DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/02 - Alpenlandforum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Hier sind alle Beiträge zu schweizer und österreichischen Themen willkommen.
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Hallo Foris,

Edit: hier nur etwas einleitender Text, FOTOS nur in den untergeordneten Beiträgen!

nachdem aktuell im Basistunnel saniert wird, habe ich mich kurzfristig entschlossen, die Bergstrecke nochmals zu besuchen.
Vorweg: Es sind schon mehr Züge als sonst, aber trotzdem recht gemischte Gefühle, zumal vor allem am Mittwoch, 9.9. wirklich sehr viel auch Süd-Nord "untendurch" ging - man kann das ja sehr gut beobachten, wenn man einen Standort zwischen Brig und Visp wählt.
Zeitgleich wird im Scheiteltunnel ebenfalls gebaut, wodurch es auch hier zu Behinderungen kommt... (zumindest, als ich am 8.9. mit dem Autozug von Norden nach Süden gefahren bin).
Generell werden wohl auch jetzt (bedingt durch die Baustelle im Scheiteltunnel?) nur Züge der Relation Süd-Nord "obenrum" gefahren, Nord-Süd geht durch den Basistunnel. Ausnahmen sind offenbar Lz.
Es gibt einige IC, welche die Bergstrecke nehmen, aber offenbar auch nicht jeden Tag. Wie das mit dem täglichen Fahrplan läuft, habe ich mir nicht angesehen...

Auf der Südrampe hat man leider morgens, wo offenbar der meiste Verkehr geht, immer Schatten auf den Lokfronten. Trotzdem meine ich, dass ein paar schöne Bilder entstanden sind.

Wie schon bei meiner Beitragsreihe RhB vom Juli, werde ich auch hier wieder in einige Teile mit je max. 5 Bildern (bei DSO abgelegt) aufteilen.

Erster Tag (8.9.) hat 3 Teile - da war die Ausbeute m.E. recht gut.
Der zweite Tag hat nun doch auch 3 Teile, trotz einigen Standortwechseln und einer Güter-Zugspause von 2h
Der dritte Tag (10.9.), nur bis Mittag, beansprucht nochmals 2 Teile.

Gruß uli-mo




5-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.09.20 20:59.

Re: [CH] LötschBERG-Stecke 8.9. Teil 1

geschrieben von: uli-mo

Datum: 10.09.20 20:37

Morgens im Bereich Blausee - Mitholz angekommen, war mir erstmal ein Güterzug entwischt, bis der nächste kam, vergingen ca. 40 Minuten, dann ging es aber "Schlag-auf-Schlag"!

10:31
DSC_4339.jpeg

10:36
DSC_4342.jpeg

10:51 - welche ist brauner... ;-)
DSC_4345.jpeg

11:00
DSC_4346.jpeg

11:19 (oberhalb Bahnhof Blausee - Mitholz)
DSC_4348.jpeg

Gruß uli-mo

Re: [CH] LötschBERG-Stecke 8.9. Teil 2

geschrieben von: uli-mo

Datum: 10.09.20 20:45

11:21 - einmal ein Lötschberger, nur in Ausnahmefällen zeige ich diese hier:
DSC_4349.jpeg

11:28
DSC_4351.jpeg

11:32
DSC_4355.jpeg

13:13
DSC_4365.jpeg

13:38
DSC_4368.jpeg

Gruß uli-mo

Re: [CH] LötschBERG-Stecke 8.9. Teil 3

geschrieben von: uli-mo

Datum: 10.09.20 20:55

14:26
DSC_4372.jpeg

16:21 Standortwechsel auf die Südrampe - Hohtenn - Luogelkin-Viadukt (beim Warten auf dem Autozug kam der Railcare mit Coop.-Containern und im Tunnel Begegnung mit einem IC)
DSC_4388.jpeg

16:38
DSC_4392.jpeg

17:22
DSC_4400.jpeg

17:52 - mein letztes Bild des Tages (war um 2:00 nachts von zuhause aufgebrochen...)
DSC_4404.jpeg

Der 2. Tag folgt morgen - u.a. Bietschtalviadukt :-)

Gruß uli-mo




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.09.20 20:58.

