DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/02 - Alpenlandforum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Hier sind alle Beiträge zu schweizer und österreichischen Themen willkommen.
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!

[AT] Westbahn KISS in Innsbruck

geschrieben von: MrEnglish

Datum: 03.05.20 04:44

Heute ist ein viertwiliger Westbahn KISS durch Innsbruck in West-Ost Richtung überführt worden. Erwar zwischen die Kupplungswagrn von Railadventure ein gereit und mit deren Taurus bespannt. Irgendwie ist das schon komisch, dass man für zugelassen Fahrzeuge so einen Aufwand treibt. Weiß jemand zufällig warum das gemacht wird? Würde es nur daran liegen, dass Westbahn TF keine Streckfnkunde haben und dir von Railadventure keine Baureihenkunde, dann wäre es ja trotzdem noch einfacher mit Lotse zu fahren.

Edit: Habe das Bild jetzt hier angehängt. Entschuldigt die bescheidene Aufnahme, aber der Zug hat mich überrascht und es steht hier am Hbf eben oft viel im Weg, gerade derzeit.
20200502_142636.jpg



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 03.05.20 13:40.

Re: [AT] Westbahn KISS in Innsbruck

geschrieben von: Rodscha

Datum: 03.05.20 19:45

MrEnglish schrieb:
Heute ist ein viertwiliger Westbahn KISS durch Innsbruck in West-Ost Richtung überführt worden. Erwar zwischen die Kupplungswagrn von Railadventure ein gereit und mit deren Taurus bespannt. Irgendwie ist das schon komisch, dass man für zugelassen Fahrzeuge so einen Aufwand treibt. Weiß jemand zufällig warum das gemacht wird? Würde es nur daran liegen, dass Westbahn TF keine Streckfnkunde haben und dir von Railadventure keine Baureihenkunde, dann wäre es ja trotzdem noch einfacher mit Lotse zu fahren.
Der Triebwagen sollte eigentlich mittlerweile ein DB-Triebwagen sein. Möglicherweise ist er derzeit in dieser Form nicht zugelassen, die Fahrtrichtung durch Innsbruck würde auf eine Überstellung Hersteller - Betreiber oder Hersteller - Werkstätte hindeuten. Das Problem mit Streckenkunde/Baureihenkunde würde ich ausschließen, jedoch kann man anmerken dass einfacher nicht automatisch immer zulässig bedeutet. Das Foto finde ich ganz in Ordnung.

Re: [AT] Westbahn KISS in Innsbruck

geschrieben von: MrEnglish

Datum: 03.05.20 20:07

Ich dachte die Westbahn hat bis zur Lieferung der neuen Züge nur die erste Serie abgegeben. Oder hat die die erste behalten und die zweite abgegeben?

Wenn der Triebwagen tatsächlich schon der DB gehört und von Stadler irgendwelche Modifikationen erhalten hat (z.B. neue ETCS Software), dann könntest du natürlich Recht haben, dass sie vorübergehend keine Zulassung haben.

Re: [AT] Westbahn KISS in Innsbruck

geschrieben von: SteinhuderMeerBahn

Datum: 03.05.20 20:36

MrEnglish schrieb:
Ich dachte die Westbahn hat bis zur Lieferung der neuen Züge nur die erste Serie abgegeben. Oder hat die die erste behalten und die zweite abgegeben?

Wenn der Triebwagen tatsächlich schon der DB gehört und von Stadler irgendwelche Modifikationen erhalten hat (z.B. neue ETCS Software), dann könntest du natürlich Recht haben, dass sie vorübergehend keine Zulassung haben.
4010 (erste Serie) = Westbahn
4110 (zweite Serie) = DB

Mit freundlichen Grüßen Steini
https://abload.de/img/img_1226jtlvo.jpg

Re: [AT] Westbahn KISS in Innsbruck

geschrieben von: 1050.01

Datum: 03.05.20 20:51

Die Kiss sind bis und über Innsbruck hinaus nicht zugelassen. Demnach müsste es ein Transport mit Lademaßüberschreitung gewesen sein. Railadventure hat darin jede Menge Erfahrung.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 03.05.20 20:52.

Re: [AT] Westbahn KISS in Innsbruck

geschrieben von: Brennersee

Datum: 03.05.20 22:38

Guten Abend.

Das war der 4110 010, Überstellung nach Instandsetzung.
Wird bald in den Farbtopf fallen.

Grüße vom Brennersee http://up.picr.de/30448216zl.jpg





2-mal bearbeitet. Zuletzt am 04.05.20 01:18.

Re: [AT] Westbahn KISS in Innsbruck

geschrieben von: Rodscha

Datum: 03.05.20 22:44

SteinhuderMeerBahn schrieb:
4010 (erste Serie) = Westbahn
4110 (zweite Serie) = DB
4010 (zweite Serie) = Westbahn

Re: [AT] Westbahn KISS in Innsbruck

geschrieben von: MrBlack

Datum: 04.05.20 13:28

Brennersee schrieb:
Guten Abend.

Das war der 4110 010, Überstellung nach Instandsetzung.
Wird bald in den Farbtopf fallen.
Hallo,
war das die Garnitur vom Unfall in Linz?
(Dieser Beitrag enthält keinen Text)

Fahr lieber mit der BUNDESBAHN

Re: War nicht der 4110 112 der letzte westbahnfarbige?

geschrieben von: Rodscha

Datum: 04.05.20 18:25

1.Bauserie schrieb:
n/t
Dachte ich auch, aber möglicherweise haben wir da den Wiederaufbau bei Stadler übersehen.

Re: Der ICK4110 fuhr letzte Nacht als 95 nach Wien...

geschrieben von: Brennersee

Datum: 05.05.20 12:25

Mahlzeit.

Da stimme ich Dir zu, hab ihn so in Wien übernommen. Morgen Abend soll er als 94 wieder raus fahren.
Dann wird die Überstellung der 4110 012 gewesen sein. Der fuhr Ende März als zweiter Teil IC 94(leer und abgesperrt) bis Passau, dort wurde er verzollt und ging in die Schweiz. Ob selbst fahrend oder nicht kann ich nicht sagen.

Grüße vom Brennersee http://up.picr.de/30448216zl.jpg

Hallo,

am ersten Tag war er sogar im Fahrgastverkehr zwischen Dresden- Berlin und Rostock im Einsatz, siehe auch Drehscheibe Print,,,,

Schade, das der nicht öfter als Farbtupfer weiterhin im Planverkehr gelaufen ist. Meist stand er in Berlin-Grunewald als Bereitschaft die Zeit ab.

Gruß
Max



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 18.05.20 15:57.