DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/02 - Alpenlandforum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Hier sind alle Beiträge zu schweizer und österreichischen Themen willkommen.
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Guten Morgen Gemeinde.

Bereits gestern früh am 30.12.2020 zog es mich zu meiner letzten dienstlichen Runde in das Gefechtsfeld der 1.435 mm Fraktion. Es sollte zum Jahresabschluss nochmals eine Runde Ölverkehr sein, welche da auf mich wartete. Eigentlich nichts spektakuläres, ist es doch Alltag in der Beförderung der Massengüter. Betrieblich ist es nicht uninteressant, da es zum Zustellen noch als "Rangierbewegung auf die Strecke" rückwärts auf die Strecke ging und in den Gleisanschluss in Niederbipp ging. Zusammen mit einem unserer Visiteure stellten wir die Last von zwanzig Kessel noch in den Anschluss, um dann wieder mit den Lokis zurück nach Oensingen in die Abstellung am Bahnhof zurückzukehren; danach verabschiedet sich das ablaufende Jahr 2020, welches viel zu bieten hatte. Was mich eigentlich wunderte, war, dass ich am Morgen in Muttenz eine leicht geschmückte 185 vorfand. Ich denke mal, da ist an den Tagen zuvor irgendwer in den Ruhestand verabschiedet worden. Der Fahrweg führte ab Muttenz über Pratteln - Frenkendorf - Sissach - Gelterkinden nach Olten, dort rechts weg in Richtung Härkingen - Oensingen. Dort angekommen wurde die Last fix umfahren, um selbige dann in den Anschluss zurückzudrücken. Für die Statistiker waren es 185 125 und Frau xxx, ich habe mir die Nummer nicht gemerkt.

Fund in Muttenz - "geschmückte" 185 125

20201230_042204.jpg

Nach Ankunft und dem Umfahren in Oensingen war die 125 vorne bzw hinten

20201230_070157.jpg

Andere Seite des Zuges

20201230_070214.jpg

In diesem Sinne wünsche ich den Leser*innen und Lesende, Teilnehmer*innen und Teilnehmende hier auf/in DS-O einen guten Jahresausklang. Bleibt geschmeidig und gesund - wir lesen nächstes Jahr in alter Frische wieder.

Krischan.

"Theoretisch müsste ich mich eigentlich aufregen - aber der Gesundheit zu liebe ist es mir völlig egal!"

Schaut doch mal vorbei:
[www.mec-loerrach.de]
Mein Kanal: [m.youtube.com]






1-mal bearbeitet. Zuletzt am 01.01.21 11:25.
Hallo Christian

Vielen Dank für die Eindrücke aus Deiner Arbeit im letzten Jahr. Es ist immer sehr interessant, wenn Du uns Einblicke in Deine alltägliche Arbeit gibst - ich freue mich auf Deine Beiträge in 2021 :-)

Viele Grüsse,
SLM-Nostalgiker