Re: [CH] LötschBERG-Stecke 9.9. Teil 1

geschrieben von: uli-mo

Datum: 11.09.20 06:15

Erster Standort Mundbachbrücke/Tunnel. Beim Aufstieg gegen 9:00 ist mir gleich erstmal ein Güterzug entwischt.
Es dauerte dann bis 9:39, als ein bergfahrender Bauzug durch den Lötschberger überholt wurde
DSC_4416.jpeg

Von diesem Standort hat man einen schönen Blick auf Brig. Sogar das Simplon-Nordportal kann man sehen. Somit kann man immer beobachten, was theoretisch kommen könnte. Die Spreu vom Weizen trennt sich an der Ausfahrt Brig... Auf dem Bild ist in der Kurve ein IC zu erkennen, der gerade rhoneaufwärts nach Brig einfährt (9:50)
DSC_4419.jpeg

10:05
DSC_4429.jpeg

10:08
DSC_4434.jpeg

mit Nachschub
DSC_4437.jpeg

Gruß uli-mo




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.09.20 06:22.

Re: [CH] LötschBERG-Stecke 9.9. Teil 2

geschrieben von: uli-mo

Datum: 11.09.20 06:38

Dass es fast 2h dauern solte, bis der nächste Güterzug über die Bergstrecke fahren durfte, konnte ich natürlich nicht ahnen...
Alles ging durch den Basistunnel, zwischen etwa 11:00 und 12:00 mindestens 5 Züge, incl RoLa.
Einzig der IC, welcher auch am Vortag die Bergstrecke nahm, konnte 10:56 die Langeweile etwas aufheitern:
DSC_4451.jpeg

12:02 (für mich) eine Besonderheit, da nur von einer Re 4/4 gezogen. Der Zug war sehr schwach belegt, fast alles leere Ermewa Wagen.
DSC_4460.jpeg

Standortwechsel zum Bietschtalviadukt. Dort war ich dann doch ganz zufrieden, als 14:14 dieser Schotterzug talwärts fuhr
DSC_4471.jpeg

14:56
DSC_4486.jpeg

15:07 der IC, der mir am Vortag im Lötschbergtunnel entgegen kam
DSC_4496.jpeg

Dann wechselte ich erneut den Standort... Siehe nächster Teil

Gruß uli-mo




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.09.20 06:41.

Re: [CH] LötschBERG-Stecke 9.9. Teil 3

geschrieben von: uli-mo

Datum: 11.09.20 06:55

Neuer Standort, neues Glück. Kurz nachdem ich eintraf, kam 15:39 er hier:
DSC_4502.jpeg

Mit Nachschub:
DSC_4506.jpeg

Erneuter Standortwechsel zur Rarner Kumme (16:07)
DSC_4513.jpeg

Nachdem ich vor Ort ein leckeres Rösti zu mir genommen hatte, bin ich zurück ins Tal, oberhalb meines Hotels in Brigerbad kann man auch noch schöne Fotos machen - kurz bevor die Sonne hinter dem Berg verschwindet (18:30)
DSC_4525.jpeg

18:42 kam dann endgültig der letzte Zug mit Sonnenlicht und der Fototag war damit abgeschlossen:
DSC_4533.jpeg

Gruß uli-mo




3-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.09.20 07:03.

Re: [CH] LötschBERG-Stecke 10.9. Teil 1

geschrieben von: uli-mo

Datum: 11.09.20 20:41

Dort wieder angefange, wo ich am Vorabend aufgehört hatte. Oberhalb Brigerbad gibt es doch ein paar schöne Stellen.
Los ging es sogleich um 8:57
DSC_4541.jpeg

Der nächste Zug ließ nicht lange auf sich warten: 9:06
DSC_4543.jpeg


Schon geht es weiter mit einen BLS-Re 465-Doppel (die 011 in der neuen Lackierung, zur besseren Ansicht hier der Nachschuss) 9:14
DSC_4550.jpeg

2x BLS Vectron 9:26
DSC_4556.jpeg

9:48
DSC_4565.jpeg

Gruß uli-mo

Re: [CH] LötschBERG-Stecke 10.9. Teil 2

geschrieben von: uli-mo

Datum: 11.09.20 20:50

Und weiter geht es wiederum mit 2 SBB-Vectronen - führend der "Nightpiercer" - gibt es also doch noch: 10:00 Nachschub durch eine 484
DSC_4568.jpeg

An gleicher Stelle folgte noch eine Doppeltraktion 474 mit Nachschub ebenfalls 484 (10:20)
Der Nachschub der beiden Vertronen von 10:00 kam 10:42 durch Lalden
11:04 (Lalden)
DSC_4579.jpeg

11:07: Rückfahrt des Nachschubes der beiden 474
DSC_4581.jpeg

einen haben wir noch: 11:21
DSC_4587.jpeg


mit Nachschub durch Bruuneli 186:
DSC_4590.jpeg

Bis 12:40 kam dann kein Güterzug mehr.
Nun hieß es Abschied nehmen von der Südrampe!
Ich hoffe, es hat gefallen.
Alles in Allem haben sich die 2 1/2 Tage für mich gelohnt.

