DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/02 - Alpenlandforum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Hier sind alle Beiträge zu schweizer und österreichischen Themen willkommen.
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!

nightjet-Pause AT-DE, CH-DE 8. Nov. bis 2. Dez.

geschrieben von: tbk

Datum: 28.10.20 20:11

[www.nightjet.com]

Es fahren nicht: Wien/Innsbruck - Hamburg/Düsseldorf/Brüssel und Zürich - Hamburg/Berlin (8. nov. bis 2. dez.)

Budapest - Zürich/München führt bis auf weiteres nur sitzwagen.

Bis 12. dez. dürfen nach Roma/Milano/Livorno nur ganze abteile gebucht werden (Venezia ist ausnahme?)

Wien - Zürich, Wien - Bregenz, Zagreb - Graz - Zürich fahren demnach weiter wie gehabt.


Korrespondenz bitte per e-mail, nicht über "Private Nachrichten" - das wird sonst viel zu schnell voll!

Bei der fülle des zu verarbeitenden materials sind trotz sorgfältiger bearbeitung vereinzelte tippfehler oder kleinere unstimmigkeiten nicht immer vermeidbar. Eine rechtliche gewähr für die richtigkeit des inhalts dieses beitrages kann daher nicht übernommen werden.

Re: nightjet-Pause AT-DE, CH-DE 8. Nov. bis 2. Dez.

geschrieben von: Provodnik

Datum: 28.10.20 20:59

tbk schrieb:
Budapest - Zürich/München führt bis auf weiteres nur sitzwagen.

Ist schon seit fast 2 Monaten so.

Zitat:
Bis 12. dez. dürfen nach Roma/Milano/Livorno nur ganze abteile gebucht werden

Ist schon seit der Wiederaufnahme des Verkehrs im Juni so.

Provodnik

Re: nightjet-Pause AT-DE, CH-DE 8. Nov. bis 2. Dez.

geschrieben von: no-night

Datum: 28.10.20 22:02

Währenddessen sollte der Berliner nightjet über CZ und PL in aller Ruhe fahren. Schlampigkeit mildert Diktatur...

Re: nightjet-Pause AT-DE, CH-DE 8. Nov. bis 2. Dez.

geschrieben von: tbk

Datum: 28.10.20 22:09

Ja, trotz hohen ansteckungsrisikos in CZ, aber das dürfte beim transit mitten in der nacht keine rolle spielen.
Der budapester flügel ist jedoch eingestellt.
Nachtzugreise im eigenen abteil ist in diesen zeiten eigentlich besonders sicher, weil längst nicht mit so vielen potentiellen kontakten wie am tag behaftet.


Korrespondenz bitte per e-mail, nicht über "Private Nachrichten" - das wird sonst viel zu schnell voll!

Bei der fülle des zu verarbeitenden materials sind trotz sorgfältiger bearbeitung vereinzelte tippfehler oder kleinere unstimmigkeiten nicht immer vermeidbar. Eine rechtliche gewähr für die richtigkeit des inhalts dieses beitrages kann daher nicht übernommen werden.

Re: nightjet-Pause AT-DE, CH-DE 8. Nov. bis 2. Dez.

geschrieben von: Provodnik

Datum: 28.10.20 22:11

tbk schrieb:
Ja, trotz hohen ansteckungsrisikos in CZ, aber das dürfte beim transit mitten in der nacht keine rolle spielen.
Der budapester flügel ist jedoch eingestellt.
Nachtzugreise im eigenen abteil ist in diesen zeiten eigentlich besonders sicher, weil längst nicht mit so vielen potentiellen kontakten wie am tag behaftet.
Die Nachtzüge fallen ja nicht wegen oder trotz des hohen oder niedrigen Infektionsrisikos aus, sondern einfach weil leere Züge wirtschaftlich keinen Sinn ergeben.

