DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/02 - Alpenlandforum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Hier sind alle Beiträge zu schweizer und österreichischen Themen willkommen.
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Gestern am 10.10.2020 war noch einmal für dieses Jahr das Krokodil für SBB-Erlebnisfahrten unterwegs von Erstfeld ins Tessin und zurück. Das Wetter war nicht wirklich einladend, aber da ich schon vor 2 Wochen bei noch schlechterem Wetter von einer Hinfahrt abgesehen hatte, musste es diesmal einfach sein. Ich habe mich dann auf die Bergfahrt Erstfeld-Göschenen beschränkt. Erschreckend, wie sich der Bahnhof Göschenen aus betrieblicher Sicht derzeit präsentiert. Nur noch ein Durchfahrtgleis und eine Kreuzungsmöglichkeit. Alle anderen Gleise sind gesperrt und es wird gebaut. Aber was?

Nun zu den Bildern:

1. Ausfahrt aus Erstfeld bei Regen, wie man unschwer sehen kann....
2020-10-10, 1a, Erstfeld.jpg

2. Durchfahrt durch Amsteg
2020-10-10, 6a, Amsteg.jpg

3. bei Wassen, Einfahrt in den unteren Wattinger Kehrtunnel
2020-10-10, 14a, unterhalb Wassen.jpg

4. Ausfahrt aus Wassen nach kurzem Kontrollhalt
2020-10-10, 20a, Wassen.jpg

5.Einfahrt in den derzeit stark eingeschränkten Bahnhof Göschenen
2020-10-10, 21a, Göschenen.jpg

Schön, dass es diese Erlebnisfahrten mit historischen Material in Erinnerung an vergangene Zeiten gibt.

Viele Grüsse
Christoph
Hallo Christoph,

hätte Dir gerne schöneres Wetter gegönnt, Dennoch schöne Bilder wobei mir Bild 5 am besten gefällt.

Gruß aus https://share-your-photo.com/img/7a468ead84_album.jpg
Michael
Danke für die Bilder.

38 2383 schrieb:
Schön, dass es diese Erlebnisfahrten mit historischen Material in Erinnerung an vergangene Zeiten gibt.

Einzeln sind die Fahrzeuge schön, aber in vergangenen Zeiten gab es wohl nie solche Züge (Leichtstahlwagen, 1xB + 3xA + 1xWR). Schade das es für die Lok bei SBB Historic keine passenden Wagen gibt.

Gruss, Thomas.
Ja Christoph,
wie Michael schon schreibt,besseres Wetter.Aber so ein Krokodil ist halt auch im Regen schön!
Ein Hingucker,feine Bilder mitgebracht!
Vielen Dank!
Olaf

Umbau Bahnhof Göschenen

geschrieben von: eugenR

Datum: 11.10.20 23:48

38 2383 schrieb:
Erschreckend, wie sich der Bahnhof Göschenen aus betrieblicher Sicht derzeit präsentiert. Nur noch ein Durchfahrtgleis und eine Kreuzungsmöglichkeit. Alle anderen Gleise sind gesperrt und es wird gebaut. Aber was?

Viele Grüsse
Christoph
Das geht um den Bau des 2. Strassentunnels, Umbauten für den Abtransport von Ausbruchmateriel und anderes mehr, auch in Airolo
tkautzor schrieb:
Danke für die Bilder.

38 2383 schrieb:
Schön, dass es diese Erlebnisfahrten mit historischen Material in Erinnerung an vergangene Zeiten gibt.

Einzeln sind die Fahrzeuge schön, aber in vergangenen Zeiten gab es wohl nie solche Züge (Leichtstahlwagen, 1xB + 3xA + 1xWR). Schade das es für die Lok bei SBB Historic keine passenden Wagen gibt.

Gruss, Thomas.
Die Wagen gibts: Nennen sich Güterwagen!
Die Krokodile waren in erster Linie Güterzugsloks. Vor allem, als sie vom Gotthard abgezogen wurden!
Gruss Leo
tkautzor schrieb:
Danke für die Bilder.

Einzeln sind die Fahrzeuge schön, aber in vergangenen Zeiten gab es wohl nie solche Züge (Leichtstahlwagen, 1xB + 3xA + 1xWR). Schade das es für die Lok bei SBB Historic keine passenden Wagen gibt.

Gruss, Thomas.
Die Leichtstahlwagen gab es schon seit den 1930er Jahren.
Für schwere Personenzüge wurden auch die Krokodile dafür am Gotthard eingesetzt.
Also gut möglich, dass am Gotzhard solche Züge fuhren.
Schliesslich ist/ war bei drn Bahnen nichts unmöglich.
Hallo Christoph

Danke fürs Teilen deiner schönen Bilder.

Bin nach 9 Uhr in Erstfeld vom Bus auf den Zug umgestiegen und konnte mir zeitlich leider nur einen kurzen Augenschein unmittelbar beim Krokodil erlauben. Dabei hat mich gefreut, wie die Begeisterung für diese wunderbare historische Lok auch auf Junge übergesprungen war.

Beste Grüsse

ETR
leofink schrieb:
tkautzor schrieb:
Danke für die Bilder.

38 2383 schrieb:
Schön, dass es diese Erlebnisfahrten mit historischen Material in Erinnerung an vergangene Zeiten gibt.

Einzeln sind die Fahrzeuge schön, aber in vergangenen Zeiten gab es wohl nie solche Züge (Leichtstahlwagen, 1xB + 3xA + 1xWR). Schade das es für die Lok bei SBB Historic keine passenden Wagen gibt.

Gruss, Thomas.
Die Wagen gibts: Nennen sich Güterwagen!
Die Krokodile waren in erster Linie Güterzugsloks. Vor allem, als sie vom Gotthard abgezogen wurden!
Gruss Leo
Bei SBB H. scheint es gar keinen davon zu geben:
[www.sbbhistoric.ch]

e32 schrieb:
Die Leichtstahlwagen gab es schon seit den 1930er Jahren.
Für schwere Personenzüge wurden auch die Krokodile dafür am Gotthard eingesetzt.
Also gut möglich, dass am Gotzhard solche Züge fuhren.
Schliesslich ist/ war bei drn Bahnen nichts unmöglich.
Welche Personenzuggattung bestand denn damals aus 3/5 1. Klasse und 1/5 Speisewagen?

Gruss, Thomas.
Grüezi,

Krokodile fuhren immer auch mit Reisezügen. Wurde meines Wissens auch schon in diesem Forum mittels Bilder (z. B. Locarno) abgehandelt. Als Spezialität waren regelmässig Krokodile ab Zürich und teilweise ab Luzern auf den Rampen der Südostbahn mit Ziel Einsiedeln oder Sattel-Ägeri im Einsatz. Am Gotthard wurden vielfach auch Vorspannleistungen vor schweren Reisezügen gefahren.
Auch am Unfall in Wädenswil war ein Krokodil mit einem Reisezug beteiligt . . .

Urs