Gruß uli-mo




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.09.20 21:08.
Moin.

Danke dir für deine Mühe mit dem Einstellen der Bilder.

Grüsse, Krischan.

"Theoretisch müsste ich mich eigentlich aufregen - aber der Gesundheit zu liebe ist es mir völlig egal!"

Schaut doch mal vorbei:
[www.mec-loerrach.de]
Mein Kanal: [m.youtube.com]


Fantastische Aufnahmen und alle Achtung für die Kraxelei, die dahinter steckt! Ich war im Sommer auch vor Ort und freue mich sehr über diese herrlichen Aufnahmen, die auch technisch ausgezeichnet sind. Danke!

Re: [CH] LötschBERG-Stecke 10.9. Teil 2

geschrieben von: südrampe

Datum: 14.09.20 21:49

Hallo Uli,


wir haben es also tatsächlich geschafft und sind uns letzte Woche nicht begegnet!!

Die ganzen Züge, die Du gezeigt hast (tolle Fotos, vielen Dank fürs Einstellen!), sind meinen Videokameras ebenfalls vor die Linse gefahren, und die Spots waren oftmals dieselben - aber warst Du in Lalden, war ich anscheinend der Rarnerchumma, warst Du an der Bietschtalbrücke, war ich im Ijolli-Tal... 🙈😂

Und dabei waren wir immer noch nicht die Einzigen an der Südrampe: 3 Trainspotter ausm Allgäu, 1 weiterer deutscher Fotograf mit Familie, den ich an der Rarnerchumma getroffen habe (oder warst das etwa am Ende doch Du?) haben ebenfalls fleißig Filme und Fotos gemacht - wie schön, dass mal wieder los ist am LötschBERG 💕

Viele Grüße
Jochen

Meine Lötschberg-Videos vom Original und in 1/87:
[www.youtube.com]

Re: [CH] LötschBERG-Stecke 10.9. Teil 2

geschrieben von: uli-mo

Datum: 15.09.20 16:08

Hallo Jochen,

schön, dass Dir meine Fotos gefallen!
Nein, ich war das nicht an der Rarnerchumma - war alleine unterwegs, meine Familie bekomme ich auf solche Touren nicht mit ;-)

Ich gehe davon aus, dass die Kamera am Tunnelportal westlich des Bietschtalviadutes von Dir ist?
Da müsste ich dann doch irgendwie mal zu sehen sein am Mittwoch, bevor der RailCare kam.

Gruß uli-mo

Re: [CH] LötschBERG-Stecke 10.9. Teil 2

geschrieben von: südrampe

Datum: 15.09.20 22:32

uli-mo schrieb:
Hallo Jochen,

schön, dass Dir meine Fotos gefallen!
Nein, ich war das nicht an der Rarnerchumma - war alleine unterwegs, meine Familie bekomme ich auf solche Touren nicht mit ;-)

Ich gehe davon aus, dass die Kamera am Tunnelportal westlich des Bietschtalviadutes von Dir ist?
Da müsste ich dann doch irgendwie mal zu sehen sein am Mittwoch, bevor der RailCare kam.
Hi Uli,
dieselbe Idee hatte ich auch schon - dummerweise waren zu dem Zeitpunkt aber sowohl die Speicherkarte voll als auch der Akku leer.
Die Bietschi-Cäm hat leider nur bis Dienstag Mittag aufgezeichnet - aber lange genug immerhin, um noch eine umgeleitete ETR 610 Doppeltraktion (14.00) sowie einen der ganz selten in südlicher Richtung über den Berg fahrenden UKVs mit 2x Re 484 (14.14) zu erwischen.