Re: nightjet-Pause AT-DE, CH-DE 8. Nov. bis 2. Dez.

geschrieben von: no-night

Datum: 28.10.20 22:31

Provodnik schrieb:
tbk schrieb:
Ja, trotz hohen ansteckungsrisikos in CZ, aber das dürfte beim transit mitten in der nacht keine rolle spielen.
Der budapester flügel ist jedoch eingestellt.
Nachtzugreise im eigenen abteil ist in diesen zeiten eigentlich besonders sicher, weil längst nicht mit so vielen potentiellen kontakten wie am tag behaftet.
Die Nachtzüge fallen ja nicht wegen oder trotz des hohen oder niedrigen Infektionsrisikos aus, sondern einfach weil leere Züge wirtschaftlich keinen Sinn ergeben.
Ja, inzwischen auch ich überlegt, daß es in Richtung Berlin weniger kostspielig ist...

Und aus Budapest kommt auch dorthin ein Sitzwagen. Mehr wäre ohnehin nicht möglich, Inbetriebnahme der ex WSBA-Wagen ist eher zögerlich.

Re: nightjet-Pause AT-DE, CH-DE 8. Nov. bis 2. Dez.

geschrieben von: RhB WR 3811

Datum: 28.10.20 22:44

no-night schrieb:
Währenddessen sollte der Berliner nightjet über CZ und PL in aller Ruhe fahren. Schlampigkeit mildert Diktatur...
Moin no-night!

Kannst Du uns bitte erklären, was Du mit Diktatur meinst?

lg RhB WR 3811

Re: nightjet-Pause AT-DE, CH-DE 8. Nov. bis 2. Dez.

geschrieben von: no-night

Datum: 29.10.20 00:31

RhB WR 3811 schrieb:
no-night schrieb:
Währenddessen sollte der Berliner nightjet über CZ und PL in aller Ruhe fahren. Schlampigkeit mildert Diktatur...
Moin no-night!

Kannst Du uns bitte erklären, was Du mit Diktatur meinst?

lg RhB WR 3811
Weniger im politischen Sinn, egal ob man über deutsches, österreichisches oder ungarisches Politik redet. Dieses Spruchwort kann aber auch für überforderte Bürokratie und Regulierung, und deren schlampige Abwicklung bestens gelten. Und ich dachte vorerst, daß die Einstellung mit irgendwelchen Einreisebeschränkungen verbunden, aber nicht ganz vernünftig durchgefürt worden wäre... schon kurz danach fielen aber die unterschiedlichen Verkehrsmodelle der betroffenen Zügen ein.

(Übrigens erfreulich, daß man an so eine Entscheidung hinsichtlich Italiens nicht neigt, dort seien die Züge noch immer gut ausgelastet.)



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 29.10.20 00:31.

Re: nightjet-Pause AT-DE, CH-DE 8. Nov. bis 2. Dez.

geschrieben von: tbk

Datum: 29.10.20 16:46

Was Ungarn angeht, dürfte die einstellung auf eine politische entscheidung zurückgehen. Diskussionen, wie demokratisch dieses land ist oder gar allgemeine merkmale von demokratie und diktatur führen hier wohl zu weit. Die anderen einstellungen sind eine rein wirtschaftliche entscheidung.

Wie aus einem video [www.youtube.com] hervorgeht, gibt es bei reisen von Italien nach Österreich zur zeit kein willkommensgetränk, wohl aufgrund dortiger regelungen (speisewagen werden in Italien auch nicht bedient).
Wie ist das mit dem frühstück bei fahrten nach Italien? Gibt es auch keins oder ein paar abgepackte sachen schon am abend?


Korrespondenz bitte per e-mail, nicht über "Private Nachrichten" - das wird sonst viel zu schnell voll!

Bei der fülle des zu verarbeitenden materials sind trotz sorgfältiger bearbeitung vereinzelte tippfehler oder kleinere unstimmigkeiten nicht immer vermeidbar. Eine rechtliche gewähr für die richtigkeit des inhalts dieses beitrages kann daher nicht übernommen werden.
IM RJ nach Venezia SL ist es so, dass ab Villach/Belijak das Bordrestaurant schließt, dessen Mitarbeiter*innen bleiben aber im Zug und fahren mit der Minibar durch den Zug.
Der Nightjet stellt seinen Betrieb nun vorübergehend bis voraussichtlich Anfang Dezember komplett ein.

Re: nightjet-Pause AT-DE, CH-DE 8. Nov. bis 2. Dez.

geschrieben von: Wrzlbrnft.

