DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/02 - Alpenlandforum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Hier sind alle Beiträge zu schweizer und österreichischen Themen willkommen.
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!

[CH] WAB - Signal am Zug?

geschrieben von: SES

Datum: 19.05.20 15:05

Guten Tag,

in Leipzig gibt es beim dortigen Feldbahnverein einen ehemaligen WAB Wagen. Im Rahmen dessen, habe ich mir diverse Literatur und Fotos angesehen.

Ich werde jedoch aus den Signalen an den Fahrzeugen nicht recht so schlau. Hat jemand eine Übersicht zu den Signalen der WAB an den Fahrzeugen?

Im www habe ich schon nach Signalbüchern gesucht. Die der regelspurigen Eisenbahn hilft mir nicht weiter.

Danke für euere Hilfe.

Einen schönen Nachmittag noch, wünscht Tobias

Re: [CH] WAB - Signal am Zug?

geschrieben von: Christian Snizek

Datum: 19.05.20 15:56

Moin.

Hast evtl ein Foto von "deinem Signal am Zug"? Das könnte deutlich weiterhelfen …

Grüße Krischan

"Theoretisch müsste ich mich eigentlich aufregen - aber der Gesundheit zu liebe es mir völlig egal!"

Schaut doch mal vorbei:
[www.mec-loerrach.de]
Mein Kanal: [m.youtube.com]


Re: [CH] WAB - Signal am Zug?

geschrieben von: RuhrIndianer

Datum: 19.05.20 19:03

Hallo,

da ist wohl die Signalisierung der Folgezüge auf einer Zahnradbahn gemeint. Bei der WAB, aber nicht nur bei der, gibt es den ersten (Hauptzug?) und bis zu drei oder vier Folgezüge. Und erst wenn der letzte Folgezug (gemäss Signalscheibe an seinem Zugschluss) "durch" ist, darf in die Gegenrichtung gefahren werden.

Wolfgang Kirn

Re: [CH] WAB - Signal am Zug?

geschrieben von: SES

Datum: 19.05.20 23:54

Moin,

Bilder habe ich nicht.

1.) Runde Scheibe (Farbe ?), weißer /
für Zugschluß alt?

2.) Rechteckige Tafel, grüne /
für Zugschluß neu?

3.) A Spitzenlicht, über der rechten Lampe (von vorne gesehen) eine grüne und rote Lampe, wobei alle aus sind.
Welche Kombinationen sind möglich, warum grün und welche Bedeutung?

4.) A Spitzenlicht, oben und links an, rechts aus. Bedeutung?

"A Spitzenlicht" an sich ist mir klar.

Hoffe, ihr versteht was ich meine.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 19.05.20 23:57.

Re: [CH] WAB - Signal am Zug?

geschrieben von: Rodscha

Datum: 20.05.20 17:17

SES schrieb:
Zitat:
1.) Runde Scheibe (Farbe ?), weißer /
für Zugschluß alt?

2.) Rechteckige Tafel, grüne /
für Zugschluß neu?

3.) A Spitzenlicht, über der rechten Lampe (von vorne gesehen) eine grüne und rote Lampe, wobei alle aus sind.
Welche Kombinationen sind möglich, warum grün und welche Bedeutung?

4.) A Spitzenlicht, oben und links an, rechts aus. Bedeutung?
Das grüne Licht bzw. die grün/weissen Scheibe (rechteckig?) gilt zur Kennzeichnung von Teilzügen bei Zugverbänden(Folgezugbetrieb) (FDV R300.15 Punkt 2.6), das rote Licht bzw. eine rot/weisse Scheibe (rund?) kennzeichnet den Zugschluss (FDV R300.2 Punkt 5.7.2). Zu den unterschiedlichen Spitzenlichtern habe ich leider nichts gefunden.

Re: [CH] WAB - Signal am Zug?

geschrieben von: CH-Mirage

Datum: 20.05.20 21:51

Salut à tous

Die Scheiben sind immer rund, sowohl die grüne mit weissem Diagonalstreifen (Zugfolgetafel vorne), als auch die rote mit weissem Diagonalstreifen (Zugschluss, gesperrtes Gleis, vgl. die älteren CH-Signalreglemente).
Ja, in CH hiess es früher immer Reglement/Règlement/Regolamento.

Grüess
Ueli

Re: [CH] WAB - Signal am Zug?

geschrieben von: Rodscha

Datum: 20.05.20 23:01

CH-Mirage schrieb:
Die Scheiben sind immer rund, sowohl die grüne mit weissem Diagonalstreifen (Zugfolgetafel vorne), als auch die rote mit weissem Diagonalstreifen (Zugschluss, gesperrtes Gleis, vgl. die älteren CH-Signalreglemente).
Ja, in CH hiess es früher immer Reglement/Règlement/Regolamento.
Danke für deinen sprachlichen Exkurs! Nachdem mir bedauerlicherweise keine älteren Signalreglemente vorliegen: Kannst du die Ursprungsfragen damit eventuell auch noch gleich beantworten? Was hat dann vor allem das Rechteck für eine Bedeutung?

Mittlerweile kann die Zugfolgetafel ja offenbar auch hinten angebracht werden: Auf Strecken ohne Block verkehrende Teilzüge eines Zugverbands müssen die ihnen nachfolgenden Teilzüge mit einer grün/weissen Scheibe bzw. bei Nacht mit einem grünen Licht generell vorne oder generell hinten signalisieren. Folglich hat der letzte Teilzug keine der vorgenannten Signalisierungen.

Re: [CH] WAB - Signal am Zug?

geschrieben von: rrh

Datum: 21.05.20 22:15

Guten Abend miteinander

es heisst doch immer noch Reglement (https://www.bav.admin.ch/bav/de/home/rechtliches/rechtsgrundlagen-vorschriften/fdv-2016.html), da heissen sie R300.0, R300.1 usw. Seit meiner Jugendzeit (vor 2001) steht R für Reglement.
Es gab vor gefühlt 10 Jahren - das muss ich aber noch suchen - das Fahrdienstreglement z.B. der RhB, welches in schwarz den Originaltext vom BAV und in blau die Ergänzungen für RhB und evtl. MGB usw. zeigte.

Und jede Bahn kann ja noch Ausführungsbestimmungen erlassen

Grüsse aus dem home-office
Hansjürg

Re: [CH] WAB - Signal am Zug?

geschrieben von: Schnauz

Datum: 22.05.20 15:23

Hallo Tobias

Google einmal "Grüne Signalscheiben", dann findest Du dort in Wikipedia unter "Folgezugbetrieb" Antworten auf viele Deiner Fragen.

Viele Grüsse
Schnauz

Danke schön

geschrieben von: SES

Datum: 24.05.20 15:46

Vielen lieben dank für euere Antworten.