DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/02 - Alpenlandforum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Hier sind alle Beiträge zu schweizer und österreichischen Themen willkommen.
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!

[AT] ROLA u. a. auf der BrennerNordrampe

geschrieben von: nordermartin

Datum: 20.07.20 22:01

Servus,

Am Samstag 18.7.2020 konnte ein langer Fotowunsch am Weiler Wolf in Erfüllung gehen.
In St. Jodok ( leider immer noch ohne den Supermarkt ) ausgestiegen kam uns auf dem Weg
die LM 186440 vor die Linse :

1 186440.JPG


Dann an der alten sehr schicken Brücke ( wer weiß wielange sie noch ist..) die 1293011 mit ROLA nach Brennero:

2 1293011.JPG

Unzählige Eichhörnchen in den Bäumen und um die Brücke, es war Klasse ihnen zuzusehen.



Dann ein 3er Gespann aus 1116 und 1216 mit sehr langem Containerzug in Richtung Brennero:

3 1116+1216+1116.JPG


Später in Steinach angekommen konnte Herkules mit Zement bei der Fahrt zur Baustelle beobachtet werden:


4 Steinach.JPG


Dann eine weitere ROLA, in Richtung Wörgl mit 1293021 und 1293068 an der Spitze:


5 1293021+ 1293068.JPG


Ciao und Servus

Gruß
NM

Re: [AT] ROLA u. a. auf der BrennerNordrampe

geschrieben von: eae

Datum: 21.07.20 09:25

Ja, leider fehlt der kleine Supermarkt in St. Jodok mit dem freundlichen Personal (wie ich beim diesjährigen Urlaub erfahren konnte wird sich dies auf absehbare Zeit auch nicht ändern), allerdings als Tipp: der Fleischer vor Ort auch nicht zu verachten und reicht für die Fotografen- und Wanderer- Versorgung vollständig aus...

? Zugänglichkeit Fotostelle bei St. Jodok

geschrieben von: MrBlack

Datum: 21.07.20 10:45

Hallo,
Danke für die Bilder. Ich wollte diesen Sommer auch mal an den Brenner fahren (vor den Feiertagen in Italien, sonst fährt ja nix).
Hierzu meine Frage: kurz vor dem Haltepunkt St. Jodok gibt es eine Fotostelle, wo man die Bogenbrücke der Autobahn im Hintergrund hat. Kommt man da derzeit hin, da darunter das Containerdorf für die BBT Baustelle ist?

Danke!

Bitte Fleischhauerei und nicht Fleischerei in Tirol !

geschrieben von: diesel-fan

Datum: 21.07.20 11:46

Servus !

Bitte sagt in Tirol und Österreich allgemein nicht Fleischerei. Denn da "outest" Du Dich gleich als Deutscher und bei den Tirolern als "Piefke". Metzgerei wie in Bayern geht, aber das schöne österreichische Wort Fleischhauerei klingt doch viel besser.

Nur mal so als Vorschlag. Warum hat denn der kleine Supermarkt geschlossen ? Corona oder leidiges Personal- oder Nachfolgerproblem wie in Deutschland auch ?

Ansonsten vielen Dank für die Bilder, vor allem die 3-fach Taurus Bespannung ist nicht schlecht, fährt doch die 1293 schon viele Züge der RoLa bzw. auch über Wörgl nach Schwarzach St. Veit.


Gruß
diesel-fan
diesel-fan schrieb:
Zitat:
Warum hat denn der kleine Supermarkt geschlossen ? Corona oder leidiges Personal- oder Nachfolgerproblem wie in Deutschland auch ?

https://www.meinbezirk.at/stubai-wipptal/c-lokales/st-jodok-explosion-im-supermarkt_a3645582
Hallo,

Fleischhauerei ist schon gut, aber ich muss in Österreich immer grinsen, wenn ich an einem "Greisenasyl", sprich Altenheim oder "Seniorenresidenz" vorbeikomme.

Grüße

Martin
Servus !

Oje, das hab ich sogar damals gelesen in der Zeitung. Nur wieder mal vergessen. Danke trotzdem für den Hinweis incl. Link.

Gruß
diesel-fan

Re: ? Zugänglichkeit Fotostelle bei St. Jodok

geschrieben von: nordermartin

Datum: 26.07.20 17:40

Hallo Mr. Black

Ich weiss nicht genau welchen Fotopunkt du meinst da wir das erste Mal dort waren.
Wir sind von St. Jodok nach Steinach gewandert und da entstand z. Bsp. dieses Bild
welches uns sehr gefällt:

unterhalb St Jodok.JPG

Dann am Weiler Wolf halt noch die steinerne Brücke.


Grüße
NM
Grias di (sogn a di Bayern),

Etwas offtopic: Also wegen Fleischerei wirst du genauso wenig schief angesehen wie mit Fleischhauerei (klingt beides gleich). Wir bzw. Ich zumindest spreche meist von der Metzgerei und eher selten vom Fleischhauer.
In dem Zusammenhang kann ich in St. Jodok die Metzgerei Gogl nur wärmstens empfehlen. Mit den selbstgemachte Würsten und Selchfleisch hättet ihr sogar qualitativ hochwertige Fleischprodukte als Mitbringsel für zu Hause (besser als die Handl Exportschlager...). Ich kaufe bei meinen Fototouren zum Brenner öfters dort ein.
Das Wort Piefke kenne ich selbst erst seit der Piefke-Saga 😂. Es ist mir im täglichen Sprachgebrauch in meinen 57 Jahren in Tirol auch nie untergekommen. Da gibt es bessere Schimpfwörter.
In diesem Sinne bitte die Tiroler Wiesen maximal im gemähten Zustand betreten ( am besten nach freundlicher Rücksprache).

Ein freundliches pfiat enk
Stephan aus Innsbruck