DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/02 - Alpenlandforum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Hier sind alle Beiträge zu schweizer und österreichischen Themen willkommen.
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Betreff angepasst aufgrund der neuen Infos von CH-Mirage, dass Züge für Grenzgänger verkehren

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Hallo zusammen,

laut aktueller Meldung:

[www.vigezzinacentovalli.com]

ist der Zugverkehr aktuell zwischen Camoedo (CH) und Re (IT) aufgrund des Coronavirus eingestellt.

Wie lange diese Meldung Bestand hat kann aktuell wohl niemand sagen.

Viele Grüsse
Streckenfahrer



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 09.03.20 15:18.
Verstehe nicht, dass man hier so rigoros vorgeht. Die SBB und RhB fahren weiter, und desinfizieren ihre Züge. UND: Die Grenzgänger dürfen ja gemäss
italienischen Regierungsbeschluss weiterhin von/nach der Schweiz pendeln. Was machen jetzt alle, welche im Centovalli wohnen, und im Tessin arbeiten,
wenn auf dem Teilstück Re-Camedo keine Züge verkehren? Das finde ich einen willkürlichen Entscheid, welcher einmal mehr übers Ziel hinausschiesst und
aufzeigt, dass man das Problem überhaupt nicht im Griff hat, und unkoordiniert vorgeht.

U. Jossi
jossi schrieb:
Verstehe nicht, dass man hier so rigoros vorgeht. Die SBB und RhB fahren weiter, und desinfizieren ihre Züge. UND: Die Grenzgänger dürfen ja gemäss
italienischen Regierungsbeschluss weiterhin von/nach der Schweiz pendeln. Was machen jetzt alle, welche im Centovalli wohnen, und im Tessin arbeiten,
wenn auf dem Teilstück Re-Camedo keine Züge verkehren? Das finde ich einen willkürlichen Entscheid, welcher einmal mehr übers Ziel hinausschiesst und
aufzeigt, dass man das Problem überhaupt nicht im Griff hat, und unkoordiniert vorgeht.

U. Jossi
Salve

Drei durchgehende Züge am Morgen und Abend exakt für die Frontalieri (Grenzgänger) werden weiterhin geführt, allerdings mit ‘trasbordo’ (Umsteigen) in Camedo vom SSIF-Zug in den FART-Zug und vice-versa.

Das heisst, bei diesen drei Verbindungen wird der Abschnitt Camedo (CH) - Re (IT) weiterhin BEFAHREN!

vgl. [www.ferrovie.info]

Saluti
Ueli



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 09.03.20 18:18.
jossi schrieb:
Verstehe nicht, dass man hier so rigoros vorgeht. Die SBB und RhB fahren weiter, und desinfizieren ihre Züge. UND: Die Grenzgänger dürfen ja gemäss
italienischen Regierungsbeschluss weiterhin von/nach der Schweiz pendeln. Was machen jetzt alle, welche im Centovalli wohnen, und im Tessin arbeiten,
wenn auf dem Teilstück Re-Camedo keine Züge verkehren? Das finde ich einen willkürlichen Entscheid, welcher einmal mehr übers Ziel hinausschiesst und
aufzeigt, dass man das Problem überhaupt nicht im Griff hat, und unkoordiniert vorgeht.

U. Jossi
Allzu viele Pendler können es nicht sein, bei den Streckengeschwindigkeiten. Übrigens, das Centovalli liegt (außer grob gesagt Santa Maria Maggiore) im Kanton Tessin.
CH-Mirage schrieb:
Drei durchgehende Züge am Morgen und Abend exakt für die Frontalieri (Grenzgänger) werden weiterhin geführt, allerdings mit ‘trasbordo’ (Umsteigen) in Camedo vom SSIF-Zug in den FART-Zug und vice-versa!

Das heisst, bei diesen drei Verbindungen wird der Abschnitt Camedo (CH) - Re (IT) weiterhin BEFAHREN!
Hallo Ueli,

Die drei grenzüberschreitenden Züge wurden aber erst heute wieder eingeführt, wahrscheinlich nachdem beidseitig abgeklärt wurde das die Aus- und Einreise aus der Roten Zone von 68,000 Frontalieri/Tag weiterhin von den Regierung auf beiden Seiten der Grenze erwünscht ist.

Gruss, Thomas.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 09.03.20 17:17.
tkautzor schrieb:
CH-Mirage schrieb:
Drei durchgehende Züge am Morgen und Abend exakt für die Frontalieri (Grenzgänger) werden weiterhin geführt, allerdings mit ‘trasbordo’ (Umsteigen) in Camedo vom SSIF-Zug in den FART-Zug und vice-versa!

Das heisst, bei diesen drei Verbindungen wird der Abschnitt Camedo (CH) - Re (IT) weiterhin BEFAHREN!
Hallo Ueli,

Die drei grenzüberschreitenden Züge wurden aber erst heute wieder eingeführt, wahrscheinlich nachdem beidseitig abgeklärt wurde das die Aus- und Einreise aus der Roten Zone von 68,000 Frontalieri/Tag weiterhin von den Regierung auf beiden Seiten der Grenze erwünscht ist.

Gruss, Thomas.
Salut Thomas

Nicht ganz.
Die Regelung mit der Aufrechterhaltung von 3 grenzüberquerenden Zugverbindungen für die ital. ‘frontalieri’ war von Anfang so vorgesehen.
Allerdings war die Formulierung im anfänglichen Medien-Communiqué offenbar für diverse Leute zuwenig klar, weshalb die Telefon- bzw. E-Mail-‘Drähte’ auf den Bahn-Sekretariaten heiss liefen.
Aus diesem Grund sahen sich FART/SSIF heute zu dieser Klarstellung veranlasst.

