DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/02 - Alpenlandforum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Hier sind alle Beiträge zu schweizer und österreichischen Themen willkommen.
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Hallo zusammen

Ich würde dieses Jahr gerne für mehrere Tage nach Österreich fahren um den Güterverkehr-Planbetrieb an

Brenner
Tauern
Semmering

zu fotografieren.

Fotostellen kenne ich mittlerweile, dank diverser Homepages, genügend!

Allerdings fand ich bisher keine Infos darüber an welchen Tagen durch die Woche hindurch am meisten Verkehr zu erwarten ist.
Gibt es da vielleicht auch Unterschiede zwischen den einzelnen Strecken (Brenner / Tauern / Semmering)?

Und gibt es Monate in Sommer, in denen der Güterverkehr eher dünner ist, weil Ferien oder ähnliches ist?
Meine Frage läuft darauf hinaus, dass ich vor ein paar Jahren während zweier Tage im Juni am Brenner war und aus meiner Sicht praktisch nichts lief.

Mir ist bewusst, dass immer mit Schwankungen im Güterverkehr zu rechnen ist.

Nun warte ich gespannt auf Eure Hilfe.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 09.03.20 15:47.
Hallo Cobra 3001!

Ich kann leider nur so viel beitragen, dass am Brenner an Montagen immer weniger los ist und der August Güterzugtechnisch auch eher mau ist.

Hoffe zumindest ein bisschen geholfen zu haben und bin auch gespannt, welche Infos noch kommen werden.

LG ssied
Hallo Cobra3001,
so genau kann man das leider nicht sagen. Am verlässlichsten ist noch die Rola am Brenner.

Sonst habe ich zu verschiedenen Tageszeiten
verschiedene Auslastungen mit Güterzügen gesehen.
Ich würde mich einfach hinstellen und warten^^
(Brennerbahn)

An der Semmeringstrecke ist gefühlt mehr los.
Witzig aber: letztes Jahr 2019 war ich in den Ferien
im Juli dort und im Oktober.
Im Juli während der Ferien gab es deutlich mehr Güterverkehr!

Wobei ich schreiben muss, dass der Semmering meiner
Meinung mach die beste "Durchmischung" bietet.
Also sonntags fahren auch Güterzüge, auch montags.
Dagegen wartete ich an einem Freitag einige Zeit und es fuhren nur Railjets, Railjets, Railjets (und ein 4020 dazwischen :).

Ich ziehe den Semmering jeder anderen Strecke vor.
Die einzigartige Linienführung, gepaart mit den
Kunstbauten und die schier unerschöpfliche Auswahl
an Motiven macht mit dem dichten Zugverkehr ein
unvergleichliches Angebot. Ende Werbung ;-)

LG Torsten
ec paganini schrieb:
Also sonntags fahren auch Güterzüge, auch montags.
Die interessanten gemischten Güterzüge Wien - Graz / Villach fahren halt alle nicht an Sonntagen (nur Mo/Di-Fr/Sa). Die Hackschnitzel-Züge ebenfalls nicht. Da bleibt dann nur eine Handvoll an Container/Kessel/Autozügen oft mit eintönigen Privat-Loks übrig. Mit 1142ern braucht man an solchen Tagen durch die Umstellung der Vorspann-/Nachschiebeleistungen auch nicht mehr rechnen.
Montage und Tage nach bzw. zwischen Feirtagen sind eher schwach, ansonsten siehe PN. Brenner ist im August mau. Wie es derzeit im Güterverkehr weitergeht (Stichwort Corona und Einschränkungen der Wirtschaftsbetriebe) ist noch offen.