABmh,DDm,... (3) Kann das jemand bestätigen oder widerlegen?

So viele Fragen:

(4) Liefen in den Zügen auch Wagen mit dem Aufdruck „DB NachtZug“?
(5) Ab wann wurde bei den Einstiegstüren der Vermerk „DB BAHN“ angebracht?
(6) In welche Zeit passt die DDm-Lackierung von Roco 46468 (kleines weißes AutoZug-Feld, rotes Geländer, ADAC-Logo)?
(7) In welche Zeit passt die DDm-Lackierung von Roco 67453 (kleines weißes AutoZug-Feld, weißes Geländer)?
(8) In welche Zeit passt die DDm-Lackierung von Roco 47126 (langer weißer/grauer Streifen am Unterdeck, weißes Geländer)?

(9) Waren die DDm-Lackierungsvarianten auch gemischt unterwegs?
(10) Im Märklin-Set 87092 gibt es 2 Avmz der DB AutoZug – gab es die wirklich oder ist das (wie so vieles) nur eine Märklin-Ente?



Hier ein Überblick zu den Vorbildern und Modellen:

Vorbild-Züge
1999/2000
AZ 13366/13367 Telfs-Pfaffenhofen – Dortmund Hbf
AZ 13496/13497 Landeck – Hamburg-Altona

2000/2001
AZ 13366/13367 Telfs-Pfaffenhofen – Dortmund Hbf
AZ 13484/13485 Bludenz – Hamburg-Altona (über Kufstein)
AZ 13496/13497 Landeck – Hamburg-Altona
AZ 13498/13499 Innsbruck Hbf – Hamburg-Altona

2001/2002 (10.06.2001 — 14.12.2002)
AZ 13366/13367 Telfs-Pfaffenhofen – Dortmund Hbf
AZ 13496/13497 Landeck – Hamburg-Altona
AZ 13498/13499 Innsbruck Hbf – Hamburg-Altona

2003
AZ 13314/13315 Telfs-Pfaffenhofen – Dortmund Hbf
AZ 13498/13499 Innsbruck Hbf – Hamburg-Altona

Modelle
ACME 52327 DB WRkmz⁸⁵⁸ 908-5 (Beschriftung DB AutoZug)
ACME 52354 DB Dmd⁹⁰⁶ 012-4 (Beschriftung DB)
ACME 52913 DB WLABsm¹⁶⁶·⁰ 405-5 (Beschriftung DB)
LS 46018 D-DB Bvcmz²⁴⁸·¹ 129-9 (Beschriftung DB AutoZug, Türlogo)
LS 46021-1 DB Bvcmz²⁴⁸·⁵ 039-6 (Beschriftung DB AutoZug)
LS 46021-2 DB Bvcmbz²⁴⁹·¹ 029-9 (Beschriftung DB AutoZug)
LS 46024 DB WLABmz¹⁷³·¹ 025-0 (Beschriftung DB)
LS 46027 DB WLABmz¹⁷³·¹ 039-1 (Beschriftung DB)
LS 46031 DB WLABmz¹⁷³·¹ 033-4 (Beschriftung DB)
LS 46049 DB WRmz¹³¹ 001-0 (Beschriftung DB, Türlogo)
LS 96008-1 D-DB Bvcmz²⁴⁸·¹ 123-2 (Beschriftung DB AutoZug, Türlogo)
LS-CE 497850-2 D-DB Bvcmz²⁴⁸·¹ 120-8 (Sondesrserie für ConradElectronic, Beschriftung DB AutoZug, Türlogo)
Roco 45068 DB WLABmh¹⁷⁵·¹ 202-0 (Beschriftung DB AutoZug)
Roco 64914 DB Dms⁹⁰⁵·¹ 034-4 (Beschriftung DB AutoZug)

Roco 46468 DB DDm⁹¹⁵ 022-1 (kleines weißes AutoZug-Feld, rotes Geländer, ADAC-Logo)

Roco 47126 DB DDm⁹⁰² 039-5 (langer weißer/grauer Streifen am Unterdeck, weißes Geländer)
Roco 67453 D-DB DDm⁹¹⁵ 016-3 (kleines weißes AutoZug-Feld, weißes Geländer)
Heris-Modelle und Sylt-Shuttle Laaers wurden nicht berücksichtigt.

Ich freue mich auf eine rege Diskussion und sag schon mal DANKE für eure Mithilfe.




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 05.02.21 20:20.

AZ 13497

geschrieben von: padbergj

Datum: 06.02.21 12:05

Da habe ich doch tatsächlich am 20.03.1999 den AZ 13497 bei der Ausfahrt nach dem Lokwechsel in Lindau-Reutin fotografiert.

Angekommen ist der Zug nach meinen Notizen mit 218 426+467, weiter ging es mit 1042 027. Zur Wagenreihung habe ich 2x WL, WRm, 3x Bcm, WL und 6x DDm notiert. Der WR dürfte ein WRm 130 gewesen sein, bei den Liegewagen (Bocm?) kann ich nicht sagen, ob es sich um m-Wagen oder Bautzener handelte.

Bild 1 zeigt die Abfahrt um 08:53 Uhr in Reutin:

https://abload.de/img/1999-01-06_19990320_aqqkuu.jpg

Bild 2 der Nachschuss mit den Autotransportwagen:

https://abload.de/img/1999-01-07_19990320_agqj17.jpg

Mehr kann ich leider nicht beitragen.

Grüße aus dem Süden!

Johannes Padberg

Meine Beitragsübersicht

Re: [AT] [DE] Deutsche Autozüge auf der Arlbergbahn

geschrieben von: Frankenbahn

Datum: 06.02.21 13:58

Hallo,
die WLABmz 173.1 wurden erst ab Ende 2003 ausgeliefert. Daher wirst du vmtl. für die vorgegebenen Jahre mit Deinen Modellen des WLABmz 173 nicht so viel anfangen können. Da sind dann doch eher noch die WLABmh 175 unterwegs gewesen.

Gruß Frankenbahn

Edit: Auch die Bvcmbz wurden erst 2002 Behindertengerecht umgebaut.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 06.02.21 14:02.

Re: AZ 13497

geschrieben von: Packwagen

Datum: 06.02.21 20:34

Wow
Tolle Bilder
Danke

Viele Grüße Packwagen - Meine Bild-Beiträge: [www.drehscheibe-online.de]
https://abload.de/img/1989-05-23-dms905inli4ykl8.jpg

Re: AZ 13497

geschrieben von: Weinzierl

Datum: 07.02.21 14:22

Wow, dankeschön. Sehr interessant, dass hier ein Speisewagen in Produktfarben zu sehen ist und auch dass es zu dieser Zeit noch grüne DDm gab. Sogar ein fernblauer Wagen ist dabei. Die Frage (2) nach der Anzahl der DDm erlaube ich mir anhand dieser Bilder mittels Faustformel selbst zu beantworten: Ein DDm je Schlaf oder Liegewagen – oder anders formuliert: ein Auto-Stellplatz je Abteil. Da diese Züge nur mit Autotransport buchbar waren erscheint das irgendwie schlüssig.
Und Frage (9) hat sich wohl erübrigt.

Bezüglich des Speisewagens WRm130 konnte ich diesen Beitrag ausfindig machen.

Re: [AT] [DE] Deutsche Autozüge auf der Arlbergbahn

geschrieben von: Weinzierl

Datum: 07.02.21 14:25

Danke für die Info.
Bezüglich der Modelle: ich hab kein einziges davon. Diese Auflistung gibt wieder was am Markt verfügbar ist bzw. war, soweit ich es recherchieren konnte.

Bcm im AZ 13497

geschrieben von: 110 483-5

Datum: 07.02.21 16:57

Hallo zusammen,

m.W. waren alle Bcm, die umgebaut und verkehrsrot lackiert wurden ehemalige DB-Wagen der Reihe Bcm 243 bzw. Bcmh 246 - möglicherweise wurden sogar nur Wagen der Reihe Bcmh 246 umgebaut.

Gruß

Frank



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 07.02.21 17:37.

Re: AZ 13497, DDm

geschrieben von: padbergj

Datum: 07.02.21 18:22

Dass der 916er grün war, steht außer Zweifel. Bei den 915ern tendiere ich, vom fernblauen abgesehen, eher zu schmutzig-ozeanblau...

Grüße aus dem Süden!

Johannes Padberg

Meine Beitragsübersicht

Vorbild des Roco 47126 DDm 039-5

geschrieben von: Weinzierl

Datum: 10.02.21 20:58

Im Wagenforum gibt es mittlerweile interessante Bilder zum DDm-Sonderling, die ich euch nicht vorenthalten möchte.