DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/02 - Alpenlandforum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Hier sind alle Beiträge zu schweizer und österreichischen Themen willkommen.
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!

[AT] Koralmbahn-Baustellen in Kärnten (Bildbericht)

geschrieben von: Provodnik

Datum: 03.10.20 14:32

Kürzlich ergab sich die Gelegenheit die Bautätigkeiten entlang der Koralmbahn bzw der Elektrifizierung der Bleiburger Schleife bzw der Strecke nach Wolfsberg etwas zu dokumentieren.

Bf Bleiburg - die Masten für die Elektrifizierung stehen bereits:
https://imagizer.imageshack.com/v2/1024x768q90/923/69jYcS.jpg

https://imagizer.imageshack.com/v2/1024x768q90/922/FVkpfW.jpg

https://imagizer.imageshack.com/v2/1024x768q90/922/WeymbT.jpg

https://imagizer.imageshack.com/v2/1024x768q90/923/pd9c5m.jpg

https://imagizer.imageshack.com/v2/1024x768q90/923/d0qLH5.jpg

https://imagizer.imageshack.com/v2/1024x768q90/924/C2S8Rc.jpg

Bahnhof Wolfsberg, auch hier stehen die Masten für die Elektrifizierung bereits:
https://imagizer.imageshack.com/v2/1024x768q90/924/FKix7D.jpg

https://imagizer.imageshack.com/v2/1024x768q90/922/oaDXeP.jpg

https://imagizer.imageshack.com/v2/1024x768q90/924/YwuMHF.jpg

Tunnelportal der Tunnelkette Granitztal beim ehemaligen Bahnhof Eis-Ruden:
https://imagizer.imageshack.com/v2/1024x768q90/923/OeH1Px.jpg

https://imagizer.imageshack.com/v2/1024x768q90/922/7N2tBy.jpg

Blick von der Jauntalbrücke, über die dereinst auch die Koralmbahn führen wird:
https://imagizer.imageshack.com/v2/1024x768q90/923/cd1WE9.jpg

https://imagizer.imageshack.com/v2/1024x768q90/922/OW0kU0.jpg

Bei Mittlern fährt man seit kurzem bereits auf der neuen Trasse, hier ein Blick auf die alte Trasse:
https://imagizer.imageshack.com/v2/1024x768q90/922/uZsd14.jpg

Östlich des Bf Völkermarkt-Kühnsdorf schwenkt man - von Bleiburg kommen - noch auf die Bestandsstrecke ein. Hier Blick auf die künftig befahrene Trasse:
https://imagizer.imageshack.com/v2/1024x768q90/924/p9uKpm.jpg

https://imagizer.imageshack.com/v2/1024x768q90/923/pPTiJa.jpg

Der noch in Betrieb befindliche Bahnhof Völkermarkt-Kühnsdorf:
https://imagizer.imageshack.com/v2/1024x768q90/923/kwIUxj.jpg

https://imagizer.imageshack.com/v2/1024x768q90/924/DuFGEC.jpg

Die Neubaustrecke nördlich von Kühnsdorf:
https://imagizer.imageshack.com/v2/1024x768q90/923/jyePcC.jpg

https://imagizer.imageshack.com/v2/1024x768q90/922/3jBBnX.jpg

Im Bereich des künftigen Bahnhofs Kühnsdorf-Klopeinersee:
https://imagizer.imageshack.com/v2/1024x768q90/923/gVSTXC.jpg

https://imagizer.imageshack.com/v2/1024x768q90/922/ZRDBaQ.jpg

https://imagizer.imageshack.com/v2/1024x768q90/924/KGlj6k.jpg

https://imagizer.imageshack.com/v2/1024x768q90/924/jSovWp.jpg

https://imagizer.imageshack.com/v2/1024x768q90/922/UmkZ8w.jpg

https://imagizer.imageshack.com/v2/1024x768q90/922/hYiQRc.jpg

https://imagizer.imageshack.com/v2/1024x768q90/924/oJi6ce.jpg

https://imagizer.imageshack.com/v2/1024x768q90/924/kXKK6K.jpg

https://imagizer.imageshack.com/v2/1024x768q90/922/9DeFgZ.jpg

https://imagizer.imageshack.com/v2/1024x768q90/924/VSHxdU.jpg

https://imagizer.imageshack.com/v2/1024x768q90/924/GBxuVh.jpg

Zurück am Bf Völkermarkt-Kühnsdorf:
https://imagizer.imageshack.com/v2/1024x768q90/923/RbuvCs.jpg

https://imagizer.imageshack.com/v2/1024x768q90/923/VpOXDF.jpg

https://imagizer.imageshack.com/v2/1024x768q90/922/F72pfh.jpg

https://imagizer.imageshack.com/v2/1024x768q90/922/2Pm8vn.jpg

Bf Tainach-Stein hat ebenfalls ein Ablaufdatum:
https://imagizer.imageshack.com/v2/1024x768q90/924/Gb5PVT.jpg

Blick auf die künftige Streckenführung bei der Drauquerung:
https://imagizer.imageshack.com/v2/1024x768q90/924/Ts31CY.jpg

https://imagizer.imageshack.com/v2/1024x768q90/922/z09zj1.jpg

https://imagizer.imageshack.com/v2/1024x768q90/923/sis1YB.jpg

https://imagizer.imageshack.com/v2/1024x768q90/922/DQuVVA.jpg




Provodnik



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 03.10.20 14:33.
Hallo Provodnik!

