DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/02 - Alpenlandforum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Hier sind alle Beiträge zu schweizer und österreichischen Themen willkommen.
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Am 29.01.2021 erfolgte eine weitere Testfahrt des Talent3, diesmal bis in die Schweiz auf der Relation Bregenz - St. Margrethen.
Die Testfahrt fand jedoch ohne Fahrgäste statt.

Quelle: YouTube

Talent3 zwischen Lauterach und Hard-Fussach, im Hintergrund ist der Pfänder zu sehen!!!
C0054 (3).jpg

Talent3 bei Einfahrt in Lauterach
C0054 (4).jpg



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 30.01.21 15:25.
Danke
Da keimt wieder Hoffnung auf

Viele Grüße Packwagen - Meine Bild-Beiträge: [www.drehscheibe-online.de]
https://abload.de/img/1989-05-23-dms905inli4ykl8.jpg
Derzeit sind 4 Talent in Wien. 4758.003, 011, 021, ?
Angeblich mit neuer Software.
Es gibt Probefahrten im Raum Wien

lg
Christian
Vielleicht wird es ja doch noch was mit der endgültigen Zulassung!!!
Eine Vierfachtraktion aus 4758 003, 4758 010, 4758 011 und 4758 021 rollte vergangenen Mittwoch nach Wien.

Von wo nach Wien? Vom Hersteller? Danke

geschrieben von: Packwagen

Datum: 30.01.21 20:45

4076 schrieb:
Eine Vierfachtraktion aus 4758 003, 4758 010, 4758 011 und 4758 021 rollte vergangenen Mittwoch nach Wien.
Hallo,

kamen die neu vom Hersteller? Die Nummern sind allerdings sehr gemischt. Sind das eventuell Testfahrzeuge auf dem Rückzug?

Danke

Viele Grüße Packwagen - Meine Bild-Beiträge: [www.drehscheibe-online.de]
https://abload.de/img/1989-05-23-dms905inli4ykl8.jpg




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 30.01.21 20:45.

Re: Von wo nach Wien? Vom Hersteller? Danke

geschrieben von: 4076

Datum: 30.01.21 21:11

Angeblich kamen sie aus Hennigsdorf, wo ein Software-update durchgeführt wurde.
Ja, Hoffnung darauf dass diese Scheisskraxen wieder genügend Störungen haben, dass man endlich gescheite TW bestellt! Dieses Zulassungsverfahren ist einfach nur noch lächerlich!
Leider muss ich dir da Recht geben. Aber das Rumgeeier soll bald ein Ende haben, ich bin mal gespannt mit was es dann weiter geht.
Was sind "gescheite TW"? Der Fahrkomfort ist aus Fahrgast-Sicht in den Taltent 3 wesentlich besser als in den Siemens-Kraxn. Blieben die Flirt (da hört man auch von vielen Mängeln) und Alstom-Produkte.
Aus fahrgastsicht hat der Talent 3 gegenüber dem Coradia Continental den vorteil deutlich größerer fenster. Im schönen Alpenland nicht zu verachten!

https://www.vagonweb.cz/fotogalerie/foto/201803/M1081334-kopie.jpg

https://www.vagonweb.cz/fotogalerie/foto/200802/P1010339.jpg


Korrespondenz bitte per e-mail, nicht über "Private Nachrichten" - das wird sonst viel zu schnell voll!

Bei der fülle des zu verarbeitenden materials sind trotz sorgfältiger bearbeitung vereinzelte tippfehler oder kleinere unstimmigkeiten nicht immer vermeidbar. Eine rechtliche gewähr für die richtigkeit des inhalts dieses beitrages kann daher nicht übernommen werden.
Was ist denn so schlimm am Fahrkomfort im Desiro das sich nicht bei einer Neubestellung ändern ließe?
MrEnglish schrieb:
Was ist denn so schlimm am Fahrkomfort im Desiro das sich nicht bei einer Neubestellung ändern ließe?
Die Fahreigenschaften sind speziell auf kurvenreichen Regionalbahnen mies. Wenn man in der Nähe eines Drehgestelles sitzt, bekommt man einige unangenehme Querbewegungen ab. Darüberhinaus schreit die E-Ausrüstung (im Vergleich mit Triebzügen anderen Hersteller) laut.
Also ich kann das bei mehrfachen Fahrten nicht wirklich bestätigen. Muss aber zugeben, dass meine Latte nicht besonders hoch ist, wenn ich als Referenz sonst den Talent 1 und den Interpanter der tschechischen Bahn hab...

https://abload.de/img/dwaminic8pum.jpg
Das Problem ist ja, dass für den Talent 3 auch keiner den Vergleich ziehen kann, denn der fährt ja bisher nicht auf kurvigen Regionalbahnen.
4076 schrieb:
Darüberhinaus schreit die E-Ausrüstung (im Vergleich mit Triebzügen anderen Hersteller) laut.

oder nach Kraftwerk: "Elektroklänge überall, Dezibel in Ultraschall"
Ist im Flirt vielleicht nur aufgrund der anderen anordnung (nicht unmittelbar über oder unter den sitzplätzen) weniger aufdringlich.

Ein umfassender vergleich der kurvenfahreigenschaften verschiedener zeitgenössischer triebzüge würde mich auch interessieren.


Korrespondenz bitte per e-mail, nicht über "Private Nachrichten" - das wird sonst viel zu schnell voll!

Bei der fülle des zu verarbeitenden materials sind trotz sorgfältiger bearbeitung vereinzelte tippfehler oder kleinere unstimmigkeiten nicht immer vermeidbar. Eine rechtliche gewähr für die richtigkeit des inhalts dieses beitrages kann daher nicht übernommen werden.
Na, dann werde ich mal hier in Freiburg eine Schienensafari machen. Mittlerweile laufen ja vier verschiedene Triebwagen hier:

- Alstom 1440 als S1/S11 Breisach - Freiburg - Seebrugg
- Siemens 462 Desiro HC als RE Offenburg - Freiburg - Basel
- Siemens 463 Mireo als RB Offenburg - Freiburg - Basel
- Bombardier 1442 Talent 3 als S3 Bad Krozingen - Münstertal

Bin zwar mit allen schon gefahren, aber auf die Unterschiede habe ich noch nicht geachtet. Das nervige Türen-Piepsen ist beim 1440 am schlimmsten. Die Beschleunigung des Desiro HC ist enorm, das ist kein Vergleich zu den DoSto mit 146 oder gar 143 früher. Und wenn du dann in Basel Bad in den 644 zum Hochrhein umsteigst, fällt das nochmal auf.

[img]https://up.picr.de/40483017bj.jpeg[/img]


Der Talent 3 der SWEG in Bad Krozingen


Aber zum eigentlichen Thema: schön zu sehen, dass beim T3 endlich etwas weitergeht. Sichtlich hat ja Alstom derzeit das Zepter in der Hand.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 05.02.21 13:06.