DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/02 - Alpenlandforum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Hier sind alle Beiträge zu schweizer und österreichischen Themen willkommen.
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!

[CH] Frage(n) zum Güterverkehr RhB

geschrieben von: Michael_F

Datum: 11.09.20 00:50

Hallo,

nächste Woche werden wir kurzfristig zu Freunden an den Bodensee fahren, und ich mir ebenso kurzfristig zwei "Eisenbahntage" in der Schweiz gönnen.
Dort würde ich nach so rund 3 Jahrzehnten Pause gerne mal wieder etwas Rhätische Bahn fotografieren, und zwar vor allem Güterverkehr (die anderen Güterschmalspurziele in der Schweiz sind ja mittlerweile fast alle weg, oder ich war da in den letzten Jahren schon).

Da ich bis dahin wahrscheinlich keine Zeit haben werde, die vielen Berichte bei DSO zu dem Thema durchzuforsten, würde ich mich über kurze Hilfen freuen.
Wenn ich es richtig mitbekommen habe, haben hier ja einige ein ziemliches Wissen parat :-)

Als Antwort auf einige der Fragen würde mir auch etwas in der Art reichen wie: ja, ein solcher Güterzug fährt so gegen 17:00 von Chur Richtung Albula los - die genaueren Details kann ich dann ja bei den graphischen Fahrplänen bei fahrplanfelder.ch nachsehen.

Ziel sind vor allem die dreischienigen Anlagen / Anschlussgleise in Untervaz und Landquart sowie ein wenig Streckenfotografie von Güterzügen.
Ich überlege zum Bahnhof Versam Safien sowie ein Stück in Richtung Albula zu fahren.

Die Fragen:

Gibt es bestimmte Zeiten zu denen in Untervaz und Landquart mit Rangierbetrieb / Anschlußbedienungen auf den Dreischienengleisen zu rechnen ist?
Oder gilt eher das Motto "gutes Buch mitnehmen und warten"?

Und zu den Güterzügen; gibt es Züge Richtung bzw. von Albula und Disentis, bei denen man im Allgemeinen rechnen kann mit:

- beladenen Holzwagen
- Abrollcontainer / behälter
- Lebensmittelcontainer

Natürlich nicht unbedingt alles zusammen in einem Zug :-) und Züge mit meistens mehr als nur 2-3 Wagen wären natürlich auch nett.
Eine Ge 6/6 II davor wäre natürlich noch ein Bonus.... ;-)
Fahren die Postcontainer eigentlich auch Güterzug? Richtung Engadin meine ich hier gelesen zu haben, dass die frühmorgens hinter einem Allegra fahren (über Vereinatunnel?)

Schon mal inm Voraus Danke für Eure Hilfe

Viele Grüße
Michael

Re: [CH] Frage(n) zum Güterverkehr RhB

geschrieben von: uli-mo

Datum: 11.09.20 07:12

Hallo Michael,

ein paar Antworten findest Du hier:
[www.drehscheibe-online.de]

Die Lok-Umlaufpläne hier (alles ohne Gewähr, wie ich selbst feststellen konnte):
[www.rhb.ch]
5xxx sind Güterzüge
4xxx sind GmP

Gruß uli-mo

Re: [CH] Frage(n) zum Güterverkehr RhB

geschrieben von: Alfons Grünewald

Datum: 11.09.20 09:21

Hallo Michael,
gestern waren zwischen Samedan und Chur mindestens drei Ge 6/6 II unterwegs, darunter 702 und 703. Die Züge hatten bis zu 8 Wagen. Außerdem war eine Ge 4/4 I vor einem Güterzug.

Viele Grüße
Alfons


Alfons Grünewald

Re: [CH] Frage(n) zum Güterverkehr RhB

geschrieben von: leofink

Datum: 11.09.20 12:05

uli-mo schrieb:
Hallo Michael,

ein paar Antworten findest Du hier:
[www.drehscheibe-online.de]

Die Lok-Umlaufpläne hier (alles ohne Gewähr, wie ich selbst feststellen konnte):
[www.rhb.ch]
5xxx sind Güterzüge
4xxx sind GmP
Hallo
Ansonsten wären hier noch die aktuellen grafischen Fahrpläne zu haben:
[www.fahrplanfelder.ch]
RhB ist ziemlich am Schluss.
Gruss Leo

Re: [CH] Frage(n) zum Güterverkehr RhB

geschrieben von: Gürtler Andreas

Datum: 11.09.20 14:38

Hallo,
gegen 13:00 trifft ein Gz aus Richtung Klosters in Landquart ein, welcher gegen 9:30 in Sameden gestartet ist. Letzten Montag hatte dieser dann 6 Wagen angesammelt. Lok wurde dort übernommen und abgehangen ging es sofort weiter nach Chur-GB oder Ilanz (wahrscheinlich). Gegen 13:30 Ausrücken zweier 700er in Landquart, eine auch Richtung Chur und die andere gegen 14:00 Richtung Klosters. Gegen 14:30 Ankunft der 605 in Untervaz mit einem Wasserzug aus Ilanz. 2 Wagen ab und in die dortige Verladung mit der 241 rangiert. Zuvor eine 700er mit GZ in Richtung Landquart dort ab. Dazwischen regen Rangierbetrieb mit einer der neuen Hybrid-Rangierloks.

Die Postwagen aus Sameden hingen nur an den P-Zügen über die Albulalinie.

Wenn der Weg nicht zu weit ist, ist Sameden auch ein Ziel. Gegen 10:15 und 14:15 geht es bis Prontesina mit GZ und gegen 11:00 regen Rangierbetrieb, teilweise rückt auch eine der dortigen 600er aus.

Soweit die kurze Zusammenfassung der letzten 10 Tage dort.

Es liefen aber auch 64xer vor den GZ. Müll nach Untervaz ist eigentlich aus dem Engadin immer mit dabei.

Gruss Andreas

Re: [CH] Frage(n) zum Güterverkehr RhB

geschrieben von: Michael_F

Datum: 14.09.20 14:19

Hallo zusammen,

nachdem jetzt nichts neues kommt, möchte ich Euch allen für die Tips und Informationen danken.
Mal schauen wie es vor Ort wird.

Viele Grüße
Michael