Klasse Bericht. Danke. Bist du von/nach Slowenien gekommen/gefahren?

LG
EC 114 Wörthersee
EC 114 Wörthersee schrieb:
Hallo Provodnik!

Klasse Bericht. Danke. Bist du von/nach Slowenien gekommen/gefahren?

LG
EC 114 Wörthersee
Gern geschehen.
Ja, ich kam von Maribor.
Guten Morgen Provodnik!

Eine schöne „Runde“, die ich auch noch mal machen muss :-)

Der Graz-Salzburg - Verkehr wird ja dann zukünftig über die Koralmbahn und Tauernbahn gehen. Nach neusten Informationen sollen dann die EC (Graz - Deutschland- Graz) durch die DB BR 412 ersetzt werden.

LG
EC 114 Wörthersee
Servus Herr Provodnik !

Vielen Dank für die interessanten Bilder von den Neubaumaßnahmen und dem "Altbestand". Hat der Bf Wolfsberg nur noch einen Mittelbahnsteig oder täusche ich mich da ? Als ich da vor vielen Jahren war, gab es ca. 4 Gleise für den Personenverkehr. Die Züge hielten versetzt, mit Erdbahnsteigen damals gang und gäbe. Abends war ich dort, wie die Berufsfahrerzüge aus Klagenfurt verschoben wurden und zusammengehängt an die Vorheizanlage angeschlossen wurden - Schlierenwagen. Die 2043 stellte man in Stutzengleise ab. Es waren übrigens 21 Klassen, die da im längsten Bahnhofsgleis über Nacht standen.

Ja, da hat sich viel verändert seit damals. Was mich nur wundert, daß die Solo 5022 ausreichen und anscheinend 1 lokbespannter Umlauf übrig geblieben ist. Einige (bis letztes Jahr mit 2016 bespannte) Regionalzüge Klagenfurt - Wolfsberg - Klagenfurt werden aber als Doppel VT gefahren.


Gruß
diesel-fan

Re: [AT] Koralmbahn-Baustellen in Kärnten (Bildbericht)

geschrieben von: Avala

Datum: 04.10.20 23:22

Zitat
Hat der Bf Wolfsberg nur noch einen Mittelbahnsteig oder täusche ich mich da ? Als ich da vor vielen Jahren war, gab es ca. 4 Gleise für den Personenverkehr. Die Züge hielten versetzt, mit Erdbahnsteigen damals gang und gäbe.
Naja, mehr als zwei Züge werden dort selten verkehren.
Guten Abend !

Wenn ich die Bilder vom Bf Wolfsberg so ansehe, erkennt man z.B. für Bstg. 1 daß da eine Unterteilung mittels Lichtsignalen existiert. Somit kann man morgens die Züge hintereinander aufstellen für die Frühzüge nach Klagenfurt.

Danke übrigens für die Bestätigung zwecks dem Mittelbahnsteig mit den beiden Gleisen für den Personenzugsverkehr.


Gruß
diesel-fan
Hallo Provodnik,

interessanter Bericht, Altbestand - Neubau im Vergleich.
Ich muss sagen, das Aussehen des Bahnhofes Wolfsberg hat mich ziemlich schockiert!
Als ich am 02.07.1992 ebendort war, herrschte dort Formsignalidylle! Lediglich das nördliche Einfahrsignal war durch ein Lichtsignal ersetzt worden, allerdings so kurz zuvor, dass das Formsignal noch stand. Leider habe ich keine Bilder gescannt.
Habe ich im Bericht den Teil zwischen Zeltweg und Wolfsberg übersehen, oder ist dieser nicht Bestand der Koralmbahn? Ich kenne mich da leider nicht aus. Im genannten Abschnitt soll es ja mit dem Reiseverkehr sehr traurig aussehen.

Altbauelok
Altbauelok schrieb:
Habe ich im Bericht den Teil zwischen Zeltweg und Wolfsberg übersehen, oder ist dieser nicht Bestand der Koralmbahn?
Nein, der ist nicht Teil der Koralmbahn. Auch Wolfsberg ist nicht Teil der Koralmbahn, sondern nur eine Stichstrecke (vom künftigen Bahnhof Lavanttal ausgehend).
Die ÖBB Webseite verschafft hier schnell Überblick:
[infrastruktur.oebb.at]

[infrastruktur.oebb.at]



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 05.10.20 21:42.

Re: [AT] Koralmbahn-Baustellen in Kärnten (Bildbericht)

geschrieben von: Avala

Datum: 06.10.20 07:31

Zitat
Als ich am 02.07.1992 ebendort war, herrschte dort Formsignalidylle! Lediglich das nördliche Einfahrsignal war durch ein Lichtsignal ersetzt worden, allerdings so kurz zuvor, dass das Formsignal noch stand. Leider habe ich keine Bilder gescannt.

Das südliche ES als Formsignal war noch bis 2017 in Betrieb.
Hallo,

schön, dass auch wieder in eine neue Strecke investiert wird! Sowas bringt meist eine deutlich höhere Attraktivität für den Schienenpersonenverkehr.

Auf einem Bild sah man, dass dort noch Holz auf die Bahn verladen wurde. Ist das denn nach Inbetriebnahme der Neubaustrecke noch möglich? Zumindest die Bilder der neuen Strecke zeigen keinen "Güterteil" eines Bahnhofs.

Freundliche Grüße
Klaus Röhrich