Schon krass, wie TRAXX, Vectron & Co. das Zepter übernommen haben! Ich habe von Sonntag Abend bis Samstag früh wirklich jeden Zug gefilmt, der bei Tageslicht über den Berg gekommen ist - kein einziger UKV bei SBBCIN, wo noch ne 10/10 vorne dran war.
Es gibt nur noch die nationalen Relationen, an die die SLM-Loks ran dürfen, wie z.B. den CargoExpress von Ardon bzw. Brig nach Zürich.
Das war letztes Jahr echt noch anders ...

Bei der BLS gibt es wenigstens noch den GTS, der regelmäßig mit 465ern bespannt ist. Den Move-Hupac habe ich mit 465 & Bruneli gesehen, sowie mehrfach den Voltri Termini mit Einzel-4/4 (so, wie Du ihn am Mundbachtunnel fotografiert hast).
Ein Highlight war aber das Bruneli mit dem leeren Ermewa Gaszug Visp - Antwerpen, das am Montag wie erhofft an der Rarnerchumma vorbeikam 💕

Naja - trotz der immer weiter fortschreitenden Vereinheitlichung hat sich der Trip dennoch wieder mal gelohnt! Es waren zwar nicht ganz so viele Züge am Berg wie z.B. 2017 (Luino-Umleiter), aber weitaus mehr als in den vergangenen 2 Jahren so im Schnitt unterwegs. Alleine letzten Donnerstag waren es bei Tageslicht ohne die Lötschberger
34 Züge - alles Güter- und Bauzüge, EW IV sowie LZs.
Nur schade, dass durch die Bauarbeiten die Trassenkapazität der gesamten Bergstrecke doch sehr eingeschränkt ist; sonst wär uns ja bestimmt noch deutlich mehr ins Netz gegangen.

Viele Grüße
Jochen

Meine Lötschberg-Videos vom Original und in 1/87:
[www.youtube.com]




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.09.20 22:33.

Re: [CH] LötschBERG-Stecke 10.9. Teil 2

geschrieben von: uli-mo

Datum: 16.09.20 07:59

südrampe schrieb:
uli-mo schrieb:
Hallo Jochen,

schön, dass Dir meine Fotos gefallen!
Nein, ich war das nicht an der Rarnerchumma - war alleine unterwegs, meine Familie bekomme ich auf solche Touren nicht mit ;-)

Ich gehe davon aus, dass die Kamera am Tunnelportal westlich des Bietschtalviadutes von Dir ist?
Da müsste ich dann doch irgendwie mal zu sehen sein am Mittwoch, bevor der RailCare kam.
Hi Uli,
dieselbe Idee hatte ich auch schon - dummerweise waren zu dem Zeitpunkt aber sowohl die Speicherkarte voll als auch der Akku leer.
Die Bietschi-Cäm hat leider nur bis Dienstag Mittag aufgezeichnet - aber lange genug immerhin, um noch eine umgeleitete ETR 610 Doppeltraktion (14.00) sowie einen der ganz selten in südlicher Richtung über den Berg fahrenden UKVs mit 2x Re 484 (14.14) zu erwischen.

Uli: beide findest Du auch in meinen Beiträgen vom 8.9. Teil 2 und 3 jeweils im Bahnhof Blausee Mitholz (13:38 und 14:26)

Schon krass, wie TRAXX, Vectron & Co. das Zepter übernommen haben! Ich habe von Sonntag Abend bis Samstag früh wirklich jeden Zug gefilmt, der bei Tageslicht über den Berg gekommen ist - kein einziger UKV bei SBBCIN, wo noch ne 10/10 vorne dran war.
Es gibt nur noch die nationalen Relationen, an die die SLM-Loks ran dürfen, wie z.B. den CargoExpress von Ardon bzw. Brig nach Zürich.
Das war letztes Jahr echt noch anders ...

Uli: ja, das ist mir auch sehr aufgefallen

Bei der BLS gibt es wenigstens noch den GTS, der regelmäßig mit 465ern bespannt ist. Den Move-Hupac habe ich mit 465 & Bruneli gesehen, sowie mehrfach den Voltri Termini mit Einzel-4/4 (so, wie Du ihn am Mundbachtunnel fotografiert hast).
Ein Highlight war aber das Bruneli mit dem leeren Ermewa Gaszug Visp - Antwerpen, das am Montag wie erhofft an der Rarnerchumma vorbeikam 💕