Datum: 08.11.20 10:31

Wo steht das?
Die Züge Schweiz <> Österreich fahren weiterhin.
Wrzlbrnft. schrieb:
Wo steht das?
Die Züge Schweiz <> Österreich fahren weiterhin.
Entschuldigung, danke für den Hinweis auf meinen Fehler. Habe gerade nachgesehen, es sollen weiterhin folgende Nightjets verkehren: Wien/Graz-Zürich, Wien-Bregenz, Wien-Berlin sowie der 233/235 auf der Teilstrecke Wien-Villach vv.

Re: nightjet-Pause AT-DE, CH-DE 8. Nov. bis 2. Dez.

geschrieben von: no-night

Datum: 08.11.20 15:35

IC 533 Lienzer Dolomiten schrieb:
Habe gerade nachgesehen, es sollen weiterhin folgende Nightjets verkehren: Wien/Graz-Zürich, Wien-Bregenz, Wien-Berlin sowie der 233/235 auf der Teilstrecke Wien-Villach vv.
Bei ÖBB steht interessanterweise, daß NJ 233/235 nur auf dem Rückweg unterwegs sei, was sich allerdings dumm anhört, da der Zug sich auch beim Hinfahrt im Takt-Angebot befindet.

Zumindest hat man aber den Einsicht, EN 498/499 zwischen Salzburg und Villach nicht mehr verkehren lassen.

Re: nightjet-Pause AT-DE, CH-DE 8. Nov. bis 2. Dez.

geschrieben von: Meyer-schlom

Datum: 08.11.20 18:21

Ich habe mich schon sowieso gefragt, wieso man in Österreich ab 20 Uhr den FV bis 6 Uhr nicht überhaupt einstellt. S/R/REX mag ja alles schön und gut sein und hat auch seinen Bedarf, gerade in der Früh. Aber wer nutzt z.B. den RJX 762 zwischen St. Pölten HBF und Innsbruck HBF. Der führt viel heiße Luft in der Landschaft herum. RJX 760 könnte auch ab Salzburg HBF oder Innsbruck HBF (mangelnder NV würde ich mir in diesem speziellen Fall noch einreden lassen) entfallen. Ich wäre der Meinung, man sollte die RJX sowieso einkürzen, außer umlauftechnisch ist es anders nicht möglich (Leerfahrten in eine Richtung ist noch sinnloser, aber Leerfahrten in zwei Richtungen ist wirklich ein Fall für Realen Irsinn.

Tagesrandangebote

geschrieben von: Hecken-WL

Datum: 08.11.20 21:16

Ein Zugangebot - bestenfalls rund um die Uhr - wenigstens aber auch in den Tagesrandlagen - ist die Voraussung für die (fast) ausschleßliche Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel mit - bestenfalls - Verzicht auf einen Privat-PkW. Man muss nach einem verpassten Zug oder auch nach einer Veranstaltung noch nach Hause kommen. Das Züge in Tagesrandlae nur mäßig besetzt sind, muss dabei leider in Kauf genommen werden.

Re: Tagesrandangebote

geschrieben von: tbk

Datum: 09.11.20 00:29

Geht es um die vorläufig bis 12. november geltenden ausgangsbeschränkungen zwischen 20 und 6 uhr mit ausnahme ganz bestimmter gründe?
Diese relativ drastische einschränkung der bewegungsfreiheit wird von der politik aus gutem grund nur relativ kurzfristig und auf begrenzte zeit verhängt.
Das lässt den bahnen kaum zeit, sonderfahrpläne nebst personaleinsatz- und umlaufplan aufzustellen und zu kommunizieren.


Korrespondenz bitte per e-mail, nicht über "Private Nachrichten" - das wird sonst viel zu schnell voll!

Bei der fülle des zu verarbeitenden materials sind trotz sorgfältiger bearbeitung vereinzelte tippfehler oder kleinere unstimmigkeiten nicht immer vermeidbar. Eine rechtliche gewähr für die richtigkeit des inhalts dieses beitrages kann daher nicht übernommen werden.

Re: Tagesrandangebote

geschrieben von: Meyer-schlom

Datum: 09.11.20 12:48

Natürlich ging es nur um die Zeit der Ausgangsbeschränkung. Sonst haben die Tagesrandangebote sehr wohl ihre Berechtigung und nutze sie sehr gerne.