Buona serata
Ciao
Ueli

PS:
@jossi, @bollisee

Das Centovalli-Tal befindet sich komplett und ausschliesslich auf der CH-Seite im Kanton TI.
Auf der IT-Seite (Region Piemonte, Provinz Verbania-Cusio-Ossola) heisst das von der SSIF bediente Hochtal Valle VIGEZZO und nichts anderes (gilt auch für den Abschnitt von der CH/IT-Grenze bei Ribellasca bis Sta. Maria Maggiore).

Saluti



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 09.03.20 18:32.
CH-Mirage schrieb:
Aus diesem Grund sahen sich FART/SSIF heute zu dieser Klarstellung veranlasst.
Hallo Ueli,

Immer noch unklar ist auf der deutschsprachigen Seite von SSIF die Abfahrtszeit der folgenden beiden Züge:
  • Zug 119 nach Camedo mit Abfahrt von Domodossola um 09.25 Uhr (statt 05.30)
  • Zug 763 nach Re mit Abfahrt von Domodossola um 13.25 Uhr (statt 13.52)


  • Ausserdem wurde zuerst dieser Fahrplan veröffentlichtet:
  • Zug 43 nach Re mit Abfahrt von Domodossola um 09.25 Uhr
  • Zug 763 nach Re mit Abfahrt von Domodossola um 13.25 Uhr
  • Zug 75 nach Re mit Abfahrt von Domodossola um 16.25 Uhr
  • Zug 689 nach Re mit Abfahrt von Domodossola um 19.00 Uhr
  • Zug 120 fährt um 07.40 Uhr von Re in Richtung Domodossola ab
  • Zug 138 fährt um 10.57 Uhr von Re in Richtung Domodossola ab
  • Zug 762 fährt am 15.06. Von Re in Richtung Domodossola ab
  • Zug 76 fährt um 17.40 Uhr von Re in Richtung Domodossola ab

  • Und jetzt ist es dieser:
  • Treno 119 fino a Camedo con trasbordo per Locarno in partenza da Domodossola alle 5.30
  • Treno 43 fino a Re con partenza da Domodossola alle ore 09.25
  • Treno 763 fino a Re con partenza da Domodossola alle ore 13.52
  • Treno 75 fino a Camedo con trasbordo per Locarno (su treno 181) con partenza da Domodossola alle ore 16.25
  • Treno 120 con partenza da Camedo verso Domodossola alle ore 07.24
  • Treno 138 con partenza da Re verso Domodossola alle ore 10.57
  • Treno 762 con partenza da Re verso Domodossola alle ore 15.06
  • Treno 80 con partenza da Camedo verso Domodossola alle ore 18.24 (con trasbordo con il treno delle ore 17.47 proveniente da Locarno)

  • Gruss, Thomas.



    1-mal bearbeitet. Zuletzt am 09.03.20 21:19.
    tkautzor schrieb:
    CH-Mirage schrieb:
    Aus diesem Grund sahen sich FART/SSIF heute zu dieser Klarstellung veranlasst.
    Hallo Ueli,

    Immer noch unklar ist auf der deutschsprachigen Seite von SSIF die Abfahrtszeit der folgenden beiden Züge:
  • Zug 119 nach Camedo mit Abfahrt von Domodossola um 09.25 Uhr (statt 05.30)
  • Zug 763 nach Re mit Abfahrt von Domodossola um 13.25 Uhr (statt 13.52)


  • Ausserdem wurde zuerst dieser Fahrplan veröffentlichtet:
  • Zug 43 nach Re mit Abfahrt von Domodossola um 09.25 Uhr
  • Zug 763 nach Re mit Abfahrt von Domodossola um 13.25 Uhr
  • Zug 75 nach Re mit Abfahrt von Domodossola um 16.25 Uhr
  • Zug 689 nach Re mit Abfahrt von Domodossola um 19.00 Uhr
  • Zug 120 fährt um 07.40 Uhr von Re in Richtung Domodossola ab
  • Zug 138 fährt um 10.57 Uhr von Re in Richtung Domodossola ab
  • Zug 762 fährt am 15.06. Von Re in Richtung Domodossola ab
  • Zug 76 fährt um 17.40 Uhr von Re in Richtung Domodossola ab

  • Und jetzt ist es dieser:
  • Treno 119 fino a Camedo con trasbordo per Locarno in partenza da Domodossola alle 5.30
  • Treno 43 fino a Re con partenza da Domodossola alle ore 09.25
  • Treno 763 fino a Re con partenza da Domodossola alle ore 13.52
  • Treno 75 fino a Camedo con trasbordo per Locarno (su treno 181) con partenza da Domodossola alle ore 16.25
  • Treno 120 con partenza da Camedo verso Domodossola alle ore 07.24
  • Treno 138 con partenza da Re verso Domodossola alle ore 10.57
  • Treno 762 con partenza da Re verso Domodossola alle ore 15.06
  • Treno 80 con partenza da Camedo verso Domodossola alle ore 18.24 (con trasbordo con il treno delle ore 17.47 proveniente da Locarno)

  • Gruss, Thomas.
    Salve ancora

    Der ZWEITE Fahrplan auf italienisch (einzige rechtsverbindliche Amtssprache) ist GUELTIG, mindestens an Werktagen (Mo-Fr).

    Der erste Fahrplan (von Dir zitierte Version auf deutsch) ist entweder ein erster Entwurf noch ohne Berücksichtigung der ‘frontalieri’, die zwingend einen Frühzug brauchen.
    Oder dann handelt sich um eine Art ‘Touristenfahrplan’ für Sa, So und Feiertage.

    Vedremo!
    On verra!

    Buonanotte
    Ueli



    1-mal bearbeitet. Zuletzt am 09.03.20 22:31.