DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/02 - Alpenlandforum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Hier sind alle Beiträge zu schweizer und österreichischen Themen willkommen.
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Hallo zusammen ✌🏼

Am Freitag, 21.6.2019, wurde der Shuttlewise-UKV von Mortara nach Gent-Kluizendok an folgenden Stellen gefilmt:


- Sevistein
- Bietschtal
- Rarnerchumma
- Luogelkinviadukt
- Schalthaus Hohtenn
- Bahnhof Hotenn
- Ausfahrt Bahnhof Hohtenn



Quelle: YouTube

Da die letzte Einstellung den Zug nur noch von hinten und auch nicht vollständig zeigt, zählt diese dann logischerweise auch nur zur Hälfte ... es gelten selbstverständlich nur die "legal counts" ... 🙈😉

Viele Grüße
Jochen

Viele Grüße
Jochen

Meine Lötschberg-Videos vom Original und in 1/87:
[www.youtube.com]




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 06.11.20 22:13.
Bitte die Emojis im DSO nicht zu verwenden, zumindest ich finde dass das unpassend ist.
Danke Yannis



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 06.11.20 21:35.

Geht klar 👍🏼😘 (o.w.T)

geschrieben von: südrampe

Datum: 07.11.20 08:38

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
Viele Grüße
Jochen

Meine Lötschberg-Videos vom Original und in 1/87:
[www.youtube.com]

Re: Geht klar 👍🏼😘

geschrieben von: Matthias Muschke

Datum: 07.11.20 08:59

🤦‍♂️🤣

"Damit auch ich was zu meckern habe: Ich finde immer die künstliche Dampfentwicklung durch Abblasen an den Zylindern fürchterlich. Sicher gibt das für den ambitionierten Laien tolle Fotos, den Sound jedoch zerstört es vollkommen. :-("

Facebook-Fundstück...

[m.facebook.com]

aus aktuellem Anlass :-(: [www.youtube.com]
Danke für den mühsam zusammengestelten Film.

Gruss, Thomas.

PS: über die Emojis möchte ich mich nicht beschweren.
Hallo Jochen!
Wieder ein feiner Film von einem gleichen Zug!
Aber-es gibt ja immer ein"aber"-die erste Szene ist am Westende von Hohtenn gedreht:oder hab'ich falsch geguckt?
Wenn ja,müsste sie als zweitletzte Einstellung fungieren,also vor dem "Nachschuss".
So wirkt der Zug für Ortskenner schon abgefahren...um dann auf dem Bietschtalviadukt weiter unten aufzutauchen.
Vielen Dank,hoffe nicht wieder daneben zu liegen!
Olaf
tkautzor schrieb:
Danke für den mühsam zusammengestelten Film.

Gruss, Thomas.

PS: über die Emojis möchte ich mich nicht beschweren.
Hi Thomas,

Danke für Dein Feedback; freut mich sehr, zu hören, dass sich der Aufwsnd nicht nur für mich selber gelohnt zu haben scheint.
Das mit den Mühen ist ja eh so ne Sache. Es wäre sicherlich nicht jedermanns Sache, morgens um 5 aufzustehen, um dann nach und nach 6 Kameras entlang einer Bahnstrecke mit neuer Powerbank und Speicherkarte zu versorgen - nur, um einen bestimmten Zug in möglichst vielen verschiedenen Einstellungen zu filmen. In dem Fall hab ich zudem eigentlich auf einen anderen am Vortag angekündigten, doch eher selten verkehrenden Zug gewartet - der dann prompt nicht kam, weil er doch über den Basistunnel umgeleitet wurde ...

Womit wir spätestens jetzt bei der Sinnfrage wären 😃
Zum Glück ist die beim Hobby ja aber eher zweitrangig ... von daher ist der Aufwand im Nachhinein immer recht schnell vergessen.

Schönen Sonntag!!

Viele Grüße
Jochen

Meine Lötschberg-Videos vom Original und in 1/87:
[www.youtube.com]
44 115 schrieb:
Hallo Jochen!
Wieder ein feiner Film von einem gleichen Zug!
Aber-es gibt ja immer ein"aber"-die erste Szene ist am Westende von Hohtenn gedreht:oder hab'ich falsch geguckt?
Wenn ja,müsste sie als zweitletzte Einstellung fungieren,also vor dem "Nachschuss".
So wirkt der Zug für Ortskenner schon abgefahren...um dann auf dem Bietschtalviadukt weiter unten aufzutauchen.
Vielen Dank,hoffe nicht wieder daneben zu liegen!
Olaf
Guten Morgen Olaf,

die Reihenfolge stimmt schon so. Die erste Einstellung ist am Bereich Sevistein entstanden. Dieser Abschnitt befindet sich direkt oberhalb des Örtchens St. German.
Wenn man sich auf dem Südrampen-Wanderweg befindet, liegt die Stelle ungefähr in der Mitte zwischen Rarnerchumma und Ausserberg.
Hilft das bei der Einordnung?

Viele Grüße an den See!

Viele Grüße
Jochen

Meine Lötschberg-Videos vom Original und in 1/87:
[www.youtube.com]
Ja dann,
die einzige Stelle,die ich(noch)nicht kenne.Hohtenn könnte sein:Bogen,Bahnsteig.
Also doch wieder daneben gelegen:=(
Schönen Sonntag